Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Open Bank Project: Mit offenen…

Open Bank Project: Mit offenen Finanztransaktionen gegen Korruption

Das Open-Bank-Projekt will für mehr Transparenz bei Finanztransaktionen sorgen, um Korruption und Misswirtschaft zu verhindern. Das Berliner Unternehmen Technical Solutions Berlin (TESOBE) will dazu ein Framework entwickeln, das Zugang zu den Transaktionen bietet.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Absolute Transparenz bedeutet Stillstand 15

    Ein Berliner | 14.06.10 10:06 15.06.10 14:09

  2. Ergänzungen zur Diskussion 2

    Niels TESOBE | 14.06.10 16:59 15.06.10 12:39

  3. Das Logo 5

    Photoshopper | 14.06.10 03:34 14.06.10 13:19

  4. Datenschutz? 1

    titrat | 14.06.10 12:07 14.06.10 12:07

  5. Ist das nicht schon so? (theoretisch) 1

    Azz | 14.06.10 12:04 14.06.10 12:04

  6. Irrglauben 5

    dktr_faust | 13.06.10 21:37 14.06.10 10:04

  7. Wer dagegen ist, soll ruhig GEZ bezahlen 1

    GEZ-Bezahler | 14.06.10 09:42 14.06.10 09:42

  8. Was für ein Quatsch 3

    Flobber | 13.06.10 22:01 14.06.10 09:24

  9. Datenschutz? 1

    der gläserne Bürger | 14.06.10 07:19 14.06.10 07:19

  10. Sinnlos 1

    johnmcwho | 14.06.10 00:18 14.06.10 00:18

  11. Eidgenössiche Bankenregulationen 3

    Cyril Bernmann | 13.06.10 20:00 13.06.10 23:11

  12. skeptisch 2

    BankenFreund | 13.06.10 17:59 13.06.10 22:00

  13. Das Forum war gegen Open-Cash-Control 3

    Cash-Control | 13.06.10 19:09 13.06.10 19:48

  14. Ob die Banken da mitspielen? 3

    aa | 13.06.10 17:31 13.06.10 19:46

  15. Grundsätzlich gar keine schlechte Idee 2

    Rainer Haeßner | 13.06.10 17:43 13.06.10 19:24

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Stadt Regensburg, Regensburg
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 192,90€ bei Alternate gelistet
  2. ab 649,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt

Radeon RX 580 und RX 570 im Test: AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
Radeon RX 580 und RX 570 im Test
AMDs Grafikkarten sind schneller und sparsamer
  1. Radeon Pro Duo AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips
  2. Grafikkarten AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs
  3. Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 560 und Radeon RX 550 vor

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

  1. SUNET: Forschungsnetz erhält 100 GBit/s und ROADM-Technologie
    SUNET
    Forschungsnetz erhält 100 GBit/s und ROADM-Technologie

    Nicht nur 100 GBit/s, sondern auch ROADM-Technologie von ADVA Optical Networking kommt bei SUNET zum Einsatz. Durch Add und Drop von Wellenlängen auf mehreren Glasfaserstrecken lassen sich die Verbindungen zwischen den Standorten nach Bedarf konfigurieren.

  2. Cisco: Kontrollzentrum verwaltet Smartphones im Unternehmen
    Cisco
    Kontrollzentrum verwaltet Smartphones im Unternehmen

    Datenverkehr und Verbrauch überwachen: Ciscos Jasper Control Center for Mobile Enterprise verwaltet Smartphones und Tablets in Unternehmen. Darüber lassen sich zentral Mobilfunktarife und das Nutzungsverhalten von Mitarbeitern einsehen.

  3. Datenschutz: Facebook erhält weiterhin keine Whatsapp-Daten
    Datenschutz
    Facebook erhält weiterhin keine Whatsapp-Daten

    Auch das Hamburger Verwaltungsgericht weiß noch nicht, ob im Streit zwischen Facebook und den Datenschutzbehörden deutsches Datenschutzrecht anzuwenden ist - oder irisches. Facebook darf weiterhin keine Daten deutscher Whatsapp-Nutzer verwenden - verrät aber einiges über die Pläne der Datennutzung.


  1. 18:14

  2. 17:47

  3. 16:19

  4. 16:02

  5. 15:40

  6. 14:51

  7. 14:17

  8. 13:52