Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patentstreit: THX verklagt Apple…

You go THX!!

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. You go THX!!

    Autor: spacemochi 18.03.13 - 08:55

    Ganz gleich ob Apple jetzt das Patent so direkt verletzt oder nicht und wie unsinnig das Patent auch sein mag, nach all den unsinnigen Klagen die Apple selber eingereicht hat wäre es schon poetische Gerechtigkeit, dass sie mal das gleiche zu schmecken bekommen.

    Vielleicht ändert sich ja das Patentsystem irgendwann mal wenn die Leute merken, dass die Konzerne sich nur unsinnig gegenseitig zerschiessen und somit den Fortschritt ausbremsen. Unwahrscheinlich, aber am frühen Montag darf man ja nochmal hoffen ^^

  2. Re: You go THX!!

    Autor: Peter Brülls 18.03.13 - 09:08

    spacemochi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz gleich ob Apple jetzt das Patent so direkt verletzt oder nicht und wie
    > unsinnig das Patent auch sein mag, nach all den unsinnigen Klagen die Apple
    > selber eingereicht hat wäre es schon poetische Gerechtigkeit, dass sie mal
    > das gleiche zu schmecken bekommen

    „mal“?

    Du magst vielleicht mal einen kleinen Faktencheck durchführen.

  3. Re: You go THX!!

    Autor: entonjackson 18.03.13 - 09:08

    Dito.
    Thx, THX! ^^

  4. Re: You go THX!!

    Autor: zZz 18.03.13 - 09:52

    spacemochi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz gleich ob Apple jetzt das Patent so direkt verletzt oder nicht und wie
    > unsinnig das Patent auch sein mag, nach all den unsinnigen Klagen die Apple
    > selber eingereicht hat wäre es schon poetische Gerechtigkeit, dass sie mal
    > das gleiche zu schmecken bekommen.

    ja, das patentsystem ist scheisse und die ganzen klagen nerven. nur: von einem ähnlichen gerechtigkeitsverständnis habe ich zuletzt im alten testament gelesen *kopfschüttel*

  5. Re: You go THX!!

    Autor: Hösch 18.03.13 - 09:54

    spacemochi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht ändert sich ja das Patentsystem irgendwann mal wenn die Leute
    > merken, dass die Konzerne sich nur unsinnig gegenseitig zerschiessen und
    > somit den Fortschritt ausbremsen.

    Auch wenn ihr es noch 1000 mal schreibt, das ist und bleibt schwachsinn!

  6. You go Philips!

    Autor: Replay 18.03.13 - 10:04

    Immer wenn ich von irgendeiner solchen - mit Verlaub - Patentscheiße lese, wünsche ich mir die Zeit der Bildröhren und Compactcassetten zurück.

    Warum?

    Weil man sich zu dieser Zeit mit Ideen von anderen Unternehmen absetzte und nicht mit Patentklagen. Und was hat Philips damit zu tun? Tja, um einen Kassettenrekorder herzustellen, muß/mußte man nichts an Philips zahlen, dem Erfinder der Audiokassette. Die Kassette trat den weltweiten Siegeszug an, ist in vielen Regionen dieses Planeten noch immer aktuell und Philips ging nicht pleite. Na also, geht doch.

    Und heute? Da verklagt jeder jeden, Pantenttrolle an jeder Ecke. Echte Innovationen und Ideen? Fehlanzeige. Nur Kinkerlitzchen.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  7. Re: You go THX!!

    Autor: linuxuser1 18.03.13 - 10:05

    Was ist das eigentlich für eine unrechtsstaatliche Einstellung jemanden dafür zu verurteilen andere zu verklagen? Wenn man sein Recht verletzt sieht, dann darf man ja wohl dagegen klagen. Wenn man vor Gericht dann Recht bekommt, war die Klage gerechtfertigt und wenn nicht, dann war der andere im Recht. So einfach ist das. Immer diese typisch deutsche Missgunst.
    Wer meint das unser Patentsystem den Fortschritt ausbremst hat allerdings ohnehin nicht viel Ahnung von der Materie.

  8. Re: You go THX!!

    Autor: Replay 18.03.13 - 10:12

    Recht haben und Recht bekommen sind bekanntermaßen zwei paar Stiefel.

    Das Patentsystem in Deutschland und Europa mag durchaus sinnvoll sein, in den USA ist es das indes nicht (mehr).

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  9. Re: You go Philips!

    Autor: Dorsai! 18.03.13 - 10:15

    Der Punkt ist doch, dass dir bei der Story von Philips sofort jeder BWLer erzählen würde wie viel MEHR Geld sich hätte machen lassen wenn man zuerst das Patent für horrende Summen lizensieren hätte müssten...

    Das Problem sind nicht Patente, oder mangelnde Innovation, dass Problem ist die Wachstumsorientiertheit der Wirtschaft und das Streben der BWL-Zombies nach MEHHHHHHR GEEEEEEEEEEEEEELD.

  10. Re: You go THX!!

    Autor: Nephtys 18.03.13 - 10:16

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Patentsystem in Deutschland und Europa mag durchaus sinnvoll sein, in
    > den USA ist es das indes nicht (mehr).


    Immer dieses gefährliche Halbwissen...
    Fakt ist, dass gerade das deutsche Patentsystem das gefährlichste ist, weil es dem Rechteinhaber im Zweifel als im Recht sieht... "Im Zweifel gegen den Angeklagten."
    Das ist auch eine der Gründe warum Samsung und Apple hier so gerne ihre Flaggschiff-Prozesse führen.

    Patente sind zu einer Art Krebs in ihrem eigenen System geworden. Dadurch dass das System so einfach auszutricksen ist mit genügend Startkapital tun das auch alle großen. Die kleinen Firmen haben das Nachsehen.

    Patente wurden immer mal wieder mit Atomwaffen verglichen, und das ist auch völlig richtig so. Nur dass es bei Atomwaffen so etwas wie ein Abrüstungsverständnis gibt.
    Bei Patenten dringt ja kaum was an die Öffentlichkeit, von den Smartphone-Kriegs-Prozessen mal abgesehen.

  11. Ja, leider.

    Autor: Missingno. 18.03.13 - 10:21

    > Auch wenn ihr es noch 1000 mal schreibt, das ist und bleibt schwachsinn!
    Die Leute sind viel zu dämlich/gierig, um zu merken, dass das Patentsystem den Fortschritt lediglich behindert.

    --
    Dare to be stupid!

  12. Re: You go Philips!

    Autor: Replay 18.03.13 - 10:35

    Deswegen schrieb ich ja, daß ich mir manchmal (immer öfter) wieder die Zeit der Bildröhre und Kassetten zurückwünsche. Eine Zeit der sozialen Marktwirtschaft. Wo es Unternehmen (Philips) gab, die ihre Erfindungen gratis zur Verfügung stellten.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  13. Re: Ja, leider.

    Autor: linuxuser1 18.03.13 - 10:40

    Ich nehme an du lebst auch in Deutschland?! Dann solltest du besonders froh über den Patentschutz sein. Ohne ginge es uns als Export- und Technation nämlich längst nicht mehr so gut. Wenn Firmen aus den asiatischen Ländern einfach alles was wir in Deutschland entwickeln legal kopieren könnten wäre es hier ganz schnell vorbei mit dem Wohlstand. Man sieht immer nur irgendwelche Prozesse zwischen den großen IT-Firmen aber das eigentliche Problem, welches bei Wegfall von Patenten entstehen würde, sind die Billigheimer die jetzt hier noch niemand kennt. Apple, Microsoft, Samsung, Motorola, Nokia, Sony, HTC etc. würde alle massiv darunter leiden. Aber auch der "kleine Erfinder" würde extrem darunter leiden, da er kaum die Mittel eines riesigen Wettbewerbers hat, um sein Produkt ähnlich zu vermarkten, wenn er seine Innovation nicht schützen kann.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.03.13 10:43 durch linuxuser1.

  14. Re: You go Philips!

    Autor: Trollfeeder 18.03.13 - 10:40

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deswegen schrieb ich ja, daß ich mir manchmal (immer öfter) wieder die Zeit
    > der Bildröhre und Kassetten zurückwünsche. Eine Zeit der sozialen
    > Marktwirtschaft. Wo es Unternehmen (Philips) gab, die ihre Erfindungen
    > gratis zur Verfügung stellten.

    Sich für ihre Angestellten interessiert haben und ehrlich kaufmännisch gearbeitet wurde. Ja die Zeit würde ich mir auch wünschen, aber ich fürchte das bleibt ein frommer Wunsch. :(

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  15. Re: You go THX!!

    Autor: Replay 18.03.13 - 10:41

    Warum reduziert man alles auf Apple ./. Samsung?

    Und warum gibt es Patenttrolle dann so gut wie nur in den USA? Weil das dortige Patentsystem sowas hergibt. In den USA kann man sich mehr oder weniger alles patentieren lassen, egal wie simpel es ist. In Europa muß eine Idee eine gewisse Komplexität haben, daß diese überhaupt patentwürdig ist.

    Auch gibt es in Europa keine Patente auf Designs, sondern nur einen sog. Geschmacksmusterschutz. In den USA gibt es indes Patente aufs Design.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  16. Re: You go Philips!

    Autor: Replay 18.03.13 - 10:46

    Ich denke auch, daß das ein Wunsch bleibt.

    Interessant ist, daß der ganze Laden (Weltwirtschaft) damals wesentlich besser lief. Ohne Ausbeutung, ohne Patenttrolle, ohne Patentklagen. Und eingegangen sind Philips und andere Unternehmen deswegen auch nicht. Außerdem wurde weniger CO2 in die Atmosphäre geblasen.

    Apropos Kassette. Damals hat man Musik auch von LP (oder dem Radio) massenhaft auf Kassetten aufgenommen. Die Musikindustrie ging deswegen auch nicht pleite, jammerte aber dennoch wegen der Kassetten. Und heute? Contentmafia und Sperrtafeln auf YouTube.

    Heute läuft nicht nur irgendwas, sondern so ziemlich alles komplett daneben. Patentklagen und Patenttrolle anstelle von echten Ideen und Innovationen sprechen eine deutliche Sprache.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  17. Re: You go THX!!

    Autor: xUser 18.03.13 - 10:47

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Auch gibt es in Europa keine Patente auf Designs, sondern nur einen sog.
    > Geschmacksmusterschutz. In den USA gibt es indes Patente aufs Design.

    Patents of design haben nichts mit gewöhnlichen Patenten zu tun. Das ist einfach ein "false friend".
    Es handelt sich in der Tat um Geschmacksmuster.

  18. Re: Ja, leider.

    Autor: Replay 18.03.13 - 10:51

    Deutschland eine Technation? Habe ich was verpaßt? Nun, das mag noch auf den Maschinenbau zutreffen, aber in allen anderen Bereichen haben andere Länder Deutschland im Bereich der Technik längst hinter sich gelassen.

    Und nochmal das Beispiel Philips und deren Erfindung der Kassette und des dazugehörenden Rekorders. Wie man sieht, geht es auch ohne Patentklagen und aberwitzigen Lizenzkosten. Kassettenrekorder und Kassetten durfte/darf man ohne Lizenzzahlungen an Philips herstellen. Die Kassette wurde ein Massenphänomen, Philips ging deswegen nicht pleite (und die Musikindustrie trotz massenhaft aufgenommener Kassetten auch nicht).

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  19. Re: You go THX!!

    Autor: linuxuser1 18.03.13 - 10:51

    Ein design patent ist ein Geschmacksmuster, der Name ist in den USA einfach nur ein anderer.

  20. Re: You go THX!!

    Autor: Replay 18.03.13 - 10:52

    Und wird dennoch wie ein Patent behandelt, in Europa nicht.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Regensburg, Neutraubling
  3. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate
  2. bei Caseking


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Verbraucherzentrale: O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen
    Verbraucherzentrale
    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

    Ob die Datenautomatik von O2 auch vor dem Bundesgerichtshof besteht, könnte bald entschieden werden. Das Oberlandesgericht München soll die Revision ausdrücklich zugelassen haben.

  2. TLS-Zertifikate: Symantec verpeilt es schon wieder
    TLS-Zertifikate
    Symantec verpeilt es schon wieder

    Symantec hat offenbar eine ganze Reihe von Test-Zertifikaten ausgestellt, teilweise für ungültige Domains, teilweise für Domainnamen, für die es keine Berechtigung hatte. Wegen eines früheren Vorfalls steht Symantec zur Zeit unter verschärfter Beobachtung.

  3. Werbung: Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern
    Werbung
    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

    In einem Schreiben fordert Vodafone Kabel die Bevölkerung wegen der DVB-T-Abschaltung auf, einen TV-Kabelzugang zu buchen. Das Schreiben wirkt amtlich und ist grenzwertig.


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06