1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pornografie: Hostprovider…

Fündig geworden...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Fündig geworden...

    Autor: ffrhh 21.06.21 - 16:58

    "Doch in der Zwischenzeit wurden die Medienwächter fündig. Auf Anfrage von Golem.de bestätigte die Landesmedienanstalt NRW lediglich, dass der Hostprovider seinen Sitz in der EU habe. Einem Bericht der Berliner Zeitung zufolge handelt es sich um den niederländischen Anbieter Dataweb Global Group."

    Das ist ein Gag, oder? ;-) Auf die Idee einen Traceroute auf die Webseite zu machen und dann ein whois auf die IP... da gehört ja ziemlich viel zu, ja, da kommt Dataweb bei raus. Oh Gott, Raketentechnik ;)

    Das ging aber auch nur, weil die diverse Subdomains (u.a. www) nicht auf Cloudflare umgeleitet haben, sonst hätte man das wohl kaum rausbekommen.

    Ich habe aber noch nicht verstanden, warum man nicht zum Betreiber geht. Wenn ich richtig sehe dann ist das Hammy Media - und die sitzen auf Zypern. Das ist EU.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.06.21 17:02 durch ffrhh.

  2. Re: Fündig geworden...

    Autor: gaym0r 21.06.21 - 22:52

    ffrhh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Doch in der Zwischenzeit wurden die Medienwächter fündig. Auf Anfrage von
    > Golem.de bestätigte die Landesmedienanstalt NRW lediglich, dass der
    > Hostprovider seinen Sitz in der EU habe. Einem Bericht der Berliner Zeitung
    > zufolge handelt es sich um den niederländischen Anbieter Dataweb Global
    > Group."
    >
    > Das ist ein Gag, oder? ;-) Auf die Idee einen Traceroute auf die Webseite
    > zu machen und dann ein whois auf die IP... da gehört ja ziemlich viel zu,
    > ja, da kommt Dataweb bei raus. Oh Gott, Raketentechnik ;)

    Was aber auch nur das CDN sein könnte? Davon ab ist der letzte Hop (bevor es ins Leere läuft) internetx.com. :D

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator Netzwerk- und Security Services (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  2. IT-Systemadministrator - Digitalisierungsprojekte Energie (m/w/d)
    Technische Werke Staßfurt GmbH, Staßfurt
  3. Ingenieur (m/w/d) Elektro- und Informationstechnik
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  4. IT-Koordinatorin/IT-Koordina- tor (w/m/d) im Einkauf
    Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€ statt 69,99€
  2. 2,19€
  3. 14,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
Bundeswehr
Das Heer will sich nicht abhören lassen

Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Bundes-Klimaschutzgesetz Die Bundeswehr wird grüner
  2. 600 Millionen Euro Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Bastel-Rechner: Mit dem Raspberry Pi auf einem Bildschirm zeichnen
Bastel-Rechner
Mit dem Raspberry Pi auf einem Bildschirm zeichnen

Wir zeigen, wie auf einem 10,6-Zoll-Farbdisplay, angeschlossen an der GPIO-Leiste eines Raspberry Pi, gezeichnet werden kann. Programmiert wird in C#.
Eine Anleitung von Michael Bröde

  1. Raspberry Pi Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
  2. Khadas VIM4 Kleiner Bastelrechner integriert HDMI 2.1 und M.2-Slot
  3. Bastelrechner Raspberry Pi OS verwirft den Standarduser pi

Xiaomi Watch S1 Active im Test: Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet
Xiaomi Watch S1 Active im Test
Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet

Eine günstige Sportuhr mit gutem GPS-Modul - das wäre was! Leider hat die Watch S1 Active von Xiaomi zu viele Schwächen, um Spaß zu machen.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Fossil präsentiert Hybrid-Smartwatch im Retrolook