1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Paketzusteller planen…
  6. Them…

DHL verklagen ist für mich ein erträgliches Geschäft geworden

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: DHL verklagen ist für mich ein erträgliches Geschäft geworden

    Autor: gfa-g 11.12.18 - 03:28

    > Kommt auf den Laden an, wo du bestellst. Wenn du eben nur auf billig aus
    > bist (bspw. Amazon)
    Amazon ist nicht billig, höchstens der Versand.

  2. Re: DHL verklagen ist für mich ein erträgliches Geschäft geworden

    Autor: quineloe 11.12.18 - 09:04

    Auf Amazon habe ich den besten deal für meinen neuen Monitor gefunden. Man muss halt wirklich absurd geduldig sein.

  3. Re: DHL verklagen ist für mich ein erträgliches Geschäft geworden

    Autor: BLi8819 12.12.18 - 13:08

    Naja, dann hat er halt DHL betrogen. Nicht viel besser.

  4. Re: DHL verklagen ist für mich ein erträgliches Geschäft geworden

    Autor: BLi8819 12.12.18 - 13:12

    Die Ware ist angekommen, also hat der Zusteller seinen Job erfüllt.
    Dann zu behaupten es wäre nicht angekommen, um die Schadenssummen zu bekommen ist Betrug.

    Eine Beschwerde wäre angemessen gewesen. Mehr auch nicht.

  5. Re: DHL verklagen ist für mich ein erträgliches Geschäft geworden

    Autor: TUCL 27.02.20 - 22:32

    Kann man sich irgendwie mit ihnen in Verbindung setzen? Ich habe sehr viele interessante fälle mit Beweisen und hätte eine etwas größere Angelegenheit im Sinne. Es wäre wunderbar sich mit ihnen zu verbünden, da sie Erfahrung zu haben scheinen. Ich habe auch bereits mehrere Leute im Boot. Ich würde mich sehr über eine kontakt e-mail oder Ähnliches von ihnen freuen um die Situation zu schildern. Natürlich wäre hierbei ein Part der Summe, die gewonnen wird im Spiel.

    Ich freue mich auf ihre Antwort.
    Mit freundlichen Grüßen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mecklenburgische VERSICHERUNGSGRUPPE, Süd-/Ostdeutschland (Home-Office)
  2. Schleich GmbH, München
  3. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  4. Forschungszentrum Jülich GmbH, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 52,79€
  3. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3060 Ti im Test: Die wäre toll, wenn verfügbar-Grafikkarte
Geforce RTX 3060 Ti im Test
Die "wäre toll, wenn verfügbar"-Grafikkarte

Mit der Geforce RTX 3060 Ti bringt Nvidia die Ampere-Technik in das 400-Euro-Segment. Dort ist die Radeon RX 5700 XT chancenlos.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Supercomputer-Beschleuniger Nvidia verdoppelt Videospeicher des A100
  2. Nvidia Geforce RTX 3080 Ti kommt im Januar 2021 für 1.000 US-Dollar
  3. Ampere-Grafikkarten Specs der RTX 3080 Ti und RTX 3060 Ti

Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
IT-Teams
Jeder möchte wichtig sein

Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
Von Miriam Binner

  1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
  2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
  3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern