1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Phänomen Bitcoin: Außen Hype…

Phänomen Bitcoin: Außen Hype, innen gereift

Nach dem Hoch 2017 stürzte der Bitcoin-Kurs rasant ab und das Projekt wurde vielfach für gescheitert erklärt. Voreilig, wie sich nun zeigt. Gerade hat der Bitcoin ein Rekordhoch erreicht.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. An alle Skeptiker: Befasst Euch erstmal mit dem Thema 11

    Unwichtig | 17.12.20 15:48 05.06.21 18:42

  2. Aus Bitcoin ist ein reines Spekulationsobjekt geworden 1

    lukas | 28.12.20 23:44 28.12.20 23:44

  3. Gridcoin, anyone? 11

    ASK_THE_RIGHT_QUESTION | 17.12.20 15:05 22.12.20 13:48

  4. Immer noch reine Spekulation ... sonst nix (Seiten: 1 2 ) 34

    sigii | 17.12.20 12:13 21.12.20 11:10

  5. Es gibt 7483 Kryptowährungen und sehr viele sind wertlos 3

    Marvin-42 | 17.12.20 14:32 20.12.20 00:12

  6. Verbieten. 2

    mxcd | 18.12.20 02:48 20.12.20 00:11

  7. Use Case...? 14

    schnedan | 17.12.20 14:14 18.12.20 10:10

  8. Größtes Schneeballsystem aller Zeiten (Seiten: 1 2 ) 33

    Serenity | 17.12.20 12:24 18.12.20 08:39

  9. Die dümmste Aussage aller Zeiten 6

    StaTiC2206 | 17.12.20 12:16 17.12.20 21:15

  10. Erfreulich sachlicher Artikel 2

    Meisterqn | 17.12.20 19:06 17.12.20 19:44

  11. "Basiert auf Physik und Mathematik" Naja 3

    apoth90 | 17.12.20 13:34 17.12.20 19:43

  12. Ein schöner und ausgewogener Artikel, Chapeau! 1

    Moonlambo-Boy69 | 17.12.20 19:14 17.12.20 19:14

  13. Rosarote Brille 1

    Lorphos | 17.12.20 15:30 17.12.20 15:30

  14. Statt immer nur... 1

    gourangas | 17.12.20 13:36 17.12.20 13:36

  15. ich investiere lieber in BIER 4

    MeinSenf | 17.12.20 12:17 17.12.20 13:33

  16. Bitcoin basiert aktuell auf "vorher Geld übrig haben" 1

    M.P. | 17.12.20 12:09 17.12.20 12:09

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Manager Informationssicherheit / Datenschutz Erzeugung (w/m/d)
    EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Stuttgart
  2. Projektleiter*in Digitalisierung
    Universitätsstadt MARBURG, Marburg
  3. Softwareentwickler (m/w/d) Full Stack
    Captana GmbH, Ettenheim
  4. Labortechniker Wärmetechnik und Lab Automation (m/w/d)
    über Hays AG, Hanau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1.000€ MMOGA-Gutschein gewinnen
  2. 12,49€
  3. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Merck: Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber
Merck
Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Das Pharmaunternehmen Merck ist auf Platz 2 der Top-IT-Arbeitgeber Deutschlands gelandet - wir wollten von den Mitarbeitern wissen, wieso.
Von Tobias Költzsch


    Koalitionsvertrag: Zeitenwende bei der IT-Sicherheit
    Koalitionsvertrag
    Zeitenwende bei der IT-Sicherheit

    In der Ampelkoalition deuten sich große Veränderungen bei der IT-Sicherheit an. Wir haben uns den Koalitionsvertrag genauer angeschaut.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Security Hacker veröffentlichen Daten nach Angriff auf Stadt Witten
    2. Prosite Anonymous hackt Hildmann-Hoster
    3. Security IT-Angriff legt Stadtverwaltung Witten lahm

    Koalitionsvertrag: Was bedeuten die Ampel-Pläne für die Elektromobilität?
    Koalitionsvertrag
    Was bedeuten die Ampel-Pläne für die Elektromobilität?

    Nach dem Willen der Ampelkoalition sollen 15 Millionen Elektroautos bis 2030 auf deutschen Straßen unterwegs sein. Wir haben uns angeschaut, wie das genau umgesetzt werden soll.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Ranger XP Kinetic Polaris bringt Elektro-Buggy mit 82 kW
    2. Elektroauto Mercedes EQS 350 als Basisversion mit 90-kWh-Akku bestellbar
    3. Elektro-Kombi Mercedes-Benz startet Verkauf von Siebensitzer EQB