1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Paketboom zu Weihnachten…

Toll, DHL.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Toll, DHL.

    Autor: xPandamon 29.11.21 - 09:26

    Wäre schon wenn man auch an der Verlässlichkeit arbeitet, mein Paket wurde "fehlgeleitet", der Status ist noch immer in Zustellung nach zwei Tagen, einen Wunschtag auszuwählen war also im Nachhinein komplett unnütz. Würde mich nicht wundern wenn der Paketbote kein Bock auf das schwere Paket hatte, denn es war so ziemlich als nächstes dran. So oder so eine Frechheit aber von der DHL bin ich langsam nix anderes gewöhnt.

  2. Re: Toll, DHL.

    Autor: Lemo 29.11.21 - 09:36

    Diese Story hat natürlich viel mit dem Artikel zu tun, oder? ;)
    Solange dein Paket nicht auf die Gleise gefallen ist

  3. Re: Toll, DHL.

    Autor: xPandamon 29.11.21 - 09:47

    Irgendwo muss man sich ja auskotzen. Wozu wähl ich einen Liefertag aus wenn es dann nicht ankommt? Probleme mit der DHL kenne ich aber sowas ist mir noch nie untergekommen. Hätte es ja gerne selbst abgeholt, ohne Auto geht das aber bei dem Paket nicht, da ich auch nicht weiß ob es jetzt wieder im Lager ist oder nicht kann ich auch sonst nix machen.. Zumindest den aktuellen Standort hätte ich gerne, das sollte ja eigentlich machbar sein.

  4. Re: Toll, DHL.

    Autor: Lemo 29.11.21 - 09:52

    xPandamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwo muss man sich ja auskotzen.

    Mh.... Nein.
    Außerdem was setzt du dich überhaupt mit DHL auseinander, du bist nicht der Kunde. Der Kunde ist der Absender, regel das mit dem.

  5. Re: Toll, DHL.

    Autor: Hallonator 29.11.21 - 10:00

    xPandamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwo muss man sich ja auskotzen. Wozu wähl ich einen Liefertag aus wenn
    > es dann nicht ankommt? Probleme mit der DHL kenne ich aber sowas ist mir
    > noch nie untergekommen. Hätte es ja gerne selbst abgeholt, ohne Auto geht
    > das aber bei dem Paket nicht, da ich auch nicht weiß ob es jetzt wieder im
    > Lager ist oder nicht kann ich auch sonst nix machen.. Zumindest den
    > aktuellen Standort hätte ich gerne, das sollte ja eigentlich machbar sein.

    I feel you, br0

  6. Re: Toll, DHL.

    Autor: davidcl0nel 29.11.21 - 10:16

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Außerdem was setzt du dich überhaupt mit DHL auseinander, du bist nicht der
    > Kunde. Der Kunde ist der Absender, regel das mit dem.


    Diese verquere Logik ist auch Sache der Post.
    Ich bin der, der das Paket will - ich bin auch der Kunde. Natürlich hat der Versender auch Interesse dran, aber das immer so abzuwälzen, ist doch einfach Banane. Ohne mich wär das kein Paket geworden.

  7. Re: Toll, DHL.

    Autor: xPandamon 29.11.21 - 10:19

    davidcl0nel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lemo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Außerdem was setzt du dich überhaupt mit DHL auseinander, du bist nicht
    > der
    > > Kunde. Der Kunde ist der Absender, regel das mit dem.
    >
    > Diese verquere Logik ist auch Sache der Post.
    > Ich bin der, der das Paket will - ich bin auch der Kunde. Natürlich hat der
    > Versender auch Interesse dran, aber das immer so abzuwälzen, ist doch
    > einfach Banane. Ohne mich wär das kein Paket geworden.

    Richtig. Abgesehen davon kann der Versender (hier Motatos) nix dafür wenn die DHL es verbockt. Das Paket kommt heute, blöd ist nur dass ich durch den verschobenen Zustelltermin die Arbeit verlassen muss.. Schön ist das nicht, bis zum nächsten Samstag kann ich aber auch nicht warten, sind ja Lebensmittel drin.

  8. Re: Toll, DHL.

    Autor: bplhkp 29.11.21 - 10:33

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Außerdem was setzt du dich überhaupt mit DHL auseinander, du bist nicht der
    > Kunde. Der Kunde ist der Absender, regel das mit dem.

    Das ist nicht immer sinnvoll, da eine Anfrage/Änderungswunsch dann erstmal beim Absender liegt und damit u.a. Zeit verloren geht, in der wie in diesem Fall eine Zustellung zu einem unerwünschten Zeitpunkt stattfindet.

    Es geht hier auch nicht darum wer Kunde ist. Der Empfänger ist zwingend nötig, damit DHL das Paket ausliefern kann. Dass DHL mit dem Empfänger nur über automatisch verarbeitete Empfangsoptionen kommunizieren will ist einfach nur lächerlich.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DevOps Entwickler (m/w/d)
    ABUS Security Center GmbH & Co. KG, Affing (bei Augsburg)
  2. IT-Service-Spezialist*in / Software-Entwickler*in (m/w/d) für den Applikationsbereich Soziales
    Landschaftsverband Rheinland, Köln
  3. Scrum Master & Agile Coach (m/w/d)
    get IT green GmbH, Freiburg (Home-Office möglich)
  4. IT-Trainer (Remote möglich) (m/w/d)
    Hays AG, Aschaffenburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dualsense alle Farben für 49,99€, Pulse 3D-Headset Weiß/Schwarz für 79,99€, Uncharted...
  2. 49,99€ statt 74,99€
  3. 1.199€ statt UVP 1.499€
  4. 569€ statt UVP 649€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de