Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Pyur: Tele Columbus mit hohem…

Preiserhöhung schon angekündigt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Preiserhöhung schon angekündigt...

    Autor: ranzassel 29.03.19 - 16:44

    ...daher denke ich, dass die großen Werbemaßnahmen vor allem einen Zweck haben: Heute Neukunden aquirieren und danach gleich die Preise anziehen. Die Kündigungsfristen sind ja mittlerweile nicht mehr so lang....

    Selbst die Preis sind mit Erhöhung eigentlich ok. Aber die Zuverlässigkeit ist maximal eine Schulnote 3, Kundenservice eine glatte 6. Bei denen funktioniert nichts. Die Hotline hilft nicht. Der 2nd Level soll dem Höhrensagen nach existieren, spricht aber nicht mit Endkunden. Ich habs mit meinen Erlebnissen im Kundenservice neulich sogar in ein bekanntes IT-lastiges Magazin geschafft.

    Monatelang ging gar nichts. Dann dem Redakteur spätnachmittgs meine Daten und eine Vollmacht gegegeben. Am nächsten Morgen um 9 meldete sich Pyur und löst alle Probleme mit einem Schlag. In der Stellungnahme seitens Pyur gabs große Worte was nicht alles falsch gelaufen sei.... aber mit keinem Wort wurde darauf reagiert warum bei der Hotline keine Menschen sitzen die irgendetwas tun dürfen und der 2nd Level grundsätzlich nicht mit Kunden spricht (obwohl immer wieder anders versprochen). Und das was (ohne jegliches Nachdenken) getan wurde war einfach nur haarsträubend.

    Sobald bei mir endlich mal eine akzeptable DSL-Geschwindigkeit (50-100Mbit) verfügbar wird, kündige ich auch.

  2. Re: Preiserhöhung schon angekündigt...

    Autor: AntonZietz 29.03.19 - 18:21

    Hast du Spaß daran dich mit so einem Anbieter herumzuschlagen?

    An deiner Stelle lohnt sich doch eine Rechtsschutzversicherung. Und dann zack zack über den Anwalt regeln lassen und zusätzlich Anzeige wegen Betrugs und Meldung bei der Bundesnetzagentur?

  3. Re: Preiserhöhung schon angekündigt...

    Autor: ThorstenMUC 29.03.19 - 18:39

    Also für Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit muss ich Pyur hier in München loben. In den letzten Jahre nur zwei kurze Unterbrechungen - und die gebuchte Geschwindigkeit wird zu jeder Tageszeit erreicht.

    Hatte auch schon einen Servicefall mit einem Defekten Verteiler, der zu Störungen führte - der wurde recht flott und dann auch von einem kompetenten Servicetechniker, freundlich gelöst.

    Das der Support und der Service allerdings überfordert ist und teils ihre eigenen Produkte nicht durchblickt kann ich bestätigen... hat Wochen und mehrere Anläufe gebraucht um mal einen kompetenten Ansprechpartner zu erwischen, der mir mal bei einer Vertragsänderung (Zubuchung von Diensten) dann schnell weiterhelfen konnte.

  4. Re: Preiserhöhung schon angekündigt...

    Autor: treysis 30.03.19 - 13:10

    AntonZietz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast du Spaß daran dich mit so einem Anbieter herumzuschlagen?
    >
    > An deiner Stelle lohnt sich doch eine Rechtsschutzversicherung. Und dann
    > zack zack über den Anwalt regeln lassen und zusätzlich Anzeige wegen
    > Betrugs und Meldung bei der Bundesnetzagentur?

    Und irgendwann kündigt dir die Rechtsschutzversicherung, wenn du die dauernd in Anspruch nimmst.
    Und wo siehst du hier Betrug?

  5. Re: Preiserhöhung schon angekündigt...

    Autor: treysis 30.03.19 - 13:11

    AntonZietz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast du Spaß daran dich mit so einem Anbieter herumzuschlagen?
    >
    > An deiner Stelle lohnt sich doch eine Rechtsschutzversicherung. Und dann
    > zack zack über den Anwalt regeln lassen und zusätzlich Anzeige wegen
    > Betrugs und Meldung bei der Bundesnetzagentur?

    Und irgendwann kündigt dir die Rechtsschutzversicherung, wenn du die dauernd in Anspruch nimmst.
    Und wo siehst du hier Betrug? Willst du Pyur verleumden (ist auch eine Straftat!)?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Oldenburg
  2. KION Group IT, Frankfurt am Main
  3. Kliniken Dritter Orden gGmbH, München
  4. AGCO GmbH, Marktoberdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. 529€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

  1. No Starch Press: IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor
    No Starch Press
    IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor

    Der Fachverlag No Starch Press wirft Amazon vor, Schwarzkopien von Büchern aus seinem Verlagsangebot zu verkaufen. Dabei handele es sich explizit nicht um Drittanbieter, sondern Amazon selbst als Verkäufer. Das geschieht nicht das erste Mal.

  2. Quellcode: Datenschützer stellt Bedingungen für 5G-Netze von Huawei
    Quellcode
    Datenschützer stellt Bedingungen für 5G-Netze von Huawei

    Der Datenschützer Johannes Caspar will den 5G-Quellcode von Huawei einsehen lassen, was der Ausrüster bereits zugesichert hat. Europäische Lösungen seien kaum vorhanden. Und US-Lösungen von Cisco könnten auch "Bedenken auslösen".

  3. Raumfahrt: US-Raumfahrtunternehmen Stratolaunch hat neuen Eigentümer
    Raumfahrt
    US-Raumfahrtunternehmen Stratolaunch hat neuen Eigentümer

    Das Riesenflugzeug Stratolaunch Carrier wechselt den Besitzer: Ein bisher unbekannter Käufer hat das von Paul Allen gegründete US-Raumfahrtunternehmen Stratolaunch übernommen. Der möchte offensichtlich die Geschäfte weiterführen.


  1. 16:04

  2. 15:45

  3. 15:35

  4. 15:00

  5. 14:13

  6. 13:57

  7. 12:27

  8. 12:00