1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Palm: Netzbetreiber ist schuld an…

Stück Seife?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stück Seife?

    Autor: Leser 26.02.10 - 11:32

    Viele beschreiben das Pre hier ja als "schlechtes Design" und vergleichen es mit Handreinigungschemikalien.

    Sehen aber nicht die Geräte von Apple fast alle wie ein Stück Seife aus? Nur mit anderen Farben? Ich verstehe nicht so ganz, warum man das eine immer gut, und das andere immer schlecht finden kann.

    Wo liegt denn da der wesentliche gestalterische Unterschied? Mal von der Tastatur abgesehen, Apple setzt ja immer auf so wenige Knöpfe wie möglich, ich meine die Form und Haptik an sich.

  2. Re: Stück Seife?

    Autor: tunnelblick 26.02.10 - 11:34

    sag mir nicht, dass das design bei beiden gleich ist!

  3. Re: Stück Seife?

    Autor: Leser 26.02.10 - 11:39

    Zusammengeschoben sieht das anders aus, aber ich vermute mal: Stark gerundete Ecken sind "schlecht", weniger gerundete sind "gut"?
    Gerade Linien gut, Kurven (beim Pre an der Seite) schlecht?

  4. Re: Stück Seife?

    Autor: tunnelblick 26.02.10 - 11:41

    naja, gut oder schlecht sind nun mal sehr subjektive kriterien, aber für mich ist das design einfach nix. zusammengeschoben hat es ein wenig ei-form und hinten ist es auch irgendwie gebogen... ich stehe mehr auf gradlinige sachen.

  5. Re: Stück Seife?

    Autor: notan 26.02.10 - 12:01

    Liegt wohl eher daran, dass man über das Design schimpfen muss, wenn es sonst zu wenig zum Nörgeln gibt.
    (Außer Schlechter verfügbarkeit, und unfähigem Marketing :-)

    Ist aber nicht das erste gute Produkt bei dem Palm den Verkauf vergeigt.

  6. Re: Stück Seife?

    Autor: tunnelblick 26.02.10 - 12:03

    hä? quatsch. den rest kann ich nicht wirklich beurteilen. dafür habe ich das webos zu wenig in der hand gehabt. das design ist einfach nicht hosentaschentauglich, aslo kaufe ich es nicht.

  7. Re: Stück Seife?

    Autor: hosenverkäufer 26.02.10 - 12:21

    Da brauchen Sie eine neue Hosen mit besseren Taschen.


    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hä? quatsch. den rest kann ich nicht wirklich beurteilen. dafür habe ich
    > das webos zu wenig in der hand gehabt. das design ist einfach nicht
    > hosentaschentauglich, aslo kaufe ich es nicht.

  8. Re: Stück Seife?

    Autor: PalmUser 26.02.10 - 12:36

    Wat fürn Quatsch!
    Nicht Hosentaschentauglich - ist etwa ein N97, ein Milestone oder gar das Wunder- iphone hosentaschentauglicher??
    Das ist ja der grösste Käse, den ich in letzter Zeit gehört habe.
    Entweder ich mag das Ding oder halt nicht.
    Aber DAS ist kein Gegenargument.

  9. Re: Stück Seife?

    Autor: stückseife 26.02.10 - 12:47

    Das Pre ist einfach mal was die Hardware angeht total grottig. Da kann WebOS noch so fortschrittlich und innovativ sein, alleine die Scheiße mit den Tasten konnt ja nix werden.. schonmal damit getippt? Unterirdisch sag ich euch...

  10. Re: Stück Seife?

    Autor: tunnelblick 26.02.10 - 12:47

    ich sagte, dass ich das pre nicht kaufe, weil es nicht hosentaschentauglich ist. wo habe ich denn geschrieben, dass es die anderen sind? das ist wirklich großer käse!

  11. ergonomie

    Autor: ps 26.02.10 - 12:59

    zumindest passt das pre in die natürliche handform. aber apple scheisst ja auf ergonomie (siehe auch deren mäuse und tastaturen)

  12. Re: ergonomie

    Autor: tunnelblick 26.02.10 - 13:01

    was interessiert mich denn apple? es geht hier um das pre und das gefällt mir vom design her nicht.

  13. mir schon

    Autor: mir schon 26.02.10 - 13:06

    gefällt mir gut

  14. Re: Stück Seife?

    Autor: Autor 26.02.10 - 13:12

    stückseife schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Pre ist einfach mal was die Hardware angeht total grottig. Da kann
    > WebOS noch so fortschrittlich und innovativ sein, alleine die Scheiße mit
    > den Tasten konnt ja nix werden.. schonmal damit getippt? Unterirdisch sag
    > ich euch...

    Unterirdisch? Hast wohl noch nicht mit geschrieben...ich hab das Ding seit dem ersten Tag, wo's verkauft wird in Deutschland und bin von der Tastatur sehr angetan. Allemal besser als eine Onscreen-Tastatur ohne Feedback wie beim iPhone.

  15. Re: Stück Seife?

    Autor: stückseife 26.02.10 - 13:19

    Ich habe drauf geschrieben und es ist grottig. Ich habe nichts von Onscreen-Tastaturen geschrieben, weil die in einer ganz anderen kategorie spielen. Im Vergleich mit anderen hardware-Tastaturen schneidet die Pre-Tastatur mit Abstand am schelchtesten ab.

    Aber das ist nur meine subjektive Meinung, wenn du der meinung bist du kommst damit zurecht mag das so sein, ich könnte es nicht.

  16. Re: Stück Seife?

    Autor: Schnarchnase 26.02.10 - 13:56

    Süß, da hat jemand das iPhone kleiner gemacht als es im Vergleich zum Pre ist.

  17. iPhone = Ziegel

    Autor: suki11 26.02.10 - 14:41

    Dafür sieht das iPhone aus wie ein Ziegel.

    Nicht mal das Software-Theme kann man beim iPhone ändern.
    Nicht mal das Hintergrundbild.
    Jedes iPhone sieht peinlich gleich aus. iiiiiiiiihhhhhh! :)

  18. Re: iPhone = Ziegel

    Autor: tunnelblick 26.02.10 - 14:44

    und was ändert das daran, dass das pre ei-förmig ist? warum vergleichst du es mit dem iphone? damit es nicht ganz so schlecht da steht?

  19. Re: iPhone = Ziegel

    Autor: suki11 26.02.10 - 14:55

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und was ändert das daran, dass das pre ei-förmig ist? warum vergleichst du
    > es mit dem iphone? damit es nicht ganz so schlecht da steht?

    Nja, ich kann nicht erkennen, was denn an der Pre-Form schlecht sein soll.
    Die ist doch genial. Liegt gut in der Hand.

    Wenn man die Tastatur aufschiebt, sorgt die relativ scharfe Kante dafür, dass das Pre gut in der Hand hält und nicht fallen kann. Genial gelöst.

    iPhone = Ziegel = Geschmackssache.
    Genau wie Pre = Ei. ^^

  20. Re: iPhone = Ziegel

    Autor: ErstDenkenDannPosten 26.02.10 - 14:57

    warum streite ihr euch über subjektive Dinge wie Aussehen?

    manche wollen halt ein gut konfigurierbares , ei-förmiges Handy mit qwertz Tastatur und hohem Preis (480, jetzt 409 eus mit Tochstone)

    andere einen flachen backstein (gewicht kommt hin) mit onscreen tastatur und bescheidener Konfigurierbarkeit, sowie sehr hohem Preis (hab mal was von 1200 eus per Vertrag gelesen)

    die Probleme die das Palm Pre / WebOS zZ noch hat habe ich gerade hier aufgelistet:
    https://forum.golem.de/kommentare/mobile-computing/webos-1.4-mit-videoaufnahme-im-anmarsch/videoaufnahmen/39471,2138379,2138379,read.html#msg-2138379
    das macht dem Pre sowie Palm zu schaffen^^

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  2. medavis GmbH, Karlsruhe
  3. L-Bank, Karlsruhe
  4. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme