1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Palm legt enttäuschende…

Ich lieeeeeebe mein Pre!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ich lieeeeeebe mein Pre!

    Autor: blablabla 19.03.10 - 12:11

    Ganz ehrlich! Ich liebe mein Palm Pre! Ich habe seit meinem ersten Handy (irgendein Sagem billigteil mit Blink-LED) jede Menge verschiedene Handys gehabt.

    Zuletzt war ich vergleichbar zufrieden mit meinem uralten Siemens C35i... danach ging es bergab... hatte für ein paar Monate auch mal ein iPhone (das erste aus den USA importiert um es ohne Vertrag zu kreigen), das war mir aber zu retriktiv.

    Mein Pre macht ALLES, was ich will. Es ist außerdem erweiterbar und die Patches, die es dafür gibt sind der Hammer. Hab mir grad erst alle möglichen Messanger reingebacken... Dank Synergy kann ich jetzt meine Kontakte vom Yahoo-Mail konto, von Handy selbst, von ICQ (und hoffentlich bald auch vom Sametime, wenn ich hier ins Firmennetz mal rein komm) reinladen... Es ist einfach so komfortabel und dabei so verdammt schick.

    Multitasking ist ein Traum. Allein die Hardwareverarbeitung könnte besser sein (Knarzen hab ich dank Induktiver Rückenschale nicht, aber der Slider wackelt etwas)...
    Also Palm: bringt die Killerhardware und bringt das Gerät zu möglichst vielen Netzbetreibern OHNE Knebelverträge (wir hab ja in DE echt Glück, wenn man uns mit den USA vergleicht)...

    Dann wirds Palm bald besser gehn. Sie ham das richtige OS. Die Hardware ist nur noch etwas unausgereift...

  2. Re: Ich lieeeeeebe mein Pre!

    Autor: suki11 19.03.10 - 12:19

    Geht mir genau so. :)

  3. Re: Ich lieeeeeebe mein Pre!

    Autor: suki11 19.03.10 - 12:23

    blablabla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dank Synergy kann ich jetzt meine
    > Kontakte vom Yahoo-Mail konto, von Handy selbst, von ICQ (und hoffentlich
    > bald auch vom Sametime, wenn ich hier ins Firmennetz mal rein komm)
    > reinladen... Es ist einfach so komfortabel und dabei so verdammt schick.

    Das mit dem Synergy kann man nicht stark genug betonen.
    Das ist wirklich ultra-praktisch, lässt sich aber in Werbung
    und ggü. kritischen Geistern halt auch nicht in 30 Min. erklären.

    Außerdem die unterschiedlichen Kalender, die man perfekt einbinden und gesammelt darstellen kann.

    Das sind alles Dinge, die das Pre ggü. andern Anbietern abhebt.

  4. android ist besser kt

    Autor: ä 19.03.10 - 13:01

    .

  5. Re: Ich lieeeeeebe mein Pre!

    Autor: Der Hans 19.03.10 - 13:14

    Ja, ich würde das Palm Pre auch lieben:
    Handlich, QWERTZ-tastatur, brauchbarer Touchscreen ...

    Und doch habe ich noch immer keines:

    1. Jämmerliche Rechtschreibkorrektur. Die ist aber notwendig bei einer so kleinen Tastatur; selbst bei meinen kleinen Händen.

    2. Bluetooth-Wahnsinn.
    Wie beim iPhone geht kaum was per Bluetooth. Inzwischen immerhin Visitenkarten; na danke.
    Und Kompatibilität zur Freisprechanlage? Vielleicht. Vielleicht auch nur eingeschränkt. "Wir können da für nichts garantieren."

    3. Tethering.
    Neuerdings gehts. Dann aber NUR per Bluetooth. Mal was Neues.

    4. Navi? Noch nicht einmal für Geld.

    5. Apps? Klar ... ein paar; und die meisten machen nur die Nutzung von Twitter, Facebook & Co simpler (gerne auch im Sinne von eingeschränkter).

    6. Office für ein Businesshandy?
    Reicht doch, wenn du das lesen kannst, oder?
    Selbst mein E71 kann da mehr.

    Für einen Befreiungsschlag durch das Pre hätte Palm aus meiner Sicht einfach mutiger sein müssen.

  6. Re: Ich lieeeeeebe mein Pre!

    Autor: blablabla 19.03.10 - 13:26

    Der Hans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1. Jämmerliche Rechtschreibkorrektur. Die ist aber notwendig bei einer so
    > kleinen Tastatur; selbst bei meinen kleinen Händen.

    Hatte ich bisher noch nie Probleme mit... und ich hab bei weitem keine kleinen Hände... aber gut. Ist wohl bei jedem unterschiedlich.

    > 2. Bluetooth-Wahnsinn.
    > Wie beim iPhone geht kaum was per Bluetooth. Inzwischen immerhin
    > Visitenkarten; na danke.
    > Und Kompatibilität zur Freisprechanlage? Vielleicht. Vielleicht auch nur
    > eingeschränkt. "Wir können da für nichts garantieren."

    Hab ich bisher nicht getestet... hab im Auto nen Touchstone fest eingebaut auf den mein Pre drauf gelegt wird, wenn ich einsteig. Danach ist es automatisch auf Lautsprecher eingestellt und ich kann damit freihändig Telefonieren...

    > 3. Tethering.
    > Neuerdings gehts. Dann aber NUR per Bluetooth. Mal was Neues.

    Schau dir mal Mytether an. Damit kannst du auch per Wlan über deine Geräte ins Netz kommen. Funktioniert bei mir 1A.

    > 4. Navi? Noch nicht einmal für Geld.

    Langsam. Das PDK für nativen Code (C/C++ OpenGL ES) wurde grade erst veröffentlicht. Mittlerweile kann man allerdings bereits erste Demos des QT SDKs auf seinem Gerät ausprobieren. Ist alles eine bloße Frage der Zeit bis das kommt... Wenn es dich nervt, dann schreib doch einfach mal dem Navi-Hersteller deiner Wahl und mach ihn auf die Platform aufmerksam (hab ich auch gemacht bei Navigon).

    > 5. Apps? Klar ... ein paar; und die meisten machen nur die Nutzung von
    > Twitter, Facebook & Co simpler (gerne auch im Sinne von eingeschränkter).

    Nicht wirklich wahr. Installier dier den Preware installer und du kriegst jede Menge Apps, Patches, etc. Einige bringen echt nette Features (wie Integration diverser Messaging-Protokolle) und machen das Gerät ne ganze Ecke besser... Einzig eine Bezahlfunktion für kostenpflichtige Apps im offiziellen Store fehlt mir hier für Europa noch...

    > 6. Office für ein Businesshandy?
    > Reicht doch, wenn du das lesen kannst, oder?
    > Selbst mein E71 kann da mehr.

    Was willst du machen? Präsentationen auf deinem Handy erstellen? Business Dokumente drauf tippen?! Ganz ehrlich: dafür ist ein Handy nicht gemacht. Klar wären ein paar Funktionen mehr nett, aber ich empfinde es schon als nett, mal geschwind in der Bahn die neuste Präsentation des Kollegens durchschauen zu können. Wenn ich mir dabei Notizen machen möchte gibts dafür jede Menge apps, die ich gleichzeitig laufen lassen kann und zu den ich dann switchen kann um Gedanken und Ideen festzuhalten.

  7. Re: android ist besser kt

    Autor: blablabla 19.03.10 - 13:26

    Sehr fundiert. Vielen Dank für den Beitrag. Irgendwelche Argumente, warum du so denkst?!

  8. My Pre

    Autor: Keda 19.03.10 - 14:12

    Ich bin von meinem Pre auch begeistert. Einerseits bin ich froh, dass das kein Massenphenomän wie das Iphone ist, anderseits würde ich Palm ein wenig mehr allgemeine Anerkennung gönnen, da es hier verdient ist.
    My 2censt
    Keda

  9. Re: Ich lieeeeeebe mein Pre!

    Autor: Der Hans 19.03.10 - 14:53

    Moin!

    > > 2. Bluetooth-Wahnsinn.

    > ... hab im Auto nen Touchstone fest eingebaut
    > auf den mein Pre drauf gelegt wird, wenn ich einsteig. Danach ist es
    > automatisch auf Lautsprecher eingestellt und ich kann damit freihändig
    > Telefonieren...

    Meine Freisprechanlage ist fest im Auto verbaut und funktioniert mit jedem Handy ... außer manchen Motorolas und dem Pre. :-/
    (Naja höchstwahrscheinlich, denn festlegen will sich da niemand von Palm, O2 & Co.)

    > > 4. Navi? Noch nicht einmal für Geld.
    >
    > Langsam. Das PDK für nativen Code (C/C++ OpenGL ES) wurde grade erst
    > veröffentlicht.).
    [...]
    > Einzig eine Bezahlfunktion für kostenpflichtige Apps im
    > offiziellen Store fehlt mir hier für Europa noch...

    Das ist mir klar, nur helfen mir die Erklärungen nicht.
    Das Handy wird erst nutzbarer, wenn man keine Erklärungen mehr braucht.

    > Was willst du machen? Präsentationen auf deinem Handy erstellen? Business
    > Dokumente drauf tippen?! Ganz ehrlich: dafür ist ein Handy nicht gemacht.

    Jain. Niemand will die Präsentation am Handy erstellen.
    Aber einfach mal das Word-Dokument aus der Mail öffnen, drei Tippfehler und eine Formulierung ausbessern und zurück schicken ist total praktisch ... im Gegensatz zu:
    "Im vorletzten Absatz auf Seite 2 - hoffentlich auch bei dir Seite 2 - wird Masse mit 'ß' geschrieben."

  10. Re: Ich lieeeeeebe mein Pre!

    Autor: Forkbombe 19.03.10 - 15:00

    blablabla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also Palm: bringt die Killerhardware und bringt das Gerät zu möglichst
    > vielen Netzbetreibern OHNE Knebelverträge (wir hab ja in DE echt Glück,
    > wenn man uns mit den USA vergleicht)...
    >
    > Dann wirds Palm bald besser gehn. Sie ham das richtige OS. Die Hardware ist
    > nur noch etwas unausgereift...

    Ich hab noch ne bessere Idee: macht mal vernünftiges Marketing.

  11. Re: Ich lieeeeeebe mein Pre!

    Autor: FreakingRobot 19.03.10 - 15:35

    [++] FullAck. Ich auch, Gründe wurden zu genüge genannt. Hauptsache jeder ist glücklich mit dem was er hat... Meine Frau mag ihren Palm Pre noch nicht so recht, aber das wird noch...

  12. Re: Ich lieeeeeebe mein Pre!

    Autor: mars96 19.03.10 - 16:53

    Der Hans schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Moin!
    > [...]
    > > Einzig eine Bezahlfunktion für kostenpflichtige Apps im
    > > offiziellen Store fehlt mir hier für Europa noch...
    >
    > Das ist mir klar, nur helfen mir die Erklärungen nicht.
    > Das Handy wird erst nutzbarer, wenn man keine Erklärungen mehr
    > braucht.

    Bezahlfunktion dürfte in Kürze verfügbar sein (in den nächsten 2 Wochen).

    Was die Einschränkungen bei den Anwendungen angeht, habe ich gestern einen sehr schönen Beitrag eines deutschen Entwicklers gelesen der gerade in den USA lebt. Die genannten Gründe waren absolut nachvollziehbar.

    Zur Tastatur, der Pre Plus hat eine bessere Tastatur als das aktuelle Modell und auch der von vielen aktuell bemängelte Slider ist besser. Mich persönlich stört das bisschen gewackel nicht so sehr.

    Anonsten, sind die derzeit vorgebrachten Dinge alle durch neue Software zu erschlagen und die wird kommen.
    Es spricht also nichts dagenen sich den Pre jetzt zuzulegen.
    Das iPhone war am Anfang wirklich totaler Müll...vom ersten auf einem Telefon gut nutzbaren Browser + WLAN abgesehen.
    Alles andere kann heute noch mein Palm Treo 650 besser...insbesondere die Bedienung des Kalenders (anlegen/ändern) ist nach wie vor unschlagbar zusammen mit der Tastatur (die vom Pre geht ist aber meiner Meinung nach schlechter als beim Treo/Centro...ist aber auch durch die Slider Bauweise bedingt - recht flache Tasten gegenüber dem Treo).


    Gut zwei Jahre hat Apple gebraucht ein simples Copy-Paste einzubauen. Genauso lange haben die Navi Hersteller gebraucht eine Software anzubieten...in der ersten Zeit ging ja auch bei Apple nichts außer JavaScript.
    Insgesamt gesehen konnte/kann der Pre bei erscheinen deutlich mehr als z.B. das iPhone.

    Wie schon von anderen erwähnt ist die Synergy Funktion, aus verschiedenen Quellen den Kalender einzufügen GENIAL!
    Auch das "Zusammenfalten" von freien Zeiten ist super.

    Nichts desto trotz habe ich auch noch so 3-4 Dinge die mich gerade ziemlich nerven.

    Ein Beispiel beim Kalender:
    Bei einer Änderung muss der Tag über die von Apple abgekupferten Scrollräder eingestellt werden. Ich will da einfach nur den Monatskalender eingeblendet bekommen, so dass ich den tag durch einmal antippen auswählen kann.
    a) sehe ich dann was für ein Wochentag das ist (beim Scrollrad wird der nämlich nicht angezeigt...fördert gutes Kopfrechnen bei größeren Verschiebungen...und wissen wieviele Tage der aktuelle Monat hat). ;)
    b) geht das deutlich schneller
    c) leider fehlt aktuell noch die Anzeige der Kalenderwoche (Fragt der Kunde wie wäre es mit einem Termin in KW xy? Ich muss dann fragen: Was für Tage sind das denn genau?) Die KW Berechnung kann ich nicht im Kopf.

  13. Re: Ich lieeeeeebe mein Pre!

    Autor: ldap 19.03.10 - 17:11

    suki11 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Außerdem die unterschiedlichen Kalender, die man perfekt einbinden und
    > gesammelt darstellen kann.
    >
    > Das sind alles Dinge, die das Pre ggü. andern Anbietern abhebt.

    Das konnte ja wohl schon das iPhone und Android in erster Stunde.


    Was für ein Killerfeature vom Pre! GEIL!

  14. Re: Ich lieeeeeebe mein Pre!

    Autor: blablabla 19.03.10 - 18:26

    [ ] du hast dieses Feature schonmal auf einem Pre getestet
    [x] du wolltest einfach nur mal dumm daher quatschen

    Ganz ehrlich?! Ich besaß ein iPhone und jetzt ein Pre. Diese Funktion gab es SO im iPhone noch nie. Was Android angeht kann ich es nicht mit Sicherheit sagen... hatte erst vor kurzem mal ein derartiges Gerät kurz in der Hand...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) Engineer - Virtual Cloud Infrastructure (w/m/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
  2. Director IIT - Test Centre of Expertise (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim
  3. IT System Engineer (m/w/d) Technische Produktbetreuung
    KDO Service GmbH, Oldenburg
  4. Product Owner (m/w/d) Smart Data Services
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rollerdrome im Test: Ballern beim Rollen
Rollerdrome im Test
Ballern beim Rollen

Wer Bunny Hop oder Rocket Jump schon kann, wirft einen Blick auf Rollerdrome: Das Actionspiel bietet Kämpfe mit fortgeschrittener Steuerung.
Von Peter Steinlechner


    In eigener Sache: Golem Karrierewelt feiert ersten Geburtstag
    In eigener Sache
    Golem Karrierewelt feiert ersten Geburtstag

    Wir feiern ein Jahr Golem Karrierewelt und wollen virtuell mit euch darauf anstoßen - mit 25 Prozent Rabatt auf alle Fachtrainings und E-Learning-Kurse!

    1. In eigener Sache Golem.de startet Plus-Angebot
    2. In eigener Sache Golem.de sucht Hardware-Guru (m/w/d)
    3. In eigener Sache Webinar zu Pentesting und Hacking zum Nachgucken

    Kia-Challenge: US-Jugendliche knacken Autos mit USB-Kabeln
    Kia-Challenge
    US-Jugendliche knacken Autos mit USB-Kabeln

    Auf Tiktok und Youtube machen Videos die Runde, in denen Jugendliche Autos von Kia und Hyundai klauen. Wäre das auch hier möglich?
    Von Dirk Kunde

    1. Stellantis Autokonzern vermietet E-Autos bei Rückgabe von Verbrennern
    2. Kei-Car Suzuki, Daihatsu und Toyota bauen Mini-E-Nutzfahrzeuge
    3. JD Power Elektrofahrzeughersteller haben ernste Qualitätsprobleme