1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Openstreetmap: Facebook übernimmt…

Direkt deinstalliert...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Direkt deinstalliert...

    Autor: cruse 19.06.20 - 14:39

    ...und vorher Konto gelöscht. Schade, war eigentlich ne coole App, aber hab sie eh nicht oft genutzt.

  2. Re: Direkt deinstalliert...

    Autor: FreiGeistler 19.06.20 - 15:40

    Die Gesichtsbuch-App?

  3. Re: Direkt deinstalliert...

    Autor: cruse 19.06.20 - 21:10

    Mapillary war gemeint.

  4. Re: Direkt deinstalliert...

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 21.06.20 - 12:05

    Ja, echt gemein, wenn aus den bis dato unfrei lizenzierten Daten nun komplett freie werden. Echt gemein von Facebook die Lizenz freier zu machen.

    Warum hast du nicht schon groß boykottiert als Microsoft erlaubt hat OpenStreetMap von Bing Satellite abzupausen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Bensheim
  2. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  3. Metaways Infosystems GmbH, Hamburg
  4. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 25,49€
  2. (-75%) 2,50€
  3. 29,99€
  4. (-82%) 3,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Playstation 5: Dualsense verfügt über Akku mit 1.560 mAh Nennladung
    Playstation 5
    Dualsense verfügt über Akku mit 1.560 mAh Nennladung

    Der Akku im Gamepad der Playstation 5 verfügt über eine höhere Nennladung als bei der PS4. Ob das für längere Sessions reicht - unklar.

  2. Geofencing: Ausbremsen oder Abschalten von E-Scootern ist nicht erlaubt
    Geofencing
    Ausbremsen oder Abschalten von E-Scootern ist nicht erlaubt

    Laut Verleiher Voi dürfen E-Scooter-Anbieter nicht einfach über Geofencing das Tempo drosseln oder den Motor abschalten. Ankündigungen dazu seien nur ein Werbegag.

  3. Physik: Die Informationskatastrophe
    Physik
    Die Informationskatastrophe

    Die Menschheit produziert zur Zeit etwa 10 hoch 21 Bits an Informationen. Was passiert, wenn sich das weiter steigert?


  1. 18:19

  2. 17:56

  3. 17:34

  4. 17:17

  5. 17:00

  6. 16:31

  7. 15:35

  8. 15:08