1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Openstreetmap: Facebook übernimmt…

Versteh ich nicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Versteh ich nicht

    Autor: mxcd 19.06.20 - 13:59

    Wie kann irgendeine Kartellbehörde der Welt Facebook erlauben, irgendwas zu übernehmen?

    Selbst eine Kirmesbude wäre zu viel.

  2. Re: Versteh ich nicht

    Autor: DebugErr 19.06.20 - 14:10

    Weil Kartoffelbehörden immer noch denken, Google ist nur eine Suchmaschine und Facebook ein Onlinetreff.

  3. Re: Versteh ich nicht

    Autor: AynRandHatteRecht 19.06.20 - 14:56

    mxcd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kann irgendeine Kartellbehörde der Welt Facebook erlauben, irgendwas zu
    > übernehmen?
    >
    > Selbst eine Kirmesbude wäre zu viel.


    Bin gespannt, was Facebook damit machen wird. Die bisherige Daten sind ja "open source" und dementsprechend nicht exklusiv zu nutzen. Facebook wird daher wohl irgend was internes entwickeln mit einem zusätzlichen Datenbestand (durch FB Lemminge/User) und es der Community "entziehen".

    Die Strategien von Apple und Facebook sind jedenfalls total idiotisch. Sie hätten ein paar 100mio $ in die Hand nehmen und so viel wie möglich für OSM entwickeln müssen. Wäre OSM dann Weltweit besser als Google Maps, hätte sich jeder Cent gelohnt und das Google-Monopol wäre gebrochen.

    So glauben sowohl Apple wie jetzt Facebook, es von alleine schaffen zu können und werden Google weiter nicht Paroli bieten können.

    Um ein Monopol zu stürzen, muss man Alternativen/Standards setzen, die der proprietären Lösung des Monopolisten überlegen sind (vergleiche zB Google mit k8s im Kampf gegen Amazon AWS).

  4. Re: Versteh ich nicht

    Autor: cruse 19.06.20 - 21:15

    Das ist eher mit Streetview, als mit open street map vergleichbar.

  5. Re: Versteh ich nicht

    Autor: AynRandHatteRecht 19.06.20 - 21:38

    cruse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist eher mit Streetview, als mit open street map vergleichbar.

    Mapillary setzt auf OSM und ist eine Plattform, bei der User die Welt mittels Photos mappen. Es ist "Street View" für OSM und es basiert auf den Karten von OSM.

  6. Re: Versteh ich nicht

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 21.06.20 - 12:03

    Facebook hat keinen relevanten Marktanteil bei Kartographie. Natürlich können die in diesem Sektor andere übernehmen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Erlangen, Erlangen
  2. HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Hildesheim
  3. Hays AG, Bonn
  4. Claudius Peters Projects GmbH, Buxtehude

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 3,43€
  3. 10,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de