1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Orange: "Google bezahlt uns für…

Was machen die LEute immer alle in YT?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was machen die LEute immer alle in YT?

    Autor: flasherle 21.01.13 - 14:46

    Was machen die LEute immer alle in YT? Außer Trash gibts da ja leider heutzutage eh nicht mehr viel zum anschauen...

  2. Re: Was machen die LEute immer alle in YT?

    Autor: Anonymer Nutzer 21.01.13 - 15:50

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was machen die LEute immer alle in YT? Außer Trash gibts da ja leider
    > heutzutage eh nicht mehr viel zum anschauen...


    https://www.youtube.com/watch?v=Lfu9yB4ObtE

  3. Re: Was machen die LEute immer alle in YT?

    Autor: Khazar 21.01.13 - 17:51

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was machen die LEute immer alle in YT? Außer Trash gibts da ja leider
    > heutzutage eh nicht mehr viel zum anschauen...

    Könnte man heute genauso über die Spielelandschaft(ja sogar Brettspiele ;) ) sagen. Und trotzdem gibt es noch so einige Diamanten und (sofern man nicht nur die best geschliffensten sucht) sogar mehr als man im Jahr spielen kann. *auf Steamlibrary schiel* *seuftz* ^^

  4. Re: Was machen die LEute immer alle in YT?

    Autor: flasherle 22.01.13 - 09:55

    Danke für den Link netzkino kannte ich so noch nicht...

  5. Re: Was machen die LEute immer alle in YT?

    Autor: ruamzuzler 22.01.13 - 10:14

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was machen die LEute immer alle in YT? Außer Trash gibts da ja leider
    > heutzutage eh nicht mehr viel zum anschauen...
    Op! Op!, Opa Gangnam Style!!!

  6. Re: Was machen die LEute immer alle in YT?

    Autor: Khazar 22.01.13 - 10:42

    ruamzuzler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > flasherle schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was machen die LEute immer alle in YT? Außer Trash gibts da ja leider
    > > heutzutage eh nicht mehr viel zum anschauen...
    > Op! Op!, Opa Gangnam Style!!!

    Oppa mit doppel "p". ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Personalstrategie GmbH, München
  2. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  3. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 46,99€
  3. 14,29€
  4. (u. a. FIFA 20 für 27,99€, Dragon Ball Z Kakarot für 46,89€, Rainbow Six: Siege Deluxe für 8...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Streaming: Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation
Streaming
Zehn besondere Serien für die Zeit der Isolation

Kein Kino, kein Fitnessstudio, kein Theater, keine Bars, kein gar nix. Das Coronavirus hat das Land (und die Welt) lahmgelegt, so dass viele nun zu Hause sitzen: Zeit für Serien-Streaming.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Videostreaming Fox kauft Tubi für 440 Millionen US-Dollar
  2. Musikindustrie in Deutschland Mehr Umsatz dank Audiostreaming
  3. Besuch bei Justwatch Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
Schenker Via 14 im Test
Leipziger Langläufer-Laptop

Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
Ein Test von Marc Sauter

  1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
  2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
  3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück
  2. Coronavirus Österreich diskutiert verpflichtendes Tracking
  3. Sport@home Kampfkunst geht online