1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Paketzusteller planen…

Es gibt sehr großes Einsparpotential, wenn die Paketzusteller zwischen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Es gibt sehr großes Einsparpotential, wenn die Paketzusteller zwischen

    Autor: sttn 10.12.18 - 11:32

    Zulieferung daheim oder bei einer Paketsammelstelle (Qool Collect, Schreibwarenladen, Paketfächer) unterscheiden.

    Bei mir zum Beispiel kommt alles zwischenzeitlich in einer Paketsammelstelle (Qool) an und das ist mir dank der Öffnungszeiten und hohen Zuverlässigkeit lieber als Postämter oder Schreibwarenläden.

    Gut, es kostet 5 ¤ im Monat, aber ich spare mir viel Zeit und Ärger.

  2. Re: Es gibt sehr großes Einsparpotential, wenn die Paketzusteller zwischen

    Autor: logged_in 10.12.18 - 11:39

    Qool Collect hört sich ja nach einer super Lösung an. Gäbs das bei mir, dann wären mir das die 5¤ absolut Wert. Ich habe eine Packstation als Standardadresse in Amazon, zumindest funktioniert das mit DHL.

  3. Re: Es gibt sehr großes Einsparpotential, wenn die Paketzusteller zwischen

    Autor: Arsenal 10.12.18 - 11:44

    Hmm nächste Möglichkeit 240 km entfernt - das ist dann leider keine Alternative.

    Ich würde auch gerne sowas nutzen, aber bei uns im Städle gibt es halt nichts was direkt mit meinen Arbeitszeiten harmonieren würde.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Basis Teamleiter (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. IT-Administrator (m/w/d) für Windows Server mit Schwerpunkt IT-Sicherheit
    Bayerische Versorgungskammer, München
  3. SAP PP Consultant (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Mannheim
  4. Lean und Agile UI/UX-Designer (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test: Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage
Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test
Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

Der PX7 S2 von Bowers & Wilkins ist ein guter ANC-Kopfhörer, der sich im Test mit einer starken Konkurrenz von sechs ANC-Kopfhörern beweisen muss.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nuratrue Pro Nura bringt neue In-Ears mit 3D-Sound und Lossless-Audio
  2. Master & Dynamic MW75 ANC-Kopfhörer mit Knopfsteuerung kostet 600 Euro
  3. Dyson Zone ANC-Kopfhörer hat einen eingebauten Luftreiniger

2FA: Wie sicher sind TOTP, Fido, SMS und Push-Apps?
2FA
Wie sicher sind TOTP, Fido, SMS und Push-Apps?

Zwei- oder Multi-Faktor-Authentifizierung soll uns sicherer machen. Wir erklären, wie TOTP, Fido & Co. funktionieren und wovor sie schützen.
Von Moritz Tremmel

  1. Lapsus$ Hackergruppe umgeht 2FA mit einfachem Trick
  2. Phishing Kriminelle umgehen 2FA mit Bots

Technics EAH-A800 im Praxistest: Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer
Technics EAH-A800 im Praxistest
Tolle faltbare Alternative zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer

Technics' neuer ANC-Kopfhörer EAH-A800 ist eine der besten Alternativen zu Sonys Oberklasse-Kopfhörer WH-1000XM5. Im Bereich Akkulaufzeit liefert er sogar Spitzenleistung.
Ein Test von Ingo Pakalski