1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patentstreit: Nvidia gibt gegen…

Is ok

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Is ok

    Autor: Der Blub 13.08.10 - 16:45

    Rambus ist eine Entwicklerfirma und kein Patenttroll, der Patente aufkauft und hofft auf eine Goldgrube zu stossen. Insofern sind die Forderungen, sollte NVidia wirklich die Patente von Rambus verwenden (was sie ansceinend tun, sonst würde sie nicht klein bei geben), völlig ok

  2. Re: Is ok

    Autor: Kann sein 13.08.10 - 17:01

    Da hast Du Recht. Ich frage mich aber, und bin auch gespannt, was Nvidia jetzt noch löhnen muss. Im Artikel steht ja das dass ganze erst seit dem 12.08.2010 gültig ist.

    Kein gutes Jahr für die Jungs^^

    MfG

  3. Re: Is ok

    Autor: Hotohori 13.08.10 - 17:04

    Ich frage mich vor allem, ob sich das auf die Preise der Karten irgendwie auswirken wird. Weil normal ist bei so etwas am Ende meist der Kunde der dumme.

  4. Bitte mal informieren

    Autor: d2 13.08.10 - 17:06

    Bitte?

    Bemüht mal eure Suchaschine nach RAMBUS JEDEC und informiert euch mal wie Rambus zu gewissen Patenten gekommen ist.

    Reinste Abzocke an uns Verbrauchern!

  5. Re: Bitte mal informieren

    Autor: Darth Fresse 13.08.10 - 17:14

    > Reinste Abzocke an uns Verbrauchern!
    Ja, aber in der Wirtschaft des "Turbokapitalismus" nichts besonderes, eigentlich "normal".
    Wer bleibt im US-Kapitalismus denn auf der Strecke? Nur die "Verbraucher" und die Firmen, die verbraucherfreundlich sind. Die Rendite um im Haifischbecken zu überleben holen nur die skrupellosesten und die größten Trickser und Bescheißer.
    Humanismus bleibt da komplett auf der Strecke, was über 15 Millionen Arbeitnehmer unter 1000€ brutto leibhaftig bestätigen können. Und die allermeisten davon sind weder blöd noch faul...

  6. Falsch informiert!

    Autor: i haz h4x noob 13.08.10 - 17:18

    Der Blub schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rambus ist eine Entwicklerfirma und kein Patenttroll, der Patente aufkauft
    > und hofft auf eine Goldgrube zu stossen. Insofern sind die Forderungen,
    > sollte NVidia wirklich die Patente von Rambus verwenden (was sie ansceinend
    > tun, sonst würde sie nicht klein bei geben), völlig ok

    Kaum hab ich so etwas gelesen, werde ich furchtbar wütend. Rambus macht fast ausschließlich Geld mit Patent Squatting. Aus der englischsprachigen Wikipedia: "Rambus Incorporated (NASDAQ: RMBS), founded in 1990, is a patent squatting company."

    Nichts anderes!!!

  7. Re: Is ok

    Autor: Rulf 13.08.10 - 17:31

    das kommt darauf an, wie teuer nvidia seine sdr- und ddr-controller bewertet(sind wohl in der gpu integriert)...da dürften dann pro gpu sicher nicht mehr als 1cent bei rumkommen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. EDAG Engineering GmbH, München
  2. WINGAS GmbH, Kassel
  3. Hays AG, Berlin
  4. SCHILLER Medizintechnik GmbH, Filderstadt, Großraum Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Darksiders 3 für 15,99€, The Moment of Silence für 2,50€, Steel Division: Normandy 44...
  2. (u. a. Die Sims 4 - Nachhaltig leben (DLC) - Eco Lifestyle für 28,49€, F1 2019 - Legends Edition...
  3. (u. a. Huawei Mediapad T5 für 159€, Acer ED273URP WQHD-Monitor mit 144 Hz für 289€ statt 328...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de