Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oracle kauft Phase Forward für 685…

Oracle legt ja mal richtig zu...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: antares 17.04.10 - 18:47

    Jahrelang hat man nix nennenswertes von denen gehört, und nun auf einen Schlag: Sun, MySQL und dieses kleinzeugs hier... Ich wüsste mal gerne wo das Kapital herkommt. Ist ja imho doch recht ungewöhnlich, wenn ein alter hase, der in der breiten öffentlichkeit schon fast aus aller augen verschwunden war, plötzlich die important player der branche aufkauft...

    Mal schauen wie sie die Odysee Oracle entwickelt.

  2. Re: Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: zilti 17.04.10 - 19:59

    Naja, Oracle hat sich mit dem Kauf von Sun nicht gerade verbessert... Sie sind immer noch äusserst restriktiv. Sie lassen z.B. ihren Mitarbeitern nicht mal die Rechte an den Blogbeiträgen. Sun dagegen war eine "Hacker-Firma" und hat ihren Mitarbeitern auch viele Freiheiten gelassen. So einige Leute von Sun haben ja deshalb auch gekündet.
    Und wenn Oracle so weitermacht, rennen sie in ein ziemliches Problem.

  3. Re: Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: thommy 17.04.10 - 20:56

    antares schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jahrelang hat man nix nennenswertes von denen gehört,

    ROTFL

    Oracle macht zig Milliarden Umsatz- sie koennten die Uebernahme von RedHat _und_ Novell aus der Portokasse zahlen. Durch diverse aggressive Uebernahmen (Peoplesoft, JD Edwards, Siebel, BEA- *jeweils* im Wert von mehreren Milliarden) ist Oracle mittlerweile nicht mehr nur die Nummer 1 bei Datenbanksystemen, sondern auch ein echtes Schwergewicht bei Business Intelligence (BI), Middleware und ERP.

    Grosser Konkurrent in diesem Bereich ist uebrigens SAP, aber von denen hast du wahrscheinlich auch noch nichts gehoert. ;-)

  4. Re: Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: pharmamann 17.04.10 - 22:13

    @thommy,

    also sap im zusammenhang mit phase forward... hmmm.
    eher nicht.

    oracle machts richtig.
    man schaut sich an, welcher bereich gut betucht ist, hier pharma, und kauft dann entsprechend verwendete systeme.

    á la
    eDC -> Phase forward
    finance -> siebel
    finance and more -> peolesoft.

    für die pharma wirds nu entweder teuerer, oder besser.

    mal sehen.
    bin gespannt.

  5. Hast du unter einem Stein geschalfen?

    Autor: Verwirrt 18.04.10 - 01:23

    antares schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jahrelang hat man nix nennenswertes von denen gehört

    Bist du noch ganz dicht oder eben erst aus dem Koma erwacht?
    Von wegen jahrelang nichts gehört?
    Oracle übernimmt seit mindestens 10 Jahren eine Firma nach der andern

    Ob man das jetzt gut findet ist ein anderes Thema
    Aber noch nie davon gehört heisst Komapatient oder dauernd besoffen

  6. Re: Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: iRofl 18.04.10 - 10:59

    antares schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jahrelang hat man nix nennenswertes von denen gehört

    [ ]Du verfolgst Oracle schon etwas länger und weißt bescheid was sie schon alles gemacht haben
    [X]Du kennst Oracle kein bisschen und hast nur mal zufällig mitbekommen dass sie SUN aufgekauft haben

    antares schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...und nun auf einen Schlag: Sun, MySQL

    rofl

    [X]Du bist einfach fail



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.04.10 10:59 durch iRofl.

  7. Re: Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: Mitch 18.04.10 - 20:20

    Ich gehe mal davon aus, dass sie auch diese Software bzw. den Markt dafür zu Grunde richten, genau wie bei Primavera (Projektmanagement-Software). Seit ich da etwas mehr mitbekommen habe wie Oracle so agiert, habe ich einen Hass auf die Firma.

    Softwarefirma aufkaufen... aus deren Produkt durch unverschämte Lizensierung und Vertriebsgebarden möglichst viel Geld pressen und wenn's nicht klappt, wird das Produkt nicht mehr weiterentwickelt/unterstützt. Klasse.

  8. Re: Oracle legt ja mal richtig zu...

    Autor: Gamer666 19.04.10 - 17:33

    Mitch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich gehe mal davon aus, dass sie auch diese Software bzw. den Markt dafür
    > zu Grunde richten, genau wie bei Primavera (Projektmanagement-Software).
    > Seit ich da etwas mehr mitbekommen habe wie Oracle so agiert, habe ich
    > einen Hass auf die Firma.
    >
    > Softwarefirma aufkaufen... aus deren Produkt durch unverschämte
    > Lizensierung und Vertriebsgebarden möglichst viel Geld pressen und wenn's
    > nicht klappt, wird das Produkt nicht mehr weiterentwickelt/unterstützt.
    > Klasse.


    Tja, willkommen beim Amerikaner...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Brauweiler
  2. BWI GmbH, Leipzig, München, Rheinbach
  3. e-das GmbH, Winterbach
  4. Robert Bosch GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 4,99€
  3. (-80%) 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

  1. Fixed Wireless Access: Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
    Fixed Wireless Access
    Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

    Nokia hat neue Technik für den Fixed Wireless Access angekündigt. Das Unternehmen soll mit LTE höhere Datenraten im Festnetz bieten, die mit 5G noch ansteigen werden.

  2. Berlin: Colt will Glasfaser nicht mit der Telekom ausbauen
    Berlin
    Colt will Glasfaser nicht mit der Telekom ausbauen

    Der Netzbetreiber Colt will offenbar keine Partnerschaft mit der Deutschen Telekom. Doch beide wollen Glasfaser in Berlin ausbauen.

  3. Mikrotik: Hacker sichert 100.000 Router ohne Zustimmung ab
    Mikrotik
    Hacker sichert 100.000 Router ohne Zustimmung ab

    Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. Ein Hacker nimmt sich dieser an: Er dringt ungefragt in die Router ein und schließt die Lücke. Die Aktion ist umstritten.


  1. 19:02

  2. 17:09

  3. 16:53

  4. 16:23

  5. 16:10

  6. 15:54

  7. 15:30

  8. 15:30