1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Patrick Pichette: Google-Topmanager…

Patrick Pichette: Google-Topmanager geht mit 52 in Rente

Senior Vice President Patrick Pichette verlässt Google. Er habe keinen guten Grund mehr dafür finden können, nicht die Rucksäcke zu packen und mit seiner Frau loszuziehen. Pichette ist bereits der vierte Topmanager, der Google verlässt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Gratulation (Seiten: 1 2 ) 23

    Anonymer Nutzer | 11.03.15 08:44 12.03.15 09:06

  2. Also hat er noch ein paar Jahre 2

    lyom | 11.03.15 19:54 12.03.15 08:27

  3. Mit 52 in Rente? 1

    hroessler | 11.03.15 21:22 11.03.15 21:22

  4. Aufklärung bitte. 1

    Nesmit | 11.03.15 17:28 11.03.15 17:28

  5. Gründe? 10

    A4tW | 11.03.15 09:03 11.03.15 17:00

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Koblenz
  2. GKV-Spitzenverband, Berlin
  3. Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg
  4. Hochschule Heilbronn, Sontheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer CB342CKsmiiphzx 34-Zoll-LED UWQHD IPS FreeSync HDR 75Hz für 279,97€ (Deal des...
  2. 470,37€ (Vergleichspreis 497,19€)
  3. 119,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de