Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Primove in der Hauptstadt: Berlin…

Belastungstest durch IFA?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Belastungstest durch IFA?

    Autor: Anonymer Nutzer 01.09.15 - 11:16

    Ist doch eine gute Idee, direkt vor der IFA den Feldtest zu starten, oder kommen wir Touris an dieser Linie gar nicht vorbei?

  2. Re: Belastungstest durch IFA?

    Autor: RvdtG 01.09.15 - 13:27

    Da die Annahme ist, dass die Elektrobusse genau so viel können wie die Dieselgetriebenen ist der Startzeitpunkt eigentlich egal.

  3. Re: Belastungstest durch IFA?

    Autor: Moe479 01.09.15 - 13:42

    drann vorbei ... vielleicht ... kommt darauf an von wo du kommst ...

    wenn am du am Zoo aus dem Fehrnverkehr seigst könntest du fast die ganze Linie bis zur Endhaltestelle Südkreuz fahren, dann auf den S-Bahn-Ring zu steigen um dann Westend wieder auf die S5 umzusteigen die du vom Zoo aus schon hättest nehmen können, um die eine Station bis Messe-Süd (Eichkamp) zu tingeln ... das ist schonn nen fetter Umweg von bestimmt 40min ... nur um eBus zu fahren ...

    ... oder du nimmst vom Zoo die sehr kurze Tour zur anderen Endhaltestelle Herzallee und läufst ganz ökologisch zurück zum Zoo, aber da fährste ja gerade mal ne knappe Minute und auch ohne richtige Action/Verkehr ;-)

  4. Re: Belastungstest durch IFA?

    Autor: layer8 01.09.15 - 14:07

    vlt. kommt er auch mit Fernzug im Südkreuz an, dann kann er zum Zoo mit dem E-Bus und vom Zoo nach Westend =)

  5. Re: Belastungstest durch IFA?

    Autor: as (Golem.de) 01.09.15 - 14:17

    Hallo,

    layer8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vlt. kommt er auch mit Fernzug im Südkreuz an, dann kann er zum Zoo mit dem
    > E-Bus und vom Zoo nach Westend =)

    da die Stadtbahn für die große Eisenbahn gerade dicht ist, ist die Wahscheinlichkeit sogar recht hoch. ;)

    gruß

    -Andy (Golem.de)

    --
    Andreas Sebayang (Hardware-Redakteur/Golem.de)

    Dominar Rygel XVI im Golem-Discord (https://discord.gg/AAMGkrA)

    Wieder unterwegs! -> Build, Computex, Displayweek
    https://www.instagram.com/aroundthebluemarble/
    https://twitter.com/AndreasSebayang

    https://www.golem.de/specials/autor-andreas-sebayang/

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck, Pilsen (Tschechische Republik)
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Erlangen
  4. Fidor Solutions AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 429,90€ zzgl. Versand
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. (u. a. DXRacer OH/RE9/NW für 199,90€ statt 226€ im Preisvergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WD Black SSD im Test: Mehr Blau als Schwarz
WD Black SSD im Test
Mehr Blau als Schwarz
  1. NAND-Flash Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest
  2. SSD WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte
  3. Western Digital Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
Qubits teleportieren
So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

  1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 11 erschienen
    Apple
    Öffentliche Beta von iOS 11 erschienen

    Apple hat kurz nach der Vorstellung der ersten beiden Betas von iOS 11 für zahlende Entwickler nun auch die erste öffentliche Beta freigegeben. Das Betriebssystem ist mit einem neuen Kontrollzentrum, verbessertem Siri und mehr Multitaskingfunktionen ausgerüstet und kann ab sofort getestet werden.

  2. SNES Classic Mini: Nintendo bringt 20 Klassiker und ein neues Spiel
    SNES Classic Mini
    Nintendo bringt 20 Klassiker und ein neues Spiel

    Es war zu erwarten, jetzt ist es offiziell: Nintendo hat das Nintendo Classic Mini Super Nintendo Entertainment System angekündigt. Insgesamt werden 21 Spiele installiert und emuliert sein. Dabei sogar ein paar ganz seltene.

  3. Wahlprogramm: SPD will 90 Prozent der Gebäude mit Gigabit-Netzen versorgen
    Wahlprogramm
    SPD will 90 Prozent der Gebäude mit Gigabit-Netzen versorgen

    Die SPD hat sich auf Gigabit-Netze für 90 Prozent aller Gebäude festgelegt, 5G soll mit Glasfaser angebunden werden. Die CDU will das in erster Linie für die Wirtschaft.


  1. 00:22

  2. 19:30

  3. 18:32

  4. 18:15

  5. 18:03

  6. 17:47

  7. 17:29

  8. 17:00