Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Open Bank Project: Mit offenen…

Das Logo

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das Logo

    Autor: Photoshopper 14.06.10 - 03:34

    Normalerweise bin ich ja nicht so auf Aussehen bedacht, aber gerade bei so einem Projekt zeugt es von wenig Seriosität, wenn das Logo so aussieht, als hätte das jemand in 5 Minuten mit MS Paint gemalt - zwar ist ein gutes Erscheinungsbild noch lange kein Garant für Seriosität, aber wenn man sich da nicht mal versucht Mühe zu geben..

  2. Re: Das Logo

    Autor: - 14.06.10 - 08:36

    Das Diagramm sieht auch aus wie mit OpenOffice gemacht ;)

  3. Re: Das Logo

    Autor: FrAGgi 14.06.10 - 09:15

    Photoshopper schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Normalerweise bin ich ja nicht so auf Aussehen bedacht, aber gerade bei so
    > einem Projekt zeugt es von wenig Seriosität, wenn das Logo so aussieht, als
    > hätte das jemand in 5 Minuten mit MS Paint gemalt - zwar ist ein gutes
    > Erscheinungsbild noch lange kein Garant für Seriosität, aber wenn man sich
    > da nicht mal versucht Mühe zu geben..

    Genau das habe ich auch gedacht...
    Es muss zwar nichts über die Qualität des Programms/Projekts aussagen, aber das Logo hat mich erstmal "abgeschreckt".

  4. Re: Das Logo

    Autor: fopseppel 14.06.10 - 10:12

    mann mann - das ist rein inhaltlich schon zum scheitern verurteilt, aber dass die OpenSource-Leute einfach nicht checken dass Optik nichts kommerzielles ist, beweist mal wieder wie weltfremd die sind...

  5. Re: Das Logo

    Autor: Simon Redfern Open Bank Project TESOBE 14.06.10 - 13:19

    Hi Folks,

    I'm to blame for the design so far. ;-) It's done in inkscape by the way and I'm not a designer! I've also had similar criticism from our team! But we do have a designer working on a new version and we'll post the link here for comments as soon as possible.

    But in general I'm happy to release the ideas early and get feedback from the community.

    cheers,

    Simon

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, München
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 16,09€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  2. (u. a. The Witcher 3 für 15€, DiRT 4 für 22€ und Mass Effect: Andromeda für 19,99€)
  3. 29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. HMD Global: Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One
    HMD Global
    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

    MWC 2018 HMD Global setzt bei Android-Smartphones alles auf Android One. Android One ist ein unverändertes Android, das besonders zügig mit Updates versorgt werden soll. Drei neue Modelle bringt das Unternehmen in Kürze auf den Markt.

  2. Nokia 1 im Hands On: Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro
    Nokia 1 im Hands On
    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

    MWC 2018 HMD Global bringt die beliebten Xpress-On-Cover zurück. Das Android-Go-Smartphone Nokia 1 hat auswechselbare Hüllen - der Käufer kann das 100-Euro-Gerät optisch anpassen.

  3. Nokia 8110 4G im Hands On: Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück
    Nokia 8110 4G im Hands On
    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

    MWC 2018 HMD Global lässt einen weiteren Klassiker aus dem Handy-Zeitalter wieder aufleben: Das Handy aus dem Film Matrix - das Nokia 8110. Das Handy in Bananenform mit Schiebemechanismus unterstützt aktuelle Mobilfunktechnik und wiederholt nicht die Fehler vom Nokia 3310.


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00