Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Produktionspanne: Sony stoppt…

Sony + Tablets = Fail Forever

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sony + Tablets = Fail Forever

    Autor: DerJochen 06.10.12 - 10:53

    Manche Sachen sollte Sony einfach lassen. Die Tablet S werden schon jetzt verscherbelt, damit Händler sie endlich los sind.

    Sony hat auf diesem Feld einfach versagt und sollte sich zurück ziehen un ddenen das überlassen die Ahnung haben.

  2. Re: Sony + Tablets = Fail Forever

    Autor: mav1 06.10.12 - 11:29

    Das Sony Tablet ist halt wieder nur eins von vielen Android Tablets. Der Kaufreiz fehlt.

  3. Re: Sony + Tablets = Fail Forever

    Autor: Endwickler 06.10.12 - 12:23

    Zum Beispiel dir?
    Jeder Außenstehende kann schlau daherquatschen, das bringt Sony aber nicht weiter.

  4. Re: Sony + Tablets = Fail Forever

    Autor: calvani 06.10.12 - 12:25

    mav1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Sony Tablet ist halt wieder nur eins von vielen Android Tablets. Der
    > Kaufreiz fehlt.

    Na dann nenne mir mal bitte ein anderes Tablet mit eingebautem IR-Sender, mit dem ich über Makros meine ganze Heimelekronik steuern kann. Und dessen Zubehör wie Dock und Tasche etc. ebenfalls wohnzimmerkompatibel ist...

    Bei Samsung oder Asus ist beides leider Fehlanzeige... Ich bin gespannt auf Deine Antwort ;)

    PS: Und welches Tablet bietet noch einen Gastmodus, so dass man das Tablet auch längere Zeit anderen Leuten in die Hand geben kann?

  5. Re: Sony + Tablets = Fail Forever

    Autor: violator 06.10.12 - 12:35

    DerJochen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sony hat auf diesem Feld einfach versagt und sollte sich zurück ziehen un
    > ddenen das überlassen die Ahnung haben.

    Genau, die sollten lieber dir das Feld überlassen.

  6. Re: Sony + Tablets = Fail Forever

    Autor: metalheim 06.10.12 - 13:16

    > Na dann nenne mir mal bitte ein anderes Tablet mit eingebautem IR-Sender,
    > mit dem ich über Makros meine ganze Heimelekronik steuern kann. Und dessen
    > Zubehör wie Dock und Tasche etc. ebenfalls wohnzimmerkompatibel ist...

    Samsung Galaxy Note 10.1
    hat Infrarot und eine Remote-Control app, wenn die dir nicht gefällt, gibts genug aus dem Appstore.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.10.12 13:30 durch metalheim.

  7. Re: Sony + Tablets = Fail Forever

    Autor: neocron 06.10.12 - 13:22

    Es war nach einem Tablet gefragt, nicht nach einem digitalen Fotorahmen mit Touchbedienung!

  8. Re: Sony + Tablets = Fail Forever

    Autor: metalheim 06.10.12 - 13:27

    das musst du mir erklären ...

  9. Re: Sony + Tablets = Fail Forever

    Autor: Pillum 06.10.12 - 17:31

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > DerJochen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sony hat auf diesem Feld einfach versagt und sollte sich zurück ziehen
    > un
    > > ddenen das überlassen die Ahnung haben.
    >
    > Genau, die sollten lieber dir das Feld überlassen.

    You Made My Day!

  10. Re: Sony + Tablets = Fail Forever

    Autor: hubie 06.10.12 - 18:15

    Huhu, wollt euch agressive Vögel mit diesem Kommentar mal grüßen :). Denkt an euren Blutdruck. Schönes Wochenende ;-).

  11. Re: Sony + Tablets = Fail Forever

    Autor: nmSteven 06.10.12 - 18:25

    hubie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Huhu, wollt euch agressive Vögel mit diesem Kommentar mal grüßen :). Denkt
    > an euren Blutdruck. Schönes Wochenende ;-).


    Hahahahaha sinnvollster Post hier :)

  12. Re: Sony + Tablets = Fail Forever

    Autor: flow77 06.10.12 - 18:39

    IR Heimanlage vom Lidl? Sowas macht man mittlerweile via WLan.

    calvani schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mav1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das Sony Tablet ist halt wieder nur eins von vielen Android Tablets. Der
    > > Kaufreiz fehlt.
    >
    > Na dann nenne mir mal bitte ein anderes Tablet mit eingebautem IR-Sender,
    > mit dem ich über Makros meine ganze Heimelekronik steuern kann. Und dessen
    > Zubehör wie Dock und Tasche etc. ebenfalls wohnzimmerkompatibel ist...
    >
    > Bei Samsung oder Asus ist beides leider Fehlanzeige... Ich bin gespannt auf
    > Deine Antwort ;)
    >
    > PS: Und welches Tablet bietet noch einen Gastmodus, so dass man das Tablet
    > auch längere Zeit anderen Leuten in die Hand geben kann?

  13. Re: Sony + Tablets = Fail Forever

    Autor: mav1 06.10.12 - 19:49

    Ich greife auch lieber zu einem großen Tablet statt zur kleinen Fernbedienung.
    Rate mal was schneller ist: Tablet in die Hand nehmen + App starten oder zur Fernbedienung greifen.

    Kaum jemand wird eine IR Schnittstelle als KO-Kriterium ansehen.

  14. Re: Sony + Tablets = Fail Forever

    Autor: calvani 06.10.12 - 22:22

    mav1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rate mal was schneller ist: Tablet in die Hand nehmen + App starten oder
    > zur Fernbedienung greifen.

    [ ] Du hast verstanden, was ein Makro ist und damit erst möglich wird...
    [ ] Dir ist klar, was eine entsprechende Universalfernbedienung kostet...

    > Kaum jemand wird eine IR Schnittstelle als KO-Kriterium ansehen.

    Da bin ich völlig bei dir. Es kennen ja auch nur die wenigsten den Komfortgewinn.

  15. Re: Sony + Tablets = Fail Forever

    Autor: derKlaus 07.10.12 - 10:43

    flow77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IR Heimanlage vom Lidl? Sowas macht man mittlerweile via WLan.
    Wenn die Geräte älter als 5 Jahre sind, wirds eng mit WLAN und Netzwerk. Und nur deswegen wird kaum einer seine HiFi-Anlage tauschen.

  16. Re: Sony + Tablets = Fail Forever

    Autor: derKlaus 07.10.12 - 10:46

    calvani schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [ ] Dir ist klar, was eine entsprechende Universalfernbedienung kostet...
    Also für ein Tablet S für etwa 390 Euro gibts etwa drei bis viermal die Harmony One, die so ziemlich jedes Gerät per Infrarot bedienen kann.

  17. Re: Sony + Tablets = Fail Forever

    Autor: neocron 07.10.12 - 12:18

    die galaxy tabs sind allesamt wohl weniger als Tablets zu sehen, sondern eher als Bilderrahmen bei dem Geruckel ...
    Was Tablets angeht wuerde ich wohl kaum Samsung benennen, besonders, nachdem sie selbst ihre Tabletreihe als Flop bezeichneten ...

  18. Re: Sony + Tablets = Fail Forever

    Autor: thps 07.10.12 - 20:15

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > die galaxy tabs sind allesamt wohl weniger als Tablets zu sehen, sondern
    > eher als Bilderrahmen bei dem Geruckel ...
    > Was Tablets angeht wuerde ich wohl kaum Samsung benennen, besonders,
    > nachdem sie selbst ihre Tabletreihe als Flop bezeichneten ...


    Schon mal ein note 10.1 in der hand gehabt ? Nein ? Fail ...

  19. Re: Sony + Tablets = Fail Forever

    Autor: neocron 08.10.12 - 06:33

    Ja natuerlich ... genau so zugemuellt wie mein sgt 8.9. Richtig toll am note finde ich, wie die eingabe dem stift hinterher lagt! Samsungtypisch auch das nur halbherzig zusammengeschustert! Und fluessig ist das note genau so nicht. Besser als die alten sgts ... aber immernoch ruckliger als vergleichbare HW anderer hersteller!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.10.12 06:36 durch neocron.

  20. Re: Sony + Tablets = Fail Forever

    Autor: Endwickler 08.10.12 - 12:28

    mav1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Sony Tablet ist halt wieder nur eins von vielen Android Tablets. Der
    > Kaufreiz fehlt.

    Welche anderen wasserdichten Tablets. mal davon abgesehen, dass Sony hier gerade nachbessern muss, gibt es denn noch?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Wolfgang Westarp GmbH, Beckum
  2. BODYCOTE Deutschland GmbH, Düsseldorf
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. über JobLeads GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 47,99€
  3. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

  1. Nokia 3, 5 und 6: HMD Global bringt drei Nokia-Smartphones mit Android
    Nokia 3, 5 und 6
    HMD Global bringt drei Nokia-Smartphones mit Android

    MWC 2017 Wie im Vorfeld vermutet hat HMD Global auf der größten Mobile-Messe der Welt drei Smartphones unter der Nokia-Marke vorgestellt. Das Nokia 6 ist bereits aus China bekannt und kommt nun weltweit, neu sind die Modelle Nokia 3 und Nokia 5. Die Zielgruppe sind preisbewusste Nutzer.

  2. Moto G5 und Moto G5 Plus im Hands on: Lenovos kompakte Mittelklasse ist zurück
    Moto G5 und Moto G5 Plus im Hands on
    Lenovos kompakte Mittelklasse ist zurück

    MWC 2017 Lenovo hat zwei neue Moto-G-Smartphones vorgestellt. Im Vergleich zur Vorgängerserie sind die Displays kleiner, so dass die Smartphones kompakter sind. Viele Gemeinsamkeiten haben die beiden Modelle nicht.

  3. Handy-Klassiker: HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück
    Handy-Klassiker
    HMD Global bringt das Nokia 3310 zurück

    MWC 2017 HMD Global will nicht nur Smartphones unter dem Namen Nokia zurückbringen, sondern auch einfache Handys: Mit dem Nokia 3310 hat das Unternehmen einen Klassiker neu aufgelegt. Die Benutzeroberfläche erinnert in Teilen an das Original-Handy, kosten soll die neue Version 50 Euro.


  1. 21:13

  2. 20:32

  3. 20:15

  4. 19:00

  5. 19:00

  6. 18:45

  7. 18:10

  8. 17:48