1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Privatkunden: Conrad…
  6. Them…

Verwundert es wirklich....

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Verwundert es wirklich....

    Autor: thinksimple 13.04.22 - 13:40

    Trymon1980 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...., dass Conrad Kunden lieber online als in einer Filiale einkaufen? Mir
    > ist schon mehrfach unter gekommen, dass sich Onlinepreis und Filialpreis
    > unterscheiden.
    > Wenn man Ware online schlicht günstiger anbietet als in der Filiale und
    > dabei auch nicht willens ist in der Filiale auf den merklich günstigeren
    > Onlinepreis herunter zu gehen ist es doch klar welche Plattform bevorzugt
    > wird.
    > Reicht Conrad offensichtlich nicht schon anderweitig Konkurrenz zu haben,
    > es musste auch noch eine hausgemachte Konkurrenz erschaffen werden.


    Man will immer den günstigsten Internetpreis haben und wundert sich warum immer mehr Geschäfte schließen. Conrad konzentriert sich jetzt mehr auf B2B und sucht hierfür Standorte. Macht auch Sinn. Der "normale" Kunde kommt in den Laden präsentiert dem Verkäufer ein Preis von Huangfoling auf Ebay und will das gleiche zahlen. Wenn ers nicht kriegt ist er fassungslos und kauft beim Kopierer....

    Mit Vision only hört man ja nix mehr....

  2. Re: Verwundert es wirklich....

    Autor: minnime 13.04.22 - 13:55

    Wenn man in ein normales Ladengeschäft (Mediamarkt) geht kriegt man ja teilweise nichts anders als Hama. Also wenn da relativ teure Kabel von Hama liegen und billigere von unbekannteren Marken dann bekommt man natürlich den Eindruck dass Hama gut ist.
    Welche Marke von Kabeln wäre denn als gut einzustufen?

  3. Re: Verwundert es wirklich....

    Autor: Prypjat 13.04.22 - 14:50

    Versuche das nächste mal bitte eine 4 Tage Selfie Aufnahme und berichte uns von Deinen Erfahrungen. :D

    Nur Spaß!
    Ich finde Langzeitaufnahmen sehr spannend und man sieht dann oft Dinge die einem im Alltag verborgen bleiben. Cooles Hobby hast Du da.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DevOps/IT Operations Engineer (w/m/d) Container Platform
    ING Deutschland, Nürnberg
  2. Automation Engineer (m/w/d)
    Packsize GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. SAP Basis Administrator (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe, Remote
  4. Test Manager (m/f/d) for Hardware Security Modules
    Elektrobit Automotive GmbH, Germany - Erlangen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. TESO High Isle - Collector's Edition für 35,99€ statt 79€)
  2. (u. a. Commander Edition für 32,89€ statt 69€, Season Pass für 14,50€ statt 28€)
  3. 109,99€
  4. 359,99€ (Release: 04.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mindaugas Mozuras: Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben
Mindaugas Mozuras
"Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben"

Chefs von Devs "Effizienz, Pragmatismus und Menschlichkeit" sind für den VP of Engineering der Onlineplattform Vinted die wichtigsten Aspekte bei der Führung eines Entwicklerteams.
Ein Interview von Daniel Ziegener

  1. Ransomware-Angriff Wenn plötzlich nichts mehr geht
  2. Code-Genossenschaften Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad

Return to Monkey Island angespielt: Schön, mal wieder hier zu sein
Return to Monkey Island angespielt
Schön, mal wieder hier zu sein

Guybrush Threepwood ist zurück - und mit ihm sein Erfinder Ron Gilbert. Aber ist das neue Monkey Island auch so gut wie seine Vorgänger?
Eine Rezension von Daniel Ziegener

  1. Boox Mira im Test Ein Display wie aus Papier

Halbleiterfertigung in Dresden: Eine Nerd-Klassenfahrt in die Chipfabrik
Halbleiterfertigung in Dresden
Eine Nerd-Klassenfahrt in die Chipfabrik

Den Aufwand der Halbleiterproduktion verbergen meist Fabrikmauern. Bei Globalfoundries konnten wir uns das Innere der Dresdner Fab ansehen.
Eine Reportage von Johannes Hiltscher

  1. European Chips Act Industrie fordert mehr Geld für ältere Technologien
  2. Halbleiter & AI Schwere Zeiten für Halbleiterbranche und HPC in China
  3. Halbleiterfertigung Wie investiert man sinnvoll Milliarden an Förderung?