1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalsbericht: Amazon erstickt am…

Wenn du bei Amazon einen Markennamen eingibst...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn du bei Amazon einen Markennamen eingibst...

    Autor: vvwolf 01.05.20 - 11:15

    Wenn du bei Amazon einen Markennamen eingibst, bekommst du 10 Seiten Nachahmerprodukte und mit etwas Glück ist auf Seite 11 mal das Original. Das ist besonders ärgerlich, wenn die Imitate so tun als wären sie das Original und lediglich irgendwo versteckt bei den technischen Daten die Unterschiede sichtbar werden. Z.B. bei Drohnen, die aussehen wie ihr Vorbild, aber nur 3cm groß sind.

  2. Re: Wenn du bei Amazon einen Markennamen eingibst...

    Autor: BlindSeer 01.05.20 - 11:43

    Darum filter ich immer nach "Verkauf durch Amazon" wenn ich gewisse Dinge spezifisch suche. Da fällt 90% Schrott schon direkt raus.

  3. Re: Wenn du bei Amazon einen Markennamen eingibst...

    Autor: vvwolf 01.05.20 - 12:04

    Amazon hat ja nicht einfach nur eine schlechte Suchmaschine, sondern das ist Absicht so, hochoptimiert.

    Wie genau, darüber gehen die Meinungen allerdings auseinander. Ein Händler meinte, Amazon hätte versucht ihn zu erpressen, um größere Margen rauszuschinden, und zwar indem man ihm die Nachahmerprodukte unter die Nase rieb. Mag sein.

  4. Re: Wenn du bei Amazon einen Markennamen eingibst...

    Autor: bastie 01.05.20 - 12:26

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Darum filter ich immer nach "Verkauf durch Amazon"

    Ich weiß - trotz kurzem Rechercheversuch - nicht, wie das geht. Funktioniert das ob der Mobilansicht der Seite nicht?
    Hast du eine Kurzanleitung für mich? Danke!

  5. Re: Wenn du bei Amazon einen Markennamen eingibst...

    Autor: Oekotex 01.05.20 - 13:41

    Wüsste auch nicht wie das noch geht. Früher konnte man das filtern, heute nicht mehr.

  6. Re: Wenn du bei Amazon einen Markennamen eingibst...

    Autor: SomeoneYouKnow 01.05.20 - 14:41

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Darum filter ich immer nach "Verkauf durch Amazon" wenn ich gewisse Dinge
    > spezifisch suche. Da fällt 90% Schrott schon direkt raus.


    Wenn es denn einen solchen Filter gäbe... gibt es nur leider nicht. Gewollt nicht.

    Was Du wohl meinst, ist „Versandoption Prime“. Das sagt nur leider mal so gar nichts darüber aus, ob Verkauf und Versand durch Amazon erfolgt.

  7. Re: Wenn du bei Amazon einen Markennamen eingibst...

    Autor: Caffenicotiak 01.05.20 - 17:42

    Japp, die Suche auf Amazon (hier .com) wird immer frustrierenden. Es fehlen eigentlich nur noch Händler, die leere OVPs verkaufen...Schade, eBay und amazon haben sich irgendwo in der Mitte getroffen und alles negative voneinander übernommen und alle Vorteile auf ein Minimum reduziert...

  8. Re: Wenn du bei Amazon einen Markennamen eingibst...

    Autor: ChMu 01.05.20 - 18:13

    bastie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BlindSeer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Darum filter ich immer nach "Verkauf durch Amazon"
    >
    > Ich weiß - trotz kurzem Rechercheversuch - nicht, wie das geht.
    > Funktioniert das ob der Mobilansicht der Seite nicht?
    > Hast du eine Kurzanleitung für mich? Danke!
    Erster Filter nur Prime Angebote.
    Zweiter Filter von teuerster Preis zuerst.
    Dann kommen die ersten zwei drei Angebote mit Tip Fehler (iPad pro fuer 12,999 Euro) und dann die normalen Angebote.
    Die Faelschungen (super iPad pro fuer 199 Euro) kommen dann irgendwo auf Seite 35.
    Das selbe bei parfums, Marken Schuhen und Kleidung, Electro Weiss Ware und sogar Reinigungs und Lebensmittel.

  9. Re: Wenn du bei Amazon einen Markennamen eingibst...

    Autor: kellemann 01.05.20 - 18:49

    vvwolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du bei Amazon einen Markennamen eingibst, bekommst du 10 Seiten
    > Nachahmerprodukte und mit etwas Glück ist auf Seite 11 mal das Original.
    > Das ist besonders ärgerlich, wenn die Imitate so tun als wären sie das
    > Original und lediglich irgendwo versteckt bei den technischen Daten die
    > Unterschiede sichtbar werden. Z.B. bei Drohnen, die aussehen wie ihr
    > Vorbild, aber nur 3cm groß sind.

    Ihr sucht komische Sachen, ist mir noch nie wirklich passiert oder negativ aufgefallen, zumindest so wie du das beschreibst und ich bestelle wöchentlich bei Amazon.

  10. Re: Wenn du bei Amazon einen Markennamen eingibst...

    Autor: kellemann 01.05.20 - 18:54

    Und wenn ich nach "iPad Pro" suche ist direkt mein erstes Ergebnis (ohne weitere Filter) das iPad Pro 11, Verkauf durch Apple, Versand durch Amazon.

    Ihr wollt mich doch verarschen mit euren seltsamen Behauptungen hier.

  11. Re: Wenn du bei Amazon einen Markennamen eingibst...

    Autor: 7of9 02.05.20 - 00:44

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erster Filter nur Prime Angebote.

    Btw jeder FBA Händler bekommt den Prime Status. Nur so am Rande...

  12. Re: Wenn du bei Amazon einen Markennamen eingibst...

    Autor: 7of9 02.05.20 - 00:51

    kellemann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ihr wollt mich doch verarschen mit euren seltsamen Behauptungen hier.


    Jau kann ich auch nicht nachvollziehen...

  13. Re: Wenn du bei Amazon einen Markennamen eingibst...

    Autor: 7of9 02.05.20 - 00:53

    Caffenicotiak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Japp, die Suche auf Amazon (hier .com) wird immer frustrierenden. Es fehlen
    > eigentlich nur noch Händler, die leere OVPs verkaufen...Schade, eBay und
    > amazon haben sich irgendwo in der Mitte getroffen und alles negative
    > voneinander übernommen und alle Vorteile auf ein Minimum reduziert...


    Amazon.com kann man nicht mit .de vergleichen....
    Die genannte Behauptung aus dem Eingangspost ist für .de nicht nachvollziehbar.

  14. Re: Wenn du bei Amazon einen Markennamen eingibst...

    Autor: Caffenicotiak 02.05.20 - 02:58

    7of9 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Caffenicotiak schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Japp, die Suche auf Amazon (hier .com) wird immer frustrierenden. Es
    > fehlen
    > > eigentlich nur noch Händler, die leere OVPs verkaufen...Schade, eBay und
    > > amazon haben sich irgendwo in der Mitte getroffen und alles negative
    > > voneinander übernommen und alle Vorteile auf ein Minimum reduziert...
    >
    > Amazon.com kann man nicht mit .de vergleichen....
    > Die genannte Behauptung aus dem Eingangspost ist für .de nicht
    > nachvollziehbar.

    Das ist gut möglich, so wie ich eigentlich bei so gut wie allen online Shops das Gefühl habe, dass die deutschen in ihrer usability den amerikanischen weit überlegen sind (auch was Lagerhaltung und Auswahl angeht...).

  15. Re: Wenn du bei Amazon einen Markennamen eingibst...

    Autor: derLaie 02.05.20 - 11:34

    Stichwort: Personalisierte Suche. Ich habe noch nie einen gefälschten Artikel bei amazon gesehen. Was ich kurioserweise immer vorgeschlagen bekomme sind Dinge die ich schon gekauft hab.

  16. Re: Wenn du bei Amazon einen Markennamen eingibst...

    Autor: Thomas 02.05.20 - 14:47

    vvwolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du bei Amazon einen Markennamen eingibst, bekommst du 10 Seiten
    > Nachahmerprodukte und mit etwas Glück ist auf Seite 11 mal das Original.
    > Das ist besonders ärgerlich, wenn die Imitate so tun als wären sie das
    > Original und lediglich irgendwo versteckt bei den technischen Daten die
    > Unterschiede sichtbar werden. Z.B. bei Drohnen, die aussehen wie ihr
    > Vorbild, aber nur 3cm groß sind.

    Kannst du mal ein paar Beispiele nennen, ich kann das so nicht nachvollziehen. Ich finde eigentlich immer alles schnell, was ich suche. Ich habe aber ehrlich gesagt auch noch nicht nach Drohne gesucht.

    --Thomas

  17. Re: Wenn du bei Amazon einen Markennamen eingibst...

    Autor: violator 02.05.20 - 17:50

    Welche Drohne genau ist das?

  18. Re: Wenn du bei Amazon einen Markennamen eingibst...

    Autor: BlindSeer 04.05.20 - 08:09

    So, eben mal geschaut. In der vollen Webseite muss man zuerst suchen, dann in eine Kategorie gehen (das nervt, aber vorher kommen die Filter nicht), dann wähle ich Prime (nicht nötig( und untern unter "Anbieter" dann amazon.de

    Ähnlich bei der mobilen Ansicht auf meinem Smartphone. Habe "Grafikkarte" eingegeben zum testen, dann musst du unter den Filtern eine Kategorie wählen (z.B. Computerzubehör) DANN taucht unten auch der Fitler "Anbieter" auf.

  19. Re: Wenn du bei Amazon einen Markennamen eingibst...

    Autor: BlindSeer 04.05.20 - 08:11

    Nein, den Filter gibt es wirklich, aber erst nachdem du gesucht hast und DANN in eine kategorie gehst (kann sein, dass es den auch direkt in den Kategorien gibt, aber so stöber ich in der Regel nicht, daher kann ich das nicht sagen). Dann gibt es unten "Anbieter" wo du amazon.de auswählen kannst.

    Ich weiß doch wie ich bei Amazon seit Jahren einkaufe. Da wird nichts Hochpreisiges oder empfindliches ohne diesen Filter gekauft.

  20. Re: Wenn du bei Amazon einen Markennamen eingibst...

    Autor: TrollNo1 04.05.20 - 11:17

    Ja, den Schritt müssten sie mal gehen. Wenn ich z.B. nach Smartphones gesucht habe und dann bei denen sogar eins gekauft habe, werden mir trotzdem in der Werbung weiter die Smartphones vorgeschlagen. Statt dass die mir Displayschutzfolien, Flip Covers etc. vorschlagen würden...

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Referent (w/m/d)
    Bundeskartellamt, Bonn
  2. Mitarbeiter (m/w/d) IT Netzwerk Administration - Schwerpunkt SD-WAN und LAN
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  3. Cyber Security Risk Manager (m/w/d)
    Löwenstein Medical Technology GmbH + Co. KG, Karlsruhe
  4. Softwareentwickler (m/w/d)
    DIgSILENT GmbH, Dresden

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Command & Conquer Remastered Collection für 9,99€, Need for Speed Hot Pursuit Remastered...
  2. 12,49€
  3. (u. a. Soulcalibur 6 Deluxe Edition für 11,75€, Tales of Berseria für 6,99€, Assassin's Creed...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de