1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Paketzusteller planen…

Ich wäre für Hauszustellgebühren!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ich wäre für Hauszustellgebühren!

    Autor: Anonymer Nutzer 09.12.18 - 13:55

    Sofern sie dann auch zuverlässig zustellen!
    Wenn ich von Zuhause arbeite und das Paket an soeinem Tag ankommen sollte, bestellt ich nachhause. Derzeit liegt das Paket dann aber mal ne Woche im Paketzentrum, wird anschließend fehlgeleitet und wenns dann in Zustellung ist, war ich angeblich nicht Zuhause.

    Selbst wenn man an Packstationen oder sogar Shops zustellen lässt ist die Packstation meistens voll/defekt/sonstiger Grund. Shops werden dann teilweise einige Tage lang nicht angefahren.
    Dann liegt das Paket in irgendeinem anderen Shop/Filiale mit komischen Öffnungszeiten.

    Selbst Wunschzustellung funktionierte bei mir bisher nie.

    Das gilt übrigens nicht nur für DHL sondern für alle.



    Also liebe Zusteller, wenn ihr zuverlässig zustellt, wäre ich auch bereit einen Aufpreis zu zahlen.

  2. Re: Ich wäre für Hauszustellgebühren!

    Autor: thecrew 10.12.18 - 13:05

    Agina schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sofern sie dann auch zuverlässig zustellen!
    > Wenn ich von Zuhause arbeite und das Paket an soeinem Tag ankommen sollte,
    > bestellt ich nachhause. Derzeit liegt das Paket dann aber mal ne Woche im
    > Paketzentrum, wird anschließend fehlgeleitet und wenns dann in Zustellung
    > ist, war ich angeblich nicht Zuhause.
    >
    > Selbst wenn man an Packstationen oder sogar Shops zustellen lässt ist die
    > Packstation meistens voll/defekt/sonstiger Grund. Shops werden dann
    > teilweise einige Tage lang nicht angefahren.
    > Dann liegt das Paket in irgendeinem anderen Shop/Filiale mit komischen
    > Öffnungszeiten.
    >
    > Selbst Wunschzustellung funktionierte bei mir bisher nie.
    >
    > Das gilt übrigens nicht nur für DHL sondern für alle.
    >
    > Also liebe Zusteller, wenn ihr zuverlässig zustellt, wäre ich auch bereit
    > einen Aufpreis zu zahlen.

    Was ein quatsch. Wenn ich in Deutschland ein Paket verschicke gehen ich zu 100% davon aus das es sein bestimmungs- Ziel auch erreicht. Dafür kosteten Pakete ja auch mehr als normale Post.

    Man stelle sich vor, das man bald 1 Euro extra zahlen muss wenn Briefe auch "zugestellt" werden sollen.

    Das ist das normale tägliche Brot. Dafür ist der Preis doch festgelegt. War er schon immer.

    Mann müsste dann eigentlich Lieferungen in den Paketshop günstiger machen, weil die ja eben nicht bis nach Hause gebracht werden. Ist ja bei Hermes im Moment auch so. Shop2Shop ist günstiger als ein normales Paket nach Hause.

  3. Re: Ich wäre für Hauszustellgebühren!

    Autor: Trockenobst 10.12.18 - 17:07

    thecrew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > weil die ja eben nicht bis nach Hause gebracht werden. Ist ja bei Hermes
    > im Moment auch so. Shop2Shop ist günstiger als ein normales Paket nach
    > Hause.

    Ich habe bei mir ums Eck so eine Reinigung, die hat etwas erweitert und macht den Paketsammler von 8 bis 19 Uhr. Und Samstag bis 15 meist. Das ist super, Pakete und frische Hemden. Ich bin seit Monaten nicht mehr für Pakete daheim gewesen. Ich weiß aber nicht ob es sich für die lohnt.

    Wäre dafür das die Läden 1EUR von jedem Paket bekommen. Bei 1000 Paketen im Monat wäre das ein nettes Zubrot und mich kümmert der Euro nicht.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP PP Consultant (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Mannheim
  2. Machine Learning Developer (m/w/d) - AI Speech Services
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  3. Fachinformatiker(in) Systemintegration/IT System Engineer (m/w/d) für IT-Service, Hosting, ... (m/w/d)
    CAPCAD SYSTEMS AG, verschiedene Standorte
  4. Product Manager (m/w/d) Data Driven Development im Bereich Hogrefe Innovation Lab
    Hogrefe-Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Fake-Polizei-Anrufe: Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden
    Fake-Polizei-Anrufe
    Bundesnetzagentur meldet starken Anstieg von Beschwerden

    Seit März wachsen die Beschwerden stark an, weil Betrüger automatische Ansage von Polizei, BKA, Interpol oder Europol versenden. Dabei täuschen sie echte Telefonnummern vor.

  2. 5G: Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI
    5G
    Huawei und Ericsson erfreut über Sicherheitscheck des BSI

    Huawei betont, dass seine Produkte bereits nach ähnlichen Kriterien wie jetzt vom BSI auditiert wurden. Auch Ericsson will voll kooperieren.

  3. 5G: Mobilfunkstationen sollen an Strommasten hängen
    5G
    Mobilfunkstationen sollen an Strommasten hängen

    Strommasten könnten dabei helfen, neue 5G-Mobilfunkstationen zu bauen, ebenso wie Straßenlaternen oder Litfaßsäulen. Doch das hat Tücken.


  1. 23:59

  2. 18:32

  3. 17:54

  4. 17:15

  5. 17:00

  6. 16:30

  7. 16:00

  8. 15:45