1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Onlineversand: Alle Pakete einer…

Bei mir passiert immer das Gegenteil

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei mir passiert immer das Gegenteil

    Autor: Herr Unterfahren 01.03.19 - 14:21

    Wenn ich eine Bestellung aufgeben, werden die 4 oder 5 Artikel auf ebenso viele Lieferungen aufbalkanisiert und so verschickt, daß ich garantiert die nächsten 2 Wochen Homeoffice machen, oder in der Nachbarschaft auf Paketsuche gehen darf.

  2. Re: Bei mir passiert immer das Gegenteil

    Autor: privsec 01.03.19 - 14:38

    Ja, dass Amazon fast alles einzeln verschickt, ist wirklich nervig. Auch wenn man die Option, gemeinsam verschicken anklickt.

    Ich nutze dafür die DHL Packstation, um alles mit einem mal zu holen.

  3. Re: Bei mir passiert immer das Gegenteil

    Autor: AllDayPiano 01.03.19 - 14:44

    Wie soll es anders gehen? Jeder will sein Zeug am nächsten Tag haben - egal ob die Ware in Bad Hersfeld, Graben, oder Polen liegt.

  4. Re: Bei mir passiert immer das Gegenteil

    Autor: Herr Unterfahren 01.03.19 - 14:53

    Haben die keine Logstik zwischen ihren Versandlagern?
    Ich dachte, die wären ein Logistikunternehmen.

    Aber wegen mir können sie gern alles nach Hersfeld oder Koblenz karren, und es dann am Folgetag in einem Paket verschicken. Wenn mir beim Setzen der Option "alles in einem Paket verschicken" die eventuellen Lieferverzögerungen angezeigt werden, wäre das doch okay.

    Wer es dringender haben will, der kann ja immer noch Prime- Kunde werden oder zusätzliche Lieferstrafen zahlen.

  5. Re: Bei mir passiert immer das Gegenteil

    Autor: Snooozel 01.03.19 - 14:55

    > Auch
    > wenn man die Option, gemeinsam verschicken anklickt.

    Die Option gibt es doch gar nicht mehr? Schon lange nicht mehr gesehen.

  6. Re: Bei mir passiert immer das Gegenteil

    Autor: amagol 01.03.19 - 17:35

    Herr Unterfahren schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haben die keine Logstik zwischen ihren Versandlagern?
    > Ich dachte, die wären ein Logistikunternehmen.

    Fuer einzelne Produkte waere der Aufwand wohl unrentabel (Ware wird in A gepickt, dann von A nach B geschickt, dann werden in B die restlichen Produkte dazugesucht - alleine was da alles schief laufen kann).
    Wenn in B ein hoher Bedarf fuer Produkt P ist kann es natuerlich sein, das von P zwischen A und B balanciert wird, bzw. neue Bestellungen vorrangig nach B ankommen.

  7. Re: Bei mir passiert immer das Gegenteil

    Autor: migrosch 02.03.19 - 09:25

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie soll es anders gehen? Jeder will sein Zeug am nächsten Tag haben - egal
    > ob die Ware in Bad Hersfeld, Graben, oder Polen liegt.

    Nein, ich habe mir die Wunschtagszustellung schon lange gewünscht.
    Ich brauche nicht alles am nächsten / übernächsten Tag.
    Wenn ich den Zustelltag bestimmen könnte, dann kann der ggf. auch mal 2 Wochen in der Zukunft liegen.
    Wichtig wäre mir nur, dass der Wunschtag genauso behandelt wird, wie der Standard-Zustelltag - also nicht teurer (sofern er nach dem Standard-Zustelltag liegt)

  8. Re: Bei mir passiert immer das Gegenteil

    Autor: plutoniumsulfat 02.03.19 - 17:27

    privsec schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, dass Amazon fast alles einzeln verschickt, ist wirklich nervig. Auch
    > wenn man die Option, gemeinsam verschicken anklickt.
    >
    > Ich nutze dafür die DHL Packstation, um alles mit einem mal zu holen.

    Ach, deswegen ist die immer voll :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. ADAC e.V., München
  3. Universitätsklinikum Bonn, Bonn
  4. DVS Production GmbH, Krauthausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

  1. Pakete: Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar
    Pakete
    Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar

    Die DHL testet an rund 20 neuen Packstationen den Betrieb nur mit der App. Die Packstationen haben kein Display mehr.

  2. P-CUP: Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab
    P-CUP
    Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab

    Sie ist zwar nur ein Zehntel so schnell wie die schnellste Kamera der Welt; aber dafür kann P-CUP schnelle Prozesse in transparenten Objekten erfassen und vielleicht auch die Kommunikation von Nervenzellen untereinander.

  3. Tarife: Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica
    Tarife
    Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica

    Das 5G-Netz der Telefónica wird bereits aufgebaut. Wann es losgehen soll, ist weiterhin unklar. Doch einige Informationen sind bereits verfügbar.


  1. 18:40

  2. 18:22

  3. 17:42

  4. 17:32

  5. 16:02

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:45