Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Paketverfolgung live: Paketdienst…

dann müsste dpd aber auch klingeln

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. dann müsste dpd aber auch klingeln

    Autor: jake 23.07.14 - 10:03

    und treppen steigen. beides scheint derzeit für diesen paketdienst unüberwindbare hindernisse darzustellen.

    stattdessen fälschen die fahrer regelmässig meine unterschrift und lassen das paket dann im hausflur liegen. das kenne ich nur von dpd!

  2. Re: dann müsste dpd aber auch klingeln

    Autor: Anonymer Nutzer 23.07.14 - 10:10

    Hat bei mir auch DHL gemacht, kommt auf den Fahrer an.

    (Eine Beschwerde kann Wunder wirken ;)

  3. Re: dann müsste dpd aber auch klingeln

    Autor: jake 23.07.14 - 10:49

    beschwerden sind bei dpd nutzlos. ich habe hier wg. der unterschriftenfälschung mittlerweile sogar einen formbrief mit den entsprechenden stgb-paragraphen liegen, das ich dann an die inzwischen wohlbekannte faxnummer schicke - es ändert sich gar nichts. das ist von dpd alles systematisch geplant. insofern frage ich mir, was der invest in das neue system soll.

    das einzige, was hilft, ist bei der bestellung einen anderen carrier zu wählen oder eben dort nicht zu bestellen.

  4. Re: dann müsste dpd aber auch klingeln

    Autor: DASPRiD 23.07.14 - 11:13

    jake schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > beschwerden sind bei dpd nutzlos. ich habe hier wg. der
    > unterschriftenfälschung mittlerweile sogar einen formbrief mit den
    > entsprechenden stgb-paragraphen liegen, das ich dann an die inzwischen
    > wohlbekannte faxnummer schicke - es ändert sich gar nichts. das ist von dpd
    > alles systematisch geplant. insofern frage ich mir, was der invest in das
    > neue system soll.

    Unterschriftenfälschung? Da würde ich mal anfangen Strafanzeige zu stellen.

  5. Re: dann müsste dpd aber auch klingeln

    Autor: most 23.07.14 - 12:10

    DASPRiD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Unterschriftenfälschung? Da würde ich mal anfangen Strafanzeige zu stellen.

    Geht natürlich gar nicht, und eine Strafanzeige im Wiederholungsfall kann man schon stellen.

    Die Frage ist aber, was dann passiert. Letztendlich bekommt es der kleine Fahrer ab, schriftliche Anweisungen hierzu wird es kaum geben.
    Wesentlich wirkungsvoller wird es wohl sein, den Dienstleister möglichst zu meiden und dies dann auch in einem kurzen Brief an die Geschäftsführung sachlich und unaufgeregt zu begründen. Alle Briefe lesen die natürlich nicht, aber der ein oder andere kommt schon mal an.

  6. Re: dann müsste dpd aber auch klingeln

    Autor: inso 23.07.14 - 13:23

    wenn ein shop mir mit DPD droht frag ich nach, ob nicht was anderes möglich ist. das ist das einzige was man da machen kann; bei den eigentlcihen Kunden von DPD für Supportaufwand sorgen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe, Köln
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  3. Daimler AG, Neu-Ulm oder Mannheim
  4. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,29€
  2. (-55%) 17,99€
  3. (-44%) 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

  1. GTA 5: Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt
    GTA 5
    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

    Es gibt die erste Extrawaffe für Red Dead Redemption 2: Nicht Vorbesteller, sondern findige Konsolenspieler können einen goldenen Revolver im Onlinemodus von GTA 5 freispielen und ihn dann später auch im Wild-West-Spektakel von Rockstar Games verwenden.

  2. Geldwäsche: EU will den Bitcoin weniger anonym machen
    Geldwäsche
    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

    Mit dem Kampf gegen Terrorismusfinanzierung begründet die EU neue Maßnahmen, durch die etwa Bitcoin-Verkaufsplattformen die Identität ihrer Kunden besser überprüfen müssen.

  3. Soziale Medien: Facebook-Forscher finden Facebook problematisch
    Soziale Medien
    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

    Schlechte Laune, aber auch ernsthafte Erkrankungen wie Depressionen: Forscher von Facebook haben sich zu den Risiken des Netzwerks für die geistige Gesundheit geäußert. Wer den Gefahren entgehen möchte, müsse ihrer Meinung nach nicht abschalten - sondern besonders aktiv sein.


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39