1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Premiumsim: Allnet-Flat mit LTE für…

Immer die gleiche Heulerei

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Immer die gleiche Heulerei

    Autor: Kotaru 14.10.16 - 18:02

    Wow unabhängig vom hier gebotenen schlechteren Tarif als der von Winsim, ist hier im Forum zu wirklich jedem Beitrag zu Drillisch immer die gleiche Leiher zu hören...

    Ich nutze Tarife von Drillisch schon seit 3 Jahren und habe in NRW weder Netzprobleme (spätestens nicht mehr seit der Fusion) noch bezahle ich mich an der Datenautomatik dumm.

    Aufgrund der üppigen Datenmenge im Vergleich zu anderen Anbietern Reize ich mein Limit praktisch nie im Monat aus, sodass ich in 3 Jahren noch nie 2¤ mehr bezahlen musste oder gedrosselt wurde...
    Für die Leute die das mit der Datenautomatik übrigens auch nicht verstanden haben : es wird maximal 3 mal zugebucht, sprich man zahlt maximal 6¤ mehr in einem monat bevor man gedrosselt wird. Sogar mit diesen 6 ¤ Strafaufschlag sind die Tarife immernoch günstiger als bei der Telekom oder Vodafone, solange man es eh nur in DE benötigt.

    Achja und zum Thema Drosselung auf 16kbits/s : das ist völlig irrelevant, 16 wie 64 sind beide ein völliges nutzloses Unding mit dem man bestenfalls ne WhatsApp Nachricht rausbekommt. Alle die diesen Unterschied aufplustern können gerne mal einen Monat beides ausprobieren, es wird keinen Unterschied in der Nutzlosigkeit der "Restflat" für den Monat machen.

  2. Re: Immer die gleiche Heulerei

    Autor: LeoHart 14.10.16 - 19:39

    Kann dir nur zustimmen.
    Wer mit dem Netz von O² zufrieden ist sollte sich die Angebote von Drillisch auf jeden Fall anschauen.

    Generell frage ich mich was die Leute mit 3GB Datenvolumen anstellen? Ja sicherlich, wer irgendwelche Videos streamt dem reichen auch keine 10gb und mehr, jedoch werden sich die meisten wohl in Umgebungen bewegen wo diese bei größeren Datenmengen W-Lan zur Verfügung haben.
    Keine Frage, die Datenautomatik ist der einzige Haken an den Tarifen aber das Volumen sollte für den Großteil der Kunden mehr als ausreichend sein. Für den Preis gibt es eigentlich gar nichts zu kritisieren...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.10.16 19:41 durch LeoHart.

  3. Re: Immer die gleiche Heulerei

    Autor: stuempel 14.10.16 - 20:02

    LeoHart schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Generell frage ich mich was die Leute mit 3GB Datenvolumen anstellen?

    Ein biiiisschen Tethering und Musikstreaming/Internetradio in meinem Fall. Damit habe ich in 2 Jahren zumindest 3x die Benachrichtigung bekommen, dass 80% der 2GB in meinem Fall aufgefressen wurden. In die Datenautomatik bin ich noch nie gerutscht.

  4. Re: Immer die gleiche Heulerei

    Autor: gast22 14.10.16 - 20:14

    ich hab letzten Sommer über hellomobil (auch Drillisch) eine Vertrag mit 6 GB + 100 Mb in EU + 100 Minuten in EU - alles pro Monat, monatlich kündbar für 24,99 Euro gebucht. Habe hier in der Pampa LTE, zu Hause ohnehin WLAN und in größeren Orten ab gut 2000 Einwohner auch meistens LTE. Reicht vollkommen.

    Hatte zunächst auch die Datenautomatik. Die konnte man jedoch deaktivieren, was ich auch getan habe.

    6 GB erlaubt mir im Monat auch mal Dinge im Download zu holen, die bei meiner 2000-er Telekom-Leitung Festnetz einfach zu lange dauern. Also eine prima Ergänzung.

    Vor zwei Jahren war ich in Norwegen für 14 Tage. Mein zusätzlicher Aufwand betrug 16 Euro, obwohl ich täglich im Netz war. Es gab da auch auf jedem Berg immer 3G. War irre. Hatte vorher ein EU-Paket über ein GB abgeschlossen. Das hat für email und Navi und Wetter voll gereicht.

    Bin von daher echt zufrieden. Hatte vordem auch Telekom und Vodafone ausprobiert. Kann man bei uns vergessen. Nichts mit LTE. So what?

  5. Re: Immer die gleiche Heulerei

    Autor: robinx999 14.10.16 - 21:06

    Kotaru schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wow unabhängig vom hier gebotenen schlechteren Tarif als der von Winsim,
    > ist hier im Forum zu wirklich jedem Beitrag zu Drillisch immer die gleiche
    > Leiher zu hören...
    >
    Naja zumindest deren Einführungspreis ist günstiger, sofern der nicht nachträglich teurere wird (immerhin kann bei einem Monat Kündigungsfrist ja auch der Anbieter kündigen)
    Persönlich mag ich Datenautomatiken nicht, zumal auch nur 100 MB Nachgebucht werden eigentlich eine sehr kleine Menge so ein viertel des Inklusivvolumens würde ich eigentlich als Minimum empfinden und Manuelles Nachbuchen von größeren Mengen scheint auch nicht vorgesehen zu sein. Und natürlich die Drossel auf 16 Kbit (andere Anbieter wie Aldi Talk lassen einem immerhin noch 56kbit *g*)
    Aber ja wer mit dem Vertrag zu frieden ist soll den gerne Nehmen ich halte niemanden auf. Auch wenn mir Persönlich ein Kompletter Pre Paid Tarif reicht der auch mal auslaufen kann und die Flat wird dann erst wieder bei Bedarf aktiviert

  6. Re: Immer die gleiche Heulerei

    Autor: prody0815 14.10.16 - 21:49

    Kotaru schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wow unabhängig vom hier gebotenen schlechteren Tarif als der von Winsim,..
    Hää?
    Da ist das Angebot von PremiumSIM aber besser als das von WinSim!

    PremiumSIM LTE 3000:
    Einmaliger Anschlusspreis: 9,99 ¤
    Tarif monatlich Kündbar : 9,99 ¤
    Summe: 19,98 ¤ im ersten Monat und dann 9,99 ¤ monatlich.
    Kosten bei 1 Jahr Nutzung inkl. Anschlusspreis: 129,87 ¤


    Winsim LTE All 3 GB:
    Einmaliger Anschlusspreis: 19,99 ¤
    Tarif monatlich Kündbar : 12,99 ¤
    Summe: 32,98 ¤ im ersten Monat und dann 12,99 ¤ monatlich.
    Kosten bei 1 Jahr Nutzung inkl. Anschlusspreis: 175,87 ¤



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 14.10.16 22:02 durch prody0815.

  7. Re: Immer die gleiche Heulerei

    Autor: _BJ_ 14.10.16 - 22:18

    Nein momentane kosten bei winSIM:

    2GB LTE Flat: 6,99¤ / Monat
    3GB LTE Flat: 9,99¤ / Monat

    (Anschlussgebühren mal weggelassen)

    Anscheinend billiger als PremiumSIM, ABER winSIM bietet keine EU-Option in diesen Tarifen!

  8. Re: Immer die gleiche Heulerei

    Autor: prody0815 14.10.16 - 22:27

    Spassvogel!
    Dann klick doch mal bei Winsim den Haken bei "Monatlich Kündbar" auf was für einen Monatspreis kommst du dann?
    Naaa?

    https://i.imgbox.com/15XnHtJK.jpg



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.10.16 22:32 durch prody0815.

  9. Re: Immer die gleiche Heulerei

    Autor: migrosch 15.10.16 - 09:20

    Ich nutze die Tarife von Aldi.
    15¤ für 5gb monatlich kündbar zwar nur mobiles Internet, aber andere Optionen können hinzugefügt werden. Wer die 5gb nicht braucht, nimmt einfachen nen kleineren Tarif. Falls das Datenvolumen mal aufgebraucht ist, kann man einfach neu hinzubuchen ... Eplus-Netz. Hat bisher immer gereicht

  10. Re: Immer die gleiche Heulerei

    Autor: monosurround 15.10.16 - 10:00

    Hab mir mal so eine Karte für mein "Spiel-Handy" ( nutze ein iOS und ein Android) gekauft.
    Um Telekom werde ich, als jemand der auch viel in ländlichen Gebieten unterwegs ist, nicht herum kommen. Wenn ich mir die Netz-Karte von O2 ansehe, wird mir ganz schlecht...Blitzer.de oder YouTube auf Reisen wird damit wohl nix, zum telefonieren wird es wohl reichen...

  11. Re: Immer die gleiche Heulerei

    Autor: robinx999 15.10.16 - 11:06

    Wobei zumindest die Kleinen Pakete teilweise auch Komisch sind bei Aldi
    Internet Flat M: 500MB 6,99¤
    Paket 300: 750MB, 300 Einheiten (telefonierminuten bzw. SMS) und Comunity Flat (Andere Aldi Talk Kunden Kostenlos anrufen / SMS schreiben) für 7,99¤
    Bei mir waren am Ende noch 200 Minuten und 350MB vorhanden also reicht es für mich Problemlos

    Da Fragt man sich schon ob es wirklich viele Leute gibt für die sich die Flat M Lohnt, klar das Paket 300 hatte irgendwann mal "nur" 300MB dabei aber irgendwann wurde es erhöht, aber halt die reinen Internet Tarife nicht.

  12. Re: Immer die gleiche Heulerei

    Autor: baltasaronmeth 15.10.16 - 11:59

    Ich stimme nur bedingt zu.

    + Die max. 6¤ Strafzuschlag machen im Vergleich zu anderen Anbietern den Bock nicht fett. Da habe ich also 3300 MB/Monat, Telefonie flat, SMS flat, Roaming flat und 1 GB/Monat Auslandsvolumen für 15,99 ¤/Monat. Das ist klingt für den deutschen Markt großartig.

    - 16 kb/s oder 64 kb/s machen einen Unterschied. Mit 64 kb/s kann ich noch die Bahnseite oder die Fahrplanseite des Regionalverkehrs aufrufen. Mit 32 kb/s laden die Scripte da schon teilweise in Endlosschleife. Mit 16 kb/s geben dann sogar die installierten Apps einen Timeout. Bei 64 kb/s ist E-Mail-Abruf noch komfortabel (ich lade mobil eh nur den Text), bei 16 kb/s dauert das schon 5-10 Sekunden pro Mail. Gerade die ganzen Apps, die mit den verschiedenen RPC-Sorten arbeiten, profitieren von min. 64 kb/s.

    Ich weiß nicht, ob du dich daran erinnerst, aber als ich damals mit dem Kauf eines neuen Modems von 28,8 kb/s auf 56 kb/s umgestiegen bin, kam mir das fast wie ein Geschwindigkeitsrausch vor. Tatsächlich sind die 56 kb/s etwa die Schwelle für flüssiges, textbasiertes surfen. Nur der Sprung auf die 128 kb/s von kanalgebündeltem ISDN war noch deutlicher, da konnte man dann plötzlich mit absehbarem Ende Dateien herunterladen.

  13. Re: Immer die gleiche Heulerei

    Autor: _BJ_ 15.10.16 - 12:09

    56kb/s Modems sind mir unbekannt. Du meintest wohl die 56k Modems, wobei das 56k für 56 kbit/s steht. Also 7 kb/s.

    Also wenn du miit 7 kb klar kamst, wirst du mit 16 kb sehr komfortabel unterwegs sein...

  14. Re: Immer die gleiche Heulerei

    Autor: forgottnxd 15.10.16 - 13:07

    Bei der Drosselung surft man auch mit 16kbit/s und nicht kbyte/s!

    Dementsprechend ist der Vergleich mit den Moden angebracht.

  15. Re: Immer die gleiche Heulerei

    Autor: monosurround 15.10.16 - 13:09

    Habe gerade mit einem O2 Vertriebler gesprochen. Bei deren Billig-Ableger (Name schon wieder vergessen) gibt es solche Konditionen mit der neuen 1Mbit Drossel. Heißt wenn gedrosselt wird, dann auf 1Mbit....für mich mit meinen im Mittel 250MB nicht relevant....

  16. Re: Immer die gleiche Heulerei

    Autor: baltasaronmeth 15.10.16 - 15:17

    Sorry für die Verwirrung, aber kb = Kilobit, KB = Kilobyte. Ich verwende sogar KiB, wenn ich 1024er-Schritte bei Speicherzuordnungen meine. SI-Präfixe.

  17. Re: Immer die gleiche Heulerei

    Autor: baltasaronmeth 15.10.16 - 15:18

    Ich habe nochmal geantwortet, auch hier nochmal: Die SI-Einheit für Kilobit ist kb, während die Einheit für Kilobyte KB (groß) ist.

  18. Re: Immer die gleiche Heulerei

    Autor: css_profit 16.10.16 - 10:47

    monosurround schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe gerade mit einem O2 Vertriebler gesprochen. Bei deren Billig-Ableger
    > (Name schon wieder vergessen) gibt es solche Konditionen mit der neuen
    > 1Mbit Drossel. Heißt wenn gedrosselt wird, dann auf 1Mbit....für mich mit
    > meinen im Mittel 250MB nicht relevant....

    So viel ich weiß fällt für die 1GB-Drossel eine Extra-Gebühr an.

  19. Re: Immer die gleiche Heulerei

    Autor: monosurround 16.10.16 - 18:41

    Das sind (glaube ich) untere, einstellige Eurobeträge....1Mbit als Drossel klingt schon nicht schlecht...

  20. Re: Immer die gleiche Heulerei

    Autor: robinx999 16.10.16 - 19:40

    monosurround schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sind (glaube ich) untere, einstellige Eurobeträge....1Mbit als Drossel
    > klingt schon nicht schlecht...

    Ich kenne da bis jetzt nur die O2 Free Tarife https://www.golem.de/news/o2-free-neue-allnet-tarife-mit-hoeherer-drosselungsgeschwindigkeit-1609-123350.html und die gehen ab 24,99¤ / Monat los (bei 24 Monatsbindung) und 29,99¤ bei Monatlicher Kündigungsmöglichkeit.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UnternehmerTUM GmbH, Garching/München
  2. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH & Co. KG, Hamburg
  3. Bundesrechnungshof, Bonn
  4. Friedrich Graf von Westphalen & Partner mbB Rechtsanwälte, Frankfurt/Main, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Call of Duty: Black Ops Cold War (PC) für 53,99€ (Release 13.11.)
  2. (u. a. Sam & Max Hit the Road für 1,25€ Maniac Mansion für 1,25€, The Secret of Monkey...
  3. 10,29€
  4. 25,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  2. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar
  3. Smartwatch Apple Watch 3 hat Probleme mit Watch OS 7