Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oracle kauft Phase Forward für 685…

Oracle legt ja mal richtig zu...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: antares 17.04.10 - 18:47

    Jahrelang hat man nix nennenswertes von denen gehört, und nun auf einen Schlag: Sun, MySQL und dieses kleinzeugs hier... Ich wüsste mal gerne wo das Kapital herkommt. Ist ja imho doch recht ungewöhnlich, wenn ein alter hase, der in der breiten öffentlichkeit schon fast aus aller augen verschwunden war, plötzlich die important player der branche aufkauft...

    Mal schauen wie sie die Odysee Oracle entwickelt.

  2. Re: Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: zilti 17.04.10 - 19:59

    Naja, Oracle hat sich mit dem Kauf von Sun nicht gerade verbessert... Sie sind immer noch äusserst restriktiv. Sie lassen z.B. ihren Mitarbeitern nicht mal die Rechte an den Blogbeiträgen. Sun dagegen war eine "Hacker-Firma" und hat ihren Mitarbeitern auch viele Freiheiten gelassen. So einige Leute von Sun haben ja deshalb auch gekündet.
    Und wenn Oracle so weitermacht, rennen sie in ein ziemliches Problem.

  3. Re: Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: thommy 17.04.10 - 20:56

    antares schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jahrelang hat man nix nennenswertes von denen gehört,

    ROTFL

    Oracle macht zig Milliarden Umsatz- sie koennten die Uebernahme von RedHat _und_ Novell aus der Portokasse zahlen. Durch diverse aggressive Uebernahmen (Peoplesoft, JD Edwards, Siebel, BEA- *jeweils* im Wert von mehreren Milliarden) ist Oracle mittlerweile nicht mehr nur die Nummer 1 bei Datenbanksystemen, sondern auch ein echtes Schwergewicht bei Business Intelligence (BI), Middleware und ERP.

    Grosser Konkurrent in diesem Bereich ist uebrigens SAP, aber von denen hast du wahrscheinlich auch noch nichts gehoert. ;-)

  4. Re: Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: pharmamann 17.04.10 - 22:13

    @thommy,

    also sap im zusammenhang mit phase forward... hmmm.
    eher nicht.

    oracle machts richtig.
    man schaut sich an, welcher bereich gut betucht ist, hier pharma, und kauft dann entsprechend verwendete systeme.

    á la
    eDC -> Phase forward
    finance -> siebel
    finance and more -> peolesoft.

    für die pharma wirds nu entweder teuerer, oder besser.

    mal sehen.
    bin gespannt.

  5. Hast du unter einem Stein geschalfen?

    Autor: Verwirrt 18.04.10 - 01:23

    antares schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jahrelang hat man nix nennenswertes von denen gehört

    Bist du noch ganz dicht oder eben erst aus dem Koma erwacht?
    Von wegen jahrelang nichts gehört?
    Oracle übernimmt seit mindestens 10 Jahren eine Firma nach der andern

    Ob man das jetzt gut findet ist ein anderes Thema
    Aber noch nie davon gehört heisst Komapatient oder dauernd besoffen

  6. Re: Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: iRofl 18.04.10 - 10:59

    antares schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jahrelang hat man nix nennenswertes von denen gehört

    [ ]Du verfolgst Oracle schon etwas länger und weißt bescheid was sie schon alles gemacht haben
    [X]Du kennst Oracle kein bisschen und hast nur mal zufällig mitbekommen dass sie SUN aufgekauft haben

    antares schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...und nun auf einen Schlag: Sun, MySQL

    rofl

    [X]Du bist einfach fail



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.04.10 10:59 durch iRofl.

  7. Re: Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: Mitch 18.04.10 - 20:20

    Ich gehe mal davon aus, dass sie auch diese Software bzw. den Markt dafür zu Grunde richten, genau wie bei Primavera (Projektmanagement-Software). Seit ich da etwas mehr mitbekommen habe wie Oracle so agiert, habe ich einen Hass auf die Firma.

    Softwarefirma aufkaufen... aus deren Produkt durch unverschämte Lizensierung und Vertriebsgebarden möglichst viel Geld pressen und wenn's nicht klappt, wird das Produkt nicht mehr weiterentwickelt/unterstützt. Klasse.

  8. Re: Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: Gamer666 19.04.10 - 17:33

    Mitch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich gehe mal davon aus, dass sie auch diese Software bzw. den Markt dafür
    > zu Grunde richten, genau wie bei Primavera (Projektmanagement-Software).
    > Seit ich da etwas mehr mitbekommen habe wie Oracle so agiert, habe ich
    > einen Hass auf die Firma.
    >
    > Softwarefirma aufkaufen... aus deren Produkt durch unverschämte
    > Lizensierung und Vertriebsgebarden möglichst viel Geld pressen und wenn's
    > nicht klappt, wird das Produkt nicht mehr weiterentwickelt/unterstützt.
    > Klasse.


    Tja, willkommen beim Amerikaner...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. BWI GmbH, Bonn, München
  3. WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG, Klingenberg
  4. Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

How to von Randall Munroe: Alltagshilfen für die Nerd-Seele
How to von Randall Munroe
Alltagshilfen für die Nerd-Seele

"Ein Buch voll schlechter Ideen" verspricht XKCD-Autor Randall Munroe mit seinem neuen Werk How to. Es bietet einfache Anleitungen für alltägliche Aufgaben wie Freunde zu finden. Was kann bei dem absurden Humor des Autors schon schief gehen? Genau: Nichts!
Eine Rezension von Sebastian Grüner


    Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
    Garmin Fenix 6 im Test
    Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

    Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
    Ein Test von Peter Steinlechner

    1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
    2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

    1. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
      Elektromobilität
      Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

      Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

    2. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
      Saudi-Arabien
      Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

      Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

    3. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
      Biografie erscheint
      Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

      US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.


    1. 14:21

    2. 12:41

    3. 11:39

    4. 15:47

    5. 15:11

    6. 14:49

    7. 13:52

    8. 13:25