1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PSD2: Übergangsfrist für…

Mir gefällt die Reform nicht

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mir gefällt die Reform nicht

    Autor: M.P. 18.10.19 - 11:49

    Jedenfalls nicht die Ausgestaltung ...

    Für die Postbank-Kreditkarte (Mastercard) muss ich während des 3DSecure Prozesses nun entweder mit der BestSign App auf dem Smartphone (oder einem Gerät von SealOne, was ich selber kaufen muss) ein OK zur Transaktion auslösen.

    Das Gerät funktionert ohne Einstecken der Kreditkarte, also ist das "Geheimnis" im Gerät. Zum Auslösen der Transaktion gibt es nur einen Knopf auf dem Gerät. Ein Display, auf dem Zielkonto oder zumindest der Zahlungsbetrag steht gibt es nur bei den teureren Varianten des Geräts.

    Die App kann man per Fingerabdruck, Gesichtserkennung oder Pin-Eingabe nutzen.
    Die ersten beiden sind laut Heise-Newsmeldungen schon mehrfach überwunden worden, und das Letztere ist mir auch nicht geheuer (Trojaner auf dem Smartphone?)...

    Auf meinen TAN-Generator muss ich nicht aufpassen - ohne eingesteckte Karte ist er nutzlos.
    Hier muss ich auf das Smartphone bzw. das SealOne Gerät aufpassen, wie auf meine Zahlungskarten.
    Die Details der AGB-Änderungen bei Einführung von BestSign habe ich mir nicht im Detail angesehen, es ist aber zu Befürchten, dass sie nicht zugunsten der Kunden sind, was Haftung bei Missbrauch angeht ...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 18.10.19 11:51 durch M.P..

  2. Re: Mir gefällt die Reform nicht

    Autor: Hotohori 18.10.19 - 18:19

    Mir gefällt es auch nicht wirklich... mehr als 15 Jahre Online Banking mit Papier TAN, nie irgendwelche Probleme gehabt. 2 Monate PhotoTAN und ich komme seit einer Woche nicht mehr ins Online Banking. Warum? Smartphone neu aufgesetzt und nicht an die PhotoTAN gedacht...

    Damit so etwas also nicht noch mal passiert brauche ich jetzt einen Ersatz, noch eine Quelle mehr für eine Sicherheitslücke. Und das wäre bei mir entweder noch ein Gerät für PhotoTAN oder TAN per SMS, was ja soooo sicher klingt...

    Einfach nur Bullshit das Ganze.

  3. Re: Mir gefällt die Reform nicht

    Autor: boonstyle 18.10.19 - 20:27

    Tatsächlich ergibt sich durch die Nutzung eines zweiten Sicherheitsfaktors eine Verschiebung der Haftung vom Issuer (Kartenausgeber) hin zum Kunden, da die weitergabe von TANs (onlinebanking / Kartenzahlung ) und PINs (girocard) als grob fahrlässig gilt. Zumal ja bereits eine Zwei-Komponenten Sicherung besteht.

    Aus diesem Grund war 3DSecure schon immer ein sehr Verbraucherunfreundliches Medium das eigentlich nur die Banken und Issuer schützt und nicht den Kunden.

    Ohne entsprechende Verfahren liegt die Haftung ohne grobe Fahrlässigkeit beim Kartenausgeber und ist für den Kunden begrenzt (50 bis 250 EUR je nach Kartenart), solange der Kunde bei Verlust oder Betrug ohne "schuldhaftes Zögern" (also unverzüglich) den Verlust / Betrug meldet bzw. wenn es dem Kunden auffällt.

  4. Re: Mir gefällt die Reform nicht

    Autor: mifritscher 19.10.19 - 01:54

    Vor allem nervt es tierisch, dass man sich mehr einfach mal eben einloggen kann um die Transaktionen durchzugehen. Folge: Passiert seltener -> Es dauert länger, bis eine unautorisierte Abbuchung bemerkt wird. Überweisen oder andere Aktionen sind was anderes, aber das reine lesen?!

    Und mit der Sicherheit ist es auch nicht soweit her, solange Kreditkarten drahtlos und ohne weitere Autorisierung belastet werden können.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerische Versorgungskammer, München
  2. Universität Passau, Passau
  3. AGCO GmbH, Marktoberdorf
  4. Universitätsklinikum Münster, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate FireCuda 510 1 TB für 179,90€ + 6,79€ Versand und Fractal Design Define S2...
  2. 39,90€ (Vergleichspreis 52,70€)
  3. 124,99€
  4. mit täglich wechselnden Angeboten


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Jens Spahn: Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App
    Jens Spahn
    Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App

    Die Corona-Warn-App ist bislang über 14 Millionen Mal heruntergeladen worden, ungefähr 300 Warnmeldungen über mögliche Infektionen wurden ausgegeben.

  2. Bafin: Stärkung der Finanzaufsicht nach Wirecard-Skandal geplant
    Bafin
    Stärkung der Finanzaufsicht nach Wirecard-Skandal geplant

    Der Skandal um fehlende Milliarden beim Finanzdienstleister Wirecard bringt die Finanzaufsicht in Erklärungsnot - und damit auch die Bundesregierung.

  3. Teams: Slack wirft Microsoft unfairen Wettbewerb vor
    Teams
    Slack wirft Microsoft unfairen Wettbewerb vor

    Slack gehört zu den Gewinnern in der Corona-Krise, das Plus hätte aber noch höher ausfallen können: Unternehmens-Chef Stewart Butterfield wirft Microsoft Wettbewerbsverzerrung vor.


  1. 14:17

  2. 13:59

  3. 13:20

  4. 12:43

  5. 11:50

  6. 14:26

  7. 13:56

  8. 13:15