1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Onlineversand: Alle Pakete einer…

Die armen Paketboten...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die armen Paketboten...

    Autor: Snooozel 01.03.19 - 14:54

    ...wenn dann die Berufstätigen alle Samstag auswählen.

  2. Re: Die armen Paketboten...

    Autor: Benj 01.03.19 - 15:37

    Wird sicherlich Kontingente geben, und außer in Großstädten durch DHL wird doch eh fast nirgends samstags zugestellt, also wird die Option gar nicht zur Verfügung stehen.

    Weiß auch nicht, was der "Day" bringen soll. Ein "Amazon Window" wäre gut, also ein 2-3 Stunden Zeitfenster, aber das können sie wohl logistisch mit den verschiedenen Sklav.., äh Logistikern gar nicht gewährleisten. Somit ist es eigentlich nur für Teilzeit'ler, Studierende usw. interessant, die immer mal einen ganzen Tag da sind. Bringt dann aber auch alles wieder nix, wenn einfach nicht geklingelt wird (wobei das sich bei mir in den letzten Monaten zumindest mit DHL sehr gebessert hat).

  3. Re: Die armen Paketboten...

    Autor: SomeoneYouKnow 01.03.19 - 18:35

    Benj schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wird sicherlich Kontingente geben, und außer in Großstädten durch DHL wird
    > doch eh fast nirgends samstags zugestellt, also wird die Option gar nicht
    > zur Verfügung stehen.


    Huh? Also hier (40k Einwohner) liefern sowohl DHL als auch Hermes samstags.

  4. Re: Die armen Paketboten...

    Autor: Marco22 01.03.19 - 20:56

    SomeoneYouKnow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Benj schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wird sicherlich Kontingente geben, und außer in Großstädten durch DHL
    > wird
    > > doch eh fast nirgends samstags zugestellt, also wird die Option gar
    > nicht
    > > zur Verfügung stehen.
    >
    > Huh? Also hier (40k Einwohner) liefern sowohl DHL als auch Hermes samstags.

    Hiwr, 2k Einwohner, ebenfalls. So wie es eben auch in den AGBs beider Unternehmen steht.

  5. Re: Die armen Paketboten...

    Autor: Schattenwerk 01.03.19 - 23:27

    Also hier bei 350k Einwohner liefert DHL am Samstag, ebenso Hermes. Bei meinen Eltern (90k) ebenfalls.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.03.19 23:28 durch Schattenwerk.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  3. HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen Raum Ingolstadt
  4. Lidl Digital, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u.a. Battlefield V für 21,49€ und Dying Light - The Following Enhanced Edition für 11,49€)
  2. (-80%) 2,99€
  3. 4,98€
  4. (-78%) 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
HR-Analytics
Weshalb Mitarbeiter kündigen

HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Frauen in der IT Ist Logik von Natur aus Männersache?
  2. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  3. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen

Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
Mi Note 10 im Kamera-Test
Der Herausforderer

Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.
Von Tobias Költzsch

  1. Mi Note 10 im Hands on Fünf Kameras, die sich lohnen
  2. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  3. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro

Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

  1. Red Dead Redemption 2 PC: Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit
    Red Dead Redemption 2 PC
    Hohe Bildraten schaden nicht mehr der Gesundheit

    Mit Updates versucht Rockstar Games, die technischen Probleme der PC-Version von Red Dead Redemption 2 zu lösen - inklusive eines kuriosen Fehlers bei hohen Bildraten. Die Entwickler haben eine Übersicht mit noch nicht korrigierten Bugs ins Netz gestellt.

  2. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf
    Auslandskoordination
    Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

    Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

  3. Benzinpreis-Proteste: Internet in Iran bleibt weiter gesperrt
    Benzinpreis-Proteste
    Internet in Iran bleibt weiter gesperrt

    Seit mehreren Tagen ist das Internet in Iran nach blutigen Protesten weitgehend gesperrt. Nur fünf Prozent des normalen Traffics werden registriert.


  1. 17:44

  2. 17:17

  3. 16:48

  4. 16:30

  5. 16:22

  6. 16:15

  7. 15:08

  8. 14:47