Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Otto Group: Schnäppchenshop…

kein wunder

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kein wunder

    Autor: discountshopper 18.08.10 - 20:33

    wie soll ein online shop, den keiner kennt, gewinn erwirtschaften ;)

  2. Re: kein wunder

    Autor: Xstream 18.08.10 - 20:34

    exakt

  3. Re: kein wunder

    Autor: 122122uuu 18.08.10 - 20:45

    Xstream schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > exakt


    Der shop sieht nicht so Pralle aus

  4. Re: kein wunder

    Autor: like 18.08.10 - 20:46

    Habs auch noch nie gehört.
    Dachte erst es wäre ein neuer Dauerwerbesender.

  5. Re: kein wunder

    Autor: Dadie 18.08.10 - 20:50

    Der Name ist auch nicht der beste. Tut mir ja Leid aber discount24 hört sich irgendwie eher an wie eine der Abermillionen Preisvergleich Seiten.

  6. Re: kein wunder

    Autor: Keimax 18.08.10 - 21:42

    totaler quatsch, unter online schnäppchenjägern war er durchaus bekannt.
    Aber zu selten hab es preislich interessante Angebote.
    Guenstiger, Billiger.de usw... machen teurere Konkurrenten halt obsolet.

  7. Re: kein wunder

    Autor: Dagobert 18.08.10 - 21:59

    Korrekt.
    Mann konnte ab und zu mal ein gutes Schnäppchen machen.
    Schade eigentlich

  8. Re: kein wunder

    Autor: qualle 18.08.10 - 22:28

    ich bestelle oft online, schon seit jahren. wie gibts das dass ich noch nie über diesen shop gestolpert bin ?!
    "es wird intern nach ersatzarbeitsplätzen gesucht" als ob Otto interessiert was mit einer handvoll versagerhanseln passiert

  9. Re: kein wunder

    Autor: graaaaa 18.08.10 - 23:39

    Und dann hatten die auch noch so was wie eine "Bearbeitungsgebühr" weil sie ja so unglaublich "günstig" waren. Für mich war das ein No-Go,

  10. Re: kein wunder

    Autor: ClitCommander 19.08.10 - 08:05

    die ganze otto group lebt davon das es noch genug menschen gibt die keinen online preisvergleich anstellen können, mir fällt grad keine gelegenheit bei der die otto group günstiger gewesen wäer als z.b. amazon...
    und discount24, nein danke, selbst mit dem reudzierten preisen sind die zu teuer...gewesen...

  11. Re: kein wunder

    Autor: Txxxxs 19.08.10 - 09:37

    Meines Erachtens sind solche Schließungen eine Folge der Mentalität, die einige Antwortende hier zeigen - wie sollen diese (Online)Geschäfte überleben können, wenn jeder, angeheizt durch Preisvergleich-Seiten, stets den niedrigsten Preis sucht? Was ist mit Service, Versandkosten, Vertrauen, Zahlungsmöglichkeiten usw.?

    Ich kenne/kannte discount24 schon länger, weiß/wusste auch, dass sie zu OTTO gehören und habe bei beiden bereits eingekauft. Mit dem Service (hinsichtlich Rücksendung) und den Zahlungsmöglichkeiten war ich zufrieden, eine Ware wurde jedoch schlecht verpackt und brach auf dem Versandweg auseinander - ein Hantelset, das andere Onlineshops besser verpacken konnten. Eine (ggf. entscheidende) Unart dieser Shops aber ist für mich der Lagerstatus - da werden Artikel aufgelistet, die laut Status längst ausverkauft sind oder Artikel wie z. B. Sporthosen, von denen neben einer (eher ungebräuchlichen) Größe alle anderen über Tage oder gar Wochen hinweg nicht auf Lager sind, ja noch nicht mal eine mögliche zukünftige Verfügbarkeit angemerkt ist. Bei OTTO kommt oftmals noch hinzu, dass bei einem Kleidungsstück nur eine Größe zu einem reduzierten Preis angeboten wird und das auch in der Übersicht gezeigt wird - meiner Meinung nach eine Frechheit, der Kunde wird (absichtlich?) getäuscht und kauft ggf. das Produkt in seiner Größe zum normalen (d.h. in der Übersicht nicht beworbenen) Preis.

  12. Re: kein wunder

    Autor: Besserwisserer 19.08.10 - 09:53

    qualle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich bestelle oft online, schon seit jahren. wie gibts das dass ich noch nie
    > über diesen shop gestolpert bin ?!
    Weil Du Dir immer die selben Läden ansiehst und nicht über den Tellerrand blickst?

    > "es wird intern nach ersatzarbeitsplätzen gesucht" als ob Otto interessiert
    > was mit einer handvoll versagerhanseln passiert
    1. Ist Otto keine AG, sondern eine GmbH & Co KG und damit nicht ausschließlich auf Gewinnmaximierung aus
    2. Ist jede Neugründung einer Firma für Otto intern ein Projekt. Wenn es gegen die Wand fährt ist es für die Firma selbstverständlich, dass die Mitarbeiter wieder im Konzern unterkommen.

    Wenn Du weitere Fragen hast, ruf doch deren Betriebsrat an, wie sowas bisher gehandhabt wurde und wie sie es hier tun werden.

    Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!

  13. Re: kein wunder

    Autor: Besserbesserwisser 19.08.10 - 10:02

    Besserwisserer schrieb:

    > 1. Ist Otto keine AG, sondern eine GmbH & Co KG und damit nicht
    > ausschließlich auf Gewinnmaximierung aus

    Die Rechtsform eines Unternehmens sagt nichts über die Motivation und das Vorgehen der Geschäftsleitung aus.

  14. Re: kein wunder

    Autor: Wisserbesser 19.08.10 - 11:14

    Besserbesserwisser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Besserwisserer schrieb:
    >
    > > 1. Ist Otto keine AG, sondern eine GmbH & Co KG und damit nicht
    > > ausschließlich auf Gewinnmaximierung aus
    >
    > Die Rechtsform eines Unternehmens sagt nichts über die Motivation und das
    > Vorgehen der Geschäftsleitung aus.

    Doch.

  15. Re: kein wunder

    Autor: Replay 19.08.10 - 11:21

    Ich habe vor etwa drei Wochen eine Jacke bei Yalook gekauft. Statt 270 bis 300 Euro haben die das Ding im Angebot für 150 gehabt. Gültig für alle Größen. Der Versand ging ratzfatz, verpackt war das Teil sehr gut. Da würde ich jederzeit wieder was kaufen.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  16. Re: kein wunder

    Autor: schnäppchenschuppenkenner 19.08.10 - 12:30

    bla, bla, bla!

    guggst du z.b. bei redcoon.de, geiler service, geile preise...

    geht alles, aber komischerweise nicht bei otto, wieso nicht?

    alte preismodelle?
    alte kalkulationsgrundlagen?
    schlechte führung?
    zu hohe lohnkosten?

    sags mir...

  17. Re: kein wunder

    Autor: U.W. 19.08.10 - 14:25

    Herr Otto weiß es besser. Zumindest gibt es in diesem Unternehmen noch Ethik. Und das hat ein Familienunternehmen gegenüber einer AG im Streubesitz immer voraus. Es wird nicht bis zum letzten Promille Marge gepresst... Wenn du mal in einem solchen Unternehmen arbeitest, wirst du es merken.

  18. Re: kein wunder

    Autor: Nachdenker 26.12.10 - 20:21

    schnäppchenschuppenkenner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bla, bla, bla!
    >
    > guggst du z.b. bei redcoon.de, geiler service, geile preise...
    >
    > geht alles, aber komischerweise nicht bei otto, wieso nicht?
    >
    > alte preismodelle?
    > alte kalkulationsgrundlagen?
    > schlechte führung?
    > zu hohe lohnkosten?
    >
    > sags mir...

    Woher weisst du das redcoon.de gewinn erwirtschaftet? Discount24 lief ja auch 10 Jahre ohne dies zu tun?

    grüsse

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken
  3. Weischer.Solutions GmbH, Hamburg
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fire HD 8 für 69,99€, Fire 7 für 44,99€, Fire HD 10 für 104,99€)
  2. (aktuell u. a. X Rocker Shadow 2.0 Floor Rocker Gaming Stuhl in verschiedenen Farben je 64,90€)
  3. 337,00€
  4. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Ãœberwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  2. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.

  3. Eoan Ermine: Ubuntu 19.10 erscheint mit ZFS und i386-Paketen
    Eoan Ermine
    Ubuntu 19.10 erscheint mit ZFS und i386-Paketen

    Die aktuelle Version 19.10 von Ubuntu alias Eoan Ermine ist verfügbar. Die Version bringt experimentellen ZFS-Support für die Root-Partition, anders als zunächst geplant auch i386-Pakete sowie aktuelle Software für die Cloud und den Linux-Kernel 5.3.


  1. 17:18

  2. 17:01

  3. 16:51

  4. 15:27

  5. 14:37

  6. 14:07

  7. 13:24

  8. 13:04