1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PYUR: Tele Columbus hat vereinzelt…

primacom

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. primacom

    Autor: quark2017 10.01.19 - 01:42

    Mit primacom (die ja in PYUR aufgegangen sind) habe ich bereits meine Erfahrungen machen müssen - was für ein unfähiger Laden.

    Damals hatten die beispielsweise ohne Ankündigung einfach plötzlich keine öffentlichen IPv4 mehr vergeben - blöd, dass ich diesen Anschluss remote aus 600km Entfernung administrieren musste.
    Zwei Mal konnte ich per Support wieder auf öffentliche IPv4 umstellen lassen (hatte jeweils ein paar Monate "gehalten").

    Beim Dritten Mal (nicht-öffentliche IP), hieß es dann plötzlich (auf Nachfrage), man vergebe diese nicht mehr - (damals) nicht mal gegen zusätzlichen Einwurf von Münzen. Ach ja, Ipv6 gab es natürlich auch nicht.

    Seitdem bin ich von diesem Anbieter geheilt.

  2. Re: primacom

    Autor: leucen 10.01.19 - 09:05

    Dass die Netzbetreiber von IPv4 weg wollen, okay kann ich irgendwo verstehen.
    Aber was meinst du denn zu haben, wenn du weder IPv4 noch IPv6 hast? Da bleibt nicht mehr viel übrig...

  3. Re: primacom

    Autor: davidcl0nel 10.01.19 - 09:21

    leucen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Aber was meinst du denn zu haben, wenn du weder IPv4 noch IPv6 hast?

    Carriergrade NAT mit einer 10.x.y.z-IP?

  4. Re: primacom

    Autor: bofhl 10.01.19 - 09:45

    davidcl0nel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > leucen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Aber was meinst du denn zu haben, wenn du weder IPv4 noch IPv6 hast?
    >
    > Carriergrade NAT mit einer 10.x.y.z-IP?

    Daran sollte man sich aber langsam gewöhnen, denn das scheint immer mehr zur Mode zu werden! In einigen Ländern gibts gar keine anderen mehr - außer man bezahlt einen Firmenanschluss! Nur ist der sehr teuer. Aber genau das dürfte der Zweck sein, um die Endkunden daran zu hindern, einen Privatkundenanschluss als Firmenanschluss zu "missbrauchen".

  5. Re: primacom

    Autor: leucen 10.01.19 - 14:42

    davidcl0nel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > leucen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Aber was meinst du denn zu haben, wenn du weder IPv4 noch IPv6 hast?
    >
    > Carriergrade NAT mit einer 10.x.y.z-IP?

    ja okay, daran hatte ich nicht gedacht, dass er dann ja keine "einzigartige" IP hat. Ganz ohne IPvX hat mich etwas verwirrt :)

  6. Re: primacom

    Autor: Pornstar 10.01.19 - 19:53

    Vor allem funktionieren so viele Dienste nicht mehr. Origin ist so mehrere Stunden nicht mehr nutzbar, insofern jemand anderes mit der gleichen IP ebenfalls Origin am laufen hat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Ruhr West, Mülheim an der Ruhr
  2. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  3. Basler AG, Ahrensburg
  4. SUSS MicroTec Lithography GmbH, Garching bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 25,49€
  2. 31,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
    8Sense im Test
    Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

    Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
    2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

    Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
    Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
    Der bessere Ultrabook-i7

    Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Renoir Asrock baut 1,92-Liter-Mini-PC für neue AMD-CPUs
    2. Ryzen Pro 4750G/4650G im Test Die mit Abstand besten Desktop-APUs
    3. Arlt-Komplett-PC ausprobiert Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott