1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pandemie-Logistik: Apple verschickt…

Pandemie-Logistik: Apple verschickt leere iPad-Kartons um die halbe Welt

Apple hat in der Pandemie leere Kartons per Flugzeug auf Tausende Kilometer lange Reisen geschickt - obwohl der Konzern klimafreundlich arbeiten will.

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. LKW Leerfahrten bei 58% (Seiten: 1 2 ) 31

    ThorsProvoni | 09.02.21 10:52 10.02.21 15:23

  2. Das war klar...Hauptsache gegen Apple 20

    markus1981 | 09.02.21 08:29 10.02.21 15:16

  3. Zusammengefaltet oder schon "fertig zusammengebaut" mit viel Luft drin? (kwT) 1

    rabatz | 09.02.21 18:21 09.02.21 18:21

  4. völlig normal 6

    RacingPhil | 09.02.21 08:27 09.02.21 16:46

  5. Apple gehen eher die Kartons als die Elektronik aus? 1

    StaTiC2206 | 09.02.21 15:25 09.02.21 15:25

  6. So wird das mit dem Umweltschutz nichts. 1

    Fold | 09.02.21 12:02 09.02.21 12:02

  7. Wer Konzernen glauben Schenkt hat nicht kapiert wie Kapitalismus funktioniert! 2

    tom_muc | 09.02.21 11:04 09.02.21 11:34

  8. Clickbait oder Ahnungslosigkeit? 7

    zweiundvierzig | 09.02.21 08:53 09.02.21 11:09

  9. anstatt es einfach offen zu legen und im sinne des klimaschutzes alternativen zu suchen.. (Seiten: 1 2 ) 22

    Denni | 09.02.21 07:56 09.02.21 10:56

  10. Ich bin kein Fan von Apple, aber... 2

    kayozz | 09.02.21 10:18 09.02.21 10:52

  11. Apple betreibt greenwashing 3

    Dino13 | 09.02.21 09:17 09.02.21 10:46

  12. Der Apfelendkunde

    Fenriz | 09.02.21 10:27 Das Thema wurde verschoben.

  13. Was für ein wunderbares Symbolbild... 3

    nehana | 09.02.21 08:08 09.02.21 09:02

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. eLearning Manufaktur GmbH, Kleve, Düsseldorf (Home-Office möglich)
  3. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  4. Communisystems-Care GmbH, Leipzig-Plagwitz, Oberhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Resident Evil 3 für 15,84€, Kingdom Come: Deliverance für 11€, This War of...
  2. 44,99€
  3. (u. a. Corsair Vengeance DIMM 32GB DDR4-2666 Kit für 169,90€, Deepcool TF 120S 120x120x25...
  4. 849€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme