1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Premiumsim: Allnet-Flat mit LTE für…

Super Angebot. Nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Super Angebot. Nicht.

    Autor: Anonymer Nutzer 14.10.16 - 17:33

    8 für 2
    13 für 3
    + 3*2 Euro "Nachbuchen" weil man das eh nicht mitbekommt. Macht dann für die 2GB Allnet 14¤ im Monat und für die 3GB Allnet 19¤.

    Dazu kommt die "Es geht gar nichts mehr" 16 Kilobit Drossel. Bei der Telekom gibt es wenigstens 64 Kbit, was mit LTE sogar noch nutzbar ist. Und als Bonus noch das nicht gerade optimale Netz von O2.

    Dieses "Angebot" können die sich sonst wo hinstecken;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.10.16 17:33 durch ckerazor.

  2. Re: Super Angebot. Nicht.

    Autor: stuempel 14.10.16 - 20:06

    ckerazor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 8 für 2
    > 13 für 3

    10 für 3

    > + 3*2 Euro "Nachbuchen" weil man das eh nicht mitbekommt. Macht dann für
    > die 2GB Allnet 14¤ im Monat und für die 3GB Allnet 19¤.

    Bei 80% kommt definitiv eine Benachrichtigung. Und diese 80% der 2GB habe ich in 2 Jahren 2x gebraucht.

    Wenn wir bei den Vergleichen sind: Was kosten denn 3GB LTE + Allnet Tel + Allnet SMS bei der Telekom?

  3. Re: Super Angebot. Nicht.

    Autor: Gandalf2210 14.10.16 - 20:16

    Was daran jetzt besser ist als 2 gb lte und Allnet sms und Tele flat für 6,99 weiß ich auch nicht.

  4. Re: Super Angebot. Nicht.

    Autor: _BJ_ 14.10.16 - 20:22

    Wo soll dieses besagte Angebot existieren?

  5. Re: Super Angebot. Nicht.

    Autor: Anonymer Nutzer 14.10.16 - 22:30

    stuempel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ckerazor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 8 für 2
    > > 13 für 3
    >
    > 10 für 3
    >
    > > + 3*2 Euro "Nachbuchen" weil man das eh nicht mitbekommt. Macht dann für
    > > die 2GB Allnet 14¤ im Monat und für die 3GB Allnet 19¤.
    >
    > Bei 80% kommt definitiv eine Benachrichtigung. Und diese 80% der 2GB habe
    > ich in 2 Jahren 2x gebraucht.
    >
    > Wenn wir bei den Vergleichen sind: Was kosten denn 3GB LTE + Allnet Tel +
    > Allnet SMS bei der Telekom?

    Dann habe ich mich vorhin sehr verlesen oder vor ein paar Stunden stand eine andere Zahl im Artikel.

    27 im Monat. Was man halt bedenken sollte ist: Damit hat man praktisch überall LTE und dazu noch die Hotspot Flatrate. Ich bin selbst bei O2 und weiß daher, wie ein nicht vollständiges Netz aussieht;)

  6. Re: Super Angebot. Nicht.

    Autor: mr.r 14.10.16 - 23:11

    winsim, gehört auch zu drillisch datenautomatik ist die gleiche.
    Unterschied ist die 2 jahre Laufzeit deswegen der Preisunterschied.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.10.16 23:13 durch mr.r.

  7. Re: Super Angebot. Nicht.

    Autor: _BJ_ 15.10.16 - 00:06

    Und fehlende EU Option! Damit ist für mich PremiumSim besser.

  8. Re: Super Angebot. Nicht.

    Autor: anonym 15.10.16 - 08:31

    naja... die ist ja auf absehbare zeit eh kein argument mehr.

  9. Re: Super Angebot. Nicht.

    Autor: KillerJiller 15.10.16 - 09:03

    Dann deaktiviert man eben die Datenautomatik... meine Güte, was ein Theater.

  10. Re: Super Angebot. Nicht.

    Autor: _BJ_ 15.10.16 - 09:50

    Das geht übrigens nicht ;) ich bin bei Drillisch und die Datenautomatik lässt sich nicht deaktivieren. Der stimmt man beim Abschluss des Vertrages eindeutig zu.

    Da aber jedes Smartphone Warnung und Abschaltung mobile Daten ab bestimmten Werten beherrscht sehe ich hier kein Problem.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.10.16 09:51 durch _BJ_.

  11. Re: Super Angebot. Nicht.

    Autor: stuempel 15.10.16 - 18:33

    ckerazor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Wenn wir bei den Vergleichen sind: Was kosten denn 3GB LTE + Allnet Tel
    > +
    > > Allnet SMS bei der Telekom?
    >
    > 27 im Monat.

    Na komm schon, lass dir den Link nicht aus der Nase ziehen ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  4. Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, Koblenz, Mainz, Trier

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Conan Exiles für 10,29€, Titanfall 2 für 4,49€, Die Sims 4 für 5,49€, Mafia 3...
  2. (nur ein Gutschein pro Kunde)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Tutorial: Was ein On Screen Display alles kann
Tutorial
Was ein On Screen Display alles kann

Werkzeugkasten Viele PC-Spieler schwören auf ein OSD. Denn damit lassen sich Limits erkennen, die Bildqualität verbessern und Ruckler verringern.
Von Marc Sauter