Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Original und Fork im…

tendenziöser journalismus gepaart mit einem witz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. tendenziöser journalismus gepaart mit einem witz

    Autor: Diakon 26.09.16 - 18:40

    Ich muss mal ganz ehrlich in die Runde fragen, ob diese Nextcloud Artikel hier Witz - oder Spaßartikel sind, oder ob die irgendjemand ernst meint.

    Und ja ich will das auch Begründen:

    - Nehmen wir den Feature Vergleich in diesem Artikel (vor allem im Fazit):
    Offene Frage wo ist der Vergleich? Ich sehe keinen und nein ich bin nicht Blind. Und die Sachen, die "verglichen" wurden (Link auf Server-Administration) sry die gibt es in OC auch und die "bessere" Office Integration aufgrund einer Dokumentation die dann doch nicht geht das ist doch ein Witz.

    - Dann immer die Behauptung das ja jüngst nicht zu letzt die inc in den USA zumachen musste, diese man kann das mal so sagen: in dieser kurzform relativ frei daher geschrieben wurde. Die Geschäfte werden von der GmbH weiter geführt und die Schließung der inc lag in der Tat "nur" an dem Weggang von Herr K. . So wie dies hier dargestellt wird, sieht es so aus als ob die Inc oder gar Owncloud in den USA nicht präsent respektive aus Unvermögen pleite gegangen wären.

    - Und last but not least: man soll wechsel weil??? Ja weil dies das Beispiel Libreoffice als Referenz nahe legen würde.. ach ja ganz klar und was ist mit den hunderten Forks die im Netz verkümmern (nicht zu letzte Unix-Derivate?).

    herje herje da ich den Weg beider Produkte seit deren Start als Admin begleite und mich dafür auch sehr interessiere muss ich sagen, das mir der Umgang hier mit diesem Thema wirklich gezeigt hat wie "schlecht" Journalismus sein kann.... ich rate jedem sich im Netz die Artikel anderer Experten zu dem Thema durch zu lesen, wo es nicht darum geht Owncloud in den Himmel zu heben (nein mit nichten) aber wo wirklich eine Gegenüberstellung und ein (natürlich subjektiv) ehrliches Urteil versucht wird wieder zu geben.

    grüsse...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.16 18:47 durch Diakon.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Bonn, Berlin, Nürnberg
  2. WBS GRUPPE, Berlin
  3. nova-Institut für politische und ökologische Innovation GmbH, Hürth
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 289€
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  3. 294€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
Die Tastatur mit dem großen ß

Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

  1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
  2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
  3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

  1. Docsis 3.1 Remote-MACPHY: 10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test
    Docsis 3.1 Remote-MACPHY
    10 GBit/s-System für Kabelnetz besteht Modem-Test

    Distributed CCAP Nodes bringen 10 GBit/s im Kabelnetz. Ein Modemtest für Docsis 3.1 von DEV Systemtechnik ist dazu jetzt erfolgreich gewesen.

  2. Sindelfingen: Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
    Sindelfingen
    Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz

    In Sindelfingen wird 5G in der laufenden Produktion eingesetzt. Es geht um die Ortung von Produkten und die Verarbeitung großer Datenmengen (Data Shower).

  3. Load Balancer: HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud
    Load Balancer
    HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud

    In der neuen LTS-Version 2.0 liefern die Entwickler des Open-Source-Load-Balancers HAProxy unter anderem mit einem Kubernetes Ingress Controller und einer Data-Plane-API aus. Auch den Linux-Support hat das Team vereinheitlicht.


  1. 18:42

  2. 16:53

  3. 15:35

  4. 14:23

  5. 12:30

  6. 12:04

  7. 11:34

  8. 11:22