1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Paketzusteller planen…

Ist hier in DK schon lange so

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ist hier in DK schon lange so

    Autor: LoudHoward 10.12.18 - 11:07

    Wer sein Pakaet zuhause haben will zahlt bis zu 6 EUR mehr in Daenemark, und es klappt wunderbar. (Bis zu bedeuetet Paketshop 0 EUR Haustuer 6 EUR, manche schlagen auch nur 2-4 EUR drauf)

    Versteh das gemeckere nicht, ich habe mal fuer Hermes gearbeitet - und bitte Leute wenn ihr bestellt seit auch Zuhause!!!!

    Ich hatte damals auch kein Bock mehr, wenn ich fuer ein Kunden 1x die Woche was beliefern muss und er nie Zuhause ist - dann wird schon mal gleich gescannt - war nicht da und bleibt im Depot. Fuer alle anderen gibt es DHL Boxen oder Paketshops.

  2. Re: Ist hier in DK schon lange so

    Autor: gfa-g 11.12.18 - 03:18

    > Wer sein Pakaet zuhause haben will zahlt bis zu 6 EUR mehr in Daenemark,
    6 ¤ mehr? Das ist vollkommen übertrieben.

    Und man kann nicht den ganzen Tag zuhause sein oder mehrere Stunden darauf warten bis der Zusteller endlich kommt. Wenn ein genauer Zeitpunkt eingehalten würde, dann ginge das eventuell.

  3. Re: Ist hier in DK schon lange so

    Autor: LoudHoward 11.12.18 - 08:09

    Naja, man kann es sich an die Arbeit liefern lassen, oder eben im Supermarkt abholen... Niemand wird gezwungen

  4. Re: Ist hier in DK schon lange so

    Autor: quineloe 11.12.18 - 09:13

    Ich dachte, in Dänemark gibt's keinen Euro...

    Aber wieso sollen 6¤ zu viel sein? Mit dem Auto irgendwo hin fahren, Parkgebühr zahlen, wieder heimfahren ist deutlich teurer als das.

    Ach, natürlich. Wenn man sich das Scheißpapier per Amazon nach Hause liefern lässt ist das dann schon ein bisschen unwirtschaftlich...

    https://www.amazon.de/Amazon-Marke-Presto-3-lagiges-Toilettenpapier-Bl%C3%A4tter/dp/B077X5DXHY/ref=sr_1_7?ie=UTF8&qid=1544515990&sr=8-7&keywords=toilettenpapier

    gibt's sogar im Sparabo!

  5. Re: Ist hier in DK schon lange so

    Autor: Lanski 12.12.18 - 09:13

    LoudHoward schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer sein Pakaet zuhause haben will zahlt bis zu 6 EUR mehr in Daenemark,
    > und es klappt wunderbar. (Bis zu bedeuetet Paketshop 0 EUR Haustuer 6 EUR,
    > manche schlagen auch nur 2-4 EUR drauf)
    >
    > Versteh das gemeckere nicht, ich habe mal fuer Hermes gearbeitet - und
    > bitte Leute wenn ihr bestellt seit auch Zuhause!!!!

    Ich zitiere: "Ihr Paket kommt zwischen 8 und 16 Uhr" ... Ich soll also jedes Mal nen Tag frei nehmen wenn ich was bestellt hab? Und das in der heutigen Zeit?

    Weißt du wie oft Pakete, die mit Hermes kommen sollten locker 3 Tage später ankamen und dann waren sie auch noch beschädigt? Hermes hats verkackt indem sie Idioten einstellen und die dann nicht mal halbwegs anständig bezahlen.
    Mittlerweile ist der Hermes Versand bei uns in der Gegend relativ zuverlässig geworden, aber nur weil nur noch Rentner für die fahren und die das alles locker sehen.
    Aber das ist auch nicht der richtige Weg.

    > Ich hatte damals auch kein Bock mehr, wenn ich fuer ein Kunden 1x die Woche
    > was beliefern muss und er nie Zuhause ist - dann wird schon mal gleich
    > gescannt - war nicht da und bleibt im Depot. Fuer alle anderen gibt es DHL
    > Boxen oder Paketshops.

    Du hast also auch deinen Job in vollem Bewusstsein nicht wirklich ausgeführt?

    Gegenvorschlag:
    Warum fahren denn die Paketdienste z.B. nicht einfach in Schichten? von 8-16 an die Paketstellen und an die, die angegeben haben zuhause zu sein und 16-22 die anderen, da sind sicherlich auch viel mehr Leute zuhause. :)

    Warum nicht?

  6. Mal als Vergleich DHL vs. Hermes

    Autor: BLi8819 12.12.18 - 13:25

    DHL kommt bei mir entweder im Morningexpress (gegen Aufpreis) oder zwischen 11 und 12 oder zwischen 14 und 15 Uhr. Darauf kann ich mich verlassen. Und wenn ich doch nicht da bin, wird das Paket bei der Post für eine Woche hinterlegt. Kein Problem. (Das einzige schöne wäre noch ein "Eveningexpress" zwischen 18 und 19 Uhr)

    Hermes kommt dagegen zwischen 8 und 22 Uhr. Keine Regelmäßigkeit drin zu erkennen. Das kann man nicht einplanen. Und wenn ich dann nicht da bin, ist ein Zettel drin, dass er morgen wieder kommt. Ob das wirklich so ist, ist dann aber ein Glücksspiel.

    Ich vermeide nun irgendwo zu bestellen, wo mit Hermes geliefert wird.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referentin / Referent Informationssicherheitsmanag- ement (m/w/d)
    VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. IT Datacenter Specialist (m/w/d)
    DLR Gesellschaft für Raumfahrtanwendungen (GfR) mbH, Oberpfaffenhofen
  3. Bachelor of Engineering (B.Eng.) / Bachelor of Science (B.Sc.) / Diplom-Ingenieur/in (FH/BA) ... (m/w/d)
    Regierungspräsidium Stuttgart, Stuttgart
  4. IT-Spezialistin (m/w/d) für das Management von Computergestützten Laborsystemen
    Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI, Leipzig

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. u. a. Resident Evil Village - Deluxe Edition für 32,99€, Anno 1800 für 17,99€)
  2. 47,18€ statt 79,99€
  3. 14,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kosmologie: Vom Rand des Universums
Kosmologie
Vom Rand des Universums

Unser beobachtbares Universum ist beim Urknall aus einem winzig kleinen und extrem heißen Feuerball entstanden. Ist es also endlich groß? Und kann man am Rand hinausfallen?
Von Helmut Linde

  1. Astronomie Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
  2. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  3. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt

Microsoft: .NET 7 verbessert Kommandozeile und Performance
Microsoft
.NET 7 verbessert Kommandozeile und Performance

Im knappen Monatsrhythmus veröffentlicht Microsoft Previews für das kommende .NET 7. Im Fokus stehen derzeit Startzeit, CLI und natives AOT-Kompilieren.
Von Fabian Deitelhoff

  1. .NET MAUI ist da Microsofts plattformübergreifendes UI-Framework für Apps
  2. Microsoft Erste Vorschau auf .NET 7 verfügbar
  3. .NET 6 und C# 10 Auf dem Weg zu einem einheitlichen Framework

Internetinfrastruktur: Chinas Digitale Seidenstraße
Internetinfrastruktur
Chinas Digitale Seidenstraße

China baut weltweit Internetinfrastruktur und Datenzentren. Nicht nur für die Freiheit im Internet und Unternehmen aus Europa und den USA könnte das zur Bedrohung werden.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Hosting-Ausfall Prosite und Speedbone nicht erreichbar
  2. Deep-Learning Medienanstalten suchen mit KI nach Pornos und Gewalt
  3. Statistisches Bundesamt Rund 3,8 Millionen Bundesbürger leben offline