Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalsbericht: 40 Millionen…

Wieso nur, wieso?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieso nur, wieso?

    Autor: Der mit dem Blubb 13.10.11 - 23:05

    Wieso wird jedesmal und überall dieser dämliche Vergleich mit FB gemacht?

    Ist doch logisch, dass es bei Google schneller geht. FB war damals was neues, keiner kannte den Laden. Das dauert eben seine Zeit bis sich sowas herumspricht.

    Google (also als Suchmaschine) kennt jeder und die meisten sind damit sicher sehr zufrieden. Dass Leute dann in Zeiten wo FB so beliebt ist, auch in Massen zu G+ strömen, ist doch nur die logische Konsequenz.

    Das einzige was vielleicht mal erwähnenswert wäre, ist, wenn G+ mehr Nutzer als FB hat.

  2. Re: Wieso nur, wieso?

    Autor: Meshaw 13.10.11 - 23:16

    Der mit dem Blubb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso wird jedesmal und überall dieser dämliche Vergleich mit FB gemacht?

    Welches Social Network sollte man denn sonst zum Vergleich heranziehen?!
    FB ist der mit Abstand größte und einzig relevante Konkurrent zu Google+

    Am größten Konkurrenten innerhalb eines Marktes gemessen zu werden ist das einzig sinnvolle.

    Dämlich.... wären wohl eher Vergleiche mit einem der anderen irrelevanten Social Networks...

  3. Re: Wieso nur, wieso?

    Autor: Der mit dem Blubb 13.10.11 - 23:19

    Man muss überhaupt keinen Vergleich anstellen.

    Ein Vergleich würde Sinn ergeben, wenn beide zur selben Zeit gestartet wären.

  4. Re: Wieso nur, wieso?

    Autor: Meshaw 13.10.11 - 23:26

    Ohne Dir zu nahe treten zu wollen, aber davon wie Marktwirtschaft funktioniert hast du keine Ahnung, oder?

  5. Re: Wieso nur, wieso?

    Autor: Blindie 13.10.11 - 23:57

    er will doch nur sagen das es eine überflüssige information ist

  6. Re: Wieso nur, wieso?

    Autor: Der mit dem Blubb 14.10.11 - 00:00

    Danke :-)

  7. Re: Wieso nur, wieso?

    Autor: Ekelpack 14.10.11 - 12:13

    Meshaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ohne Dir zu nahe treten zu wollen, aber davon wie Marktwirtschaft
    > funktioniert hast du keine Ahnung, oder?

    Marktwirtschaft funktioniert nicht, wie man gerade an verschiedensten verzweifelten Versuchen das System zu retten, sehen kann.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. INNEO Solutions GmbH, Leipzig
  2. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  3. Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V., Bonn
  4. Heymanns IT-Solutions GmbH, Willich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 4,60€
  3. 38,99€
  4. 0,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

  1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom beim Vectoring-Ausbau von Gemeinde behindert
    Karlsdorf-Neuthard
    Telekom beim Vectoring-Ausbau von Gemeinde behindert

    Die Deutsche Telekom sieht sich von der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard aktiv im Vectoring-Ausbau benachteiligt. Von einem nachträglichen Überbau der kommunalen Glasfaser könne keine Rede sein.

  2. Zotac Zbox Mini: Winzige PCs fürs Büro und Grafikerstudio sind 3 cm dick
    Zotac Zbox Mini
    Winzige PCs fürs Büro und Grafikerstudio sind 3 cm dick

    Computex 2019 Zotac will möglichst viel Hardware in seine knapp 3 cm dicken Gehäuse stecken und diese Zboxen auf der Computex 2019 zeigen. Bisher ist allerdings noch nicht viel darüber bekannt. Bilder geben viele Anschlüsse preis. Außerdem sind Intel-Prozessoren und Nvidia-GPUs bestätigt.

  3. Fujifilm GFX 100: Fuji bringt eine 100-Megapixel-Mittelformatkamera heraus
    Fujifilm GFX 100
    Fuji bringt eine 100-Megapixel-Mittelformatkamera heraus

    Da ist sie endlich: Auf der Photokina 2018 hatte Fujifilm seine Mittelformatkamera mit 100-Megapixel-Sensor und 4K-Videoaufnahme angekündigt. Inzwischen ist sie marktreif und in Kürze erhältlich.


  1. 17:50

  2. 17:30

  3. 17:09

  4. 16:50

  5. 16:33

  6. 16:07

  7. 15:45

  8. 15:17