Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oracle kauft Phase Forward für 685…

Oracle legt ja mal richtig zu...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: antares 17.04.10 - 18:47

    Jahrelang hat man nix nennenswertes von denen gehört, und nun auf einen Schlag: Sun, MySQL und dieses kleinzeugs hier... Ich wüsste mal gerne wo das Kapital herkommt. Ist ja imho doch recht ungewöhnlich, wenn ein alter hase, der in der breiten öffentlichkeit schon fast aus aller augen verschwunden war, plötzlich die important player der branche aufkauft...

    Mal schauen wie sie die Odysee Oracle entwickelt.

  2. Re: Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: zilti 17.04.10 - 19:59

    Naja, Oracle hat sich mit dem Kauf von Sun nicht gerade verbessert... Sie sind immer noch äusserst restriktiv. Sie lassen z.B. ihren Mitarbeitern nicht mal die Rechte an den Blogbeiträgen. Sun dagegen war eine "Hacker-Firma" und hat ihren Mitarbeitern auch viele Freiheiten gelassen. So einige Leute von Sun haben ja deshalb auch gekündet.
    Und wenn Oracle so weitermacht, rennen sie in ein ziemliches Problem.

  3. Re: Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: thommy 17.04.10 - 20:56

    antares schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jahrelang hat man nix nennenswertes von denen gehört,

    ROTFL

    Oracle macht zig Milliarden Umsatz- sie koennten die Uebernahme von RedHat _und_ Novell aus der Portokasse zahlen. Durch diverse aggressive Uebernahmen (Peoplesoft, JD Edwards, Siebel, BEA- *jeweils* im Wert von mehreren Milliarden) ist Oracle mittlerweile nicht mehr nur die Nummer 1 bei Datenbanksystemen, sondern auch ein echtes Schwergewicht bei Business Intelligence (BI), Middleware und ERP.

    Grosser Konkurrent in diesem Bereich ist uebrigens SAP, aber von denen hast du wahrscheinlich auch noch nichts gehoert. ;-)

  4. Re: Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: pharmamann 17.04.10 - 22:13

    @thommy,

    also sap im zusammenhang mit phase forward... hmmm.
    eher nicht.

    oracle machts richtig.
    man schaut sich an, welcher bereich gut betucht ist, hier pharma, und kauft dann entsprechend verwendete systeme.

    á la
    eDC -> Phase forward
    finance -> siebel
    finance and more -> peolesoft.

    für die pharma wirds nu entweder teuerer, oder besser.

    mal sehen.
    bin gespannt.

  5. Hast du unter einem Stein geschalfen?

    Autor: Verwirrt 18.04.10 - 01:23

    antares schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jahrelang hat man nix nennenswertes von denen gehört

    Bist du noch ganz dicht oder eben erst aus dem Koma erwacht?
    Von wegen jahrelang nichts gehört?
    Oracle übernimmt seit mindestens 10 Jahren eine Firma nach der andern

    Ob man das jetzt gut findet ist ein anderes Thema
    Aber noch nie davon gehört heisst Komapatient oder dauernd besoffen

  6. Re: Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: iRofl 18.04.10 - 10:59

    antares schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jahrelang hat man nix nennenswertes von denen gehört

    [ ]Du verfolgst Oracle schon etwas länger und weißt bescheid was sie schon alles gemacht haben
    [X]Du kennst Oracle kein bisschen und hast nur mal zufällig mitbekommen dass sie SUN aufgekauft haben

    antares schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...und nun auf einen Schlag: Sun, MySQL

    rofl

    [X]Du bist einfach fail



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.04.10 10:59 durch iRofl.

  7. Re: Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: Mitch 18.04.10 - 20:20

    Ich gehe mal davon aus, dass sie auch diese Software bzw. den Markt dafür zu Grunde richten, genau wie bei Primavera (Projektmanagement-Software). Seit ich da etwas mehr mitbekommen habe wie Oracle so agiert, habe ich einen Hass auf die Firma.

    Softwarefirma aufkaufen... aus deren Produkt durch unverschämte Lizensierung und Vertriebsgebarden möglichst viel Geld pressen und wenn's nicht klappt, wird das Produkt nicht mehr weiterentwickelt/unterstützt. Klasse.

  8. Re: Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: Gamer666 19.04.10 - 17:33

    Mitch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich gehe mal davon aus, dass sie auch diese Software bzw. den Markt dafür
    > zu Grunde richten, genau wie bei Primavera (Projektmanagement-Software).
    > Seit ich da etwas mehr mitbekommen habe wie Oracle so agiert, habe ich
    > einen Hass auf die Firma.
    >
    > Softwarefirma aufkaufen... aus deren Produkt durch unverschämte
    > Lizensierung und Vertriebsgebarden möglichst viel Geld pressen und wenn's
    > nicht klappt, wird das Produkt nicht mehr weiterentwickelt/unterstützt.
    > Klasse.


    Tja, willkommen beim Amerikaner...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. ETAS, Stuttgart
  3. Haufe Group, Bielefeld
  4. Lidl Digital, Leingarten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469€ + Versand (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. ab 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  2. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an
  3. Raumfahrt @Astro_Alex musiziert mit Kraftwerk

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  2. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  3. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser

  1. Sicherheitskontrolle: WLAN-System erkennt Waffen in Taschen
    Sicherheitskontrolle
    WLAN-System erkennt Waffen in Taschen

    Die Sicherheitskontrollen an Flughäfen sind oft nervtötend - und die Gerätschaften sind teuer. Forscher aus den USA haben ein Gerät entwickelt, das mit einfacher und allgemein verfügbarer Technik Taschen auf gefährliche Objekte oder Flüssigkeiten durchleuchten kann.

  2. Eternal Collection: Diablo 3 erscheint für Nintendo Switch mit Vier-Spieler-Koop
    Eternal Collection
    Diablo 3 erscheint für Nintendo Switch mit Vier-Spieler-Koop

    Blizzard arbeitet an mehreren Projekten auf Basis von Diablo. Über eines herrscht nun Klarheit: Noch 2018 soll eine Umsetzung von Diablo 3 für die Nintendo Switch erscheinen, die neben ein paar Extragegenständen auch einen Koopmodus für vier Spieler bietet.

  3. Android 9: Pie-Version von Android Go kommt im Herbst 2018
    Android 9
    Pie-Version von Android Go kommt im Herbst 2018

    Android Go soll auch Nutzern schwach ausgestatteter Smartphones ermöglichen, ein möglichst vollwertiges, aber schnell laufendes Android-Betriebssystem nutzen zu können. Im Herbst soll die neue, auf Android 9 basierende Version erscheinen.


  1. 13:05

  2. 12:59

  3. 12:45

  4. 12:30

  5. 12:00

  6. 11:56

  7. 11:50

  8. 11:45