1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalsbericht: Apple profitiert…

So langsam frage ich mich ja

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So langsam frage ich mich ja

    Autor: caldeum 02.11.18 - 00:13

    was Apple mit diesem lächerlich riesigen Berg Bargeld (!!!!) vorhat den sie mitterweile angehäuft haben. Investieren?! In was und wen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.11.18 00:14 durch caldeum.

  2. Re: So langsam frage ich mich ja

    Autor: User_x 02.11.18 - 00:37

    sie werden es den armen geben indem Sie eine Stiftung bauen... bestimmt

  3. Re: So langsam frage ich mich ja

    Autor: Eheran 02.11.18 - 00:45

    Genau diese Frage hat sich mir gestellt, das ich das gelesen habe.
    Wozu macht man derartig viel Gewinn, wenn das Geld dann nur rumliegt? Dann hätte man doch auch gleich keinen Gewinn machen können, sondern es in X investieren oder die Produkte günstiger - und damit die Konkurrenz völlig plätten.

  4. Re: So langsam frage ich mich ja

    Autor: forenuser 02.11.18 - 01:05

    So ähnlich wie Siemens früher...

    Das was doch auch die "Bank mit angeschlossenem Elektroladen", oder so ähnlich.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  5. Re: So langsam frage ich mich ja

    Autor: Vinnie 02.11.18 - 01:56

    Das Geld liegt nicht herum sondern wird investiert um mehr Gewinne zu machen. Muss nicht unbedingt in das eigene Unternehmen sein.

    Und einige hunderte Milliarden um Gruendungsfirmen, neue Technologien, usw. zu kaufen sind nicht falsch. Viele Firmen haben sich dafuer verschulden muessen und sind deswegen bankrott gegangen.

    Apple will sich eben nicht ueber Schulden selber in den Abgrund fuehren. Besser man hat eine "Kriegskasse" denn im Gegenzug zu Regierungen kann Apple nicht einfach zu der arbeitende Bevoelkerung sagen: Her mit der Kohle!

  6. Re: So langsam frage ich mich ja

    Autor: deutscher_michel 02.11.18 - 07:30

    Finde den Fehler...

    Und einige hunderte Milliarden um Gruendungsfirmen, neue Technologien, usw. zu kaufen sind nicht falsch.

  7. Re: So langsam frage ich mich ja

    Autor: MX-5 02.11.18 - 08:03

    Vinnie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...] kann Apple nicht einfach zu der arbeitende Bevoelkerung sagen: Her mit der Kohle!

    Tun sie nicht genau das, wenn sie alle 6 Monate eine neue Version eines seit Jahren bestehenden Produktes auf den Markt bringen, das blind gekauft wird und dabei Anpassungen an den gewachsenen Marktstandart als herausragende Innovation verkaufen?

  8. Re: So langsam frage ich mich ja

    Autor: Kondratieff 02.11.18 - 08:39

    caldeum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was Apple mit diesem lächerlich riesigen Berg Bargeld (!!!!) vorhat den sie
    > mitterweile angehäuft haben. Investieren?! In was und wen?

    Die innere Handlungslogik eines Unternehmens, die Unternehmen von anderen Organisationen (z.B. NGOs) unterscheidet, heißt: Kapital erwirtschaften.

    In diesem Sinne kann die Antwort auf die gestellte Frage logischerweise nur heißen: Apple nutzt den Berg Geld, um den Berg Geld zu vergrößern.

  9. Re: So langsam frage ich mich ja

    Autor: busaku 02.11.18 - 09:34

    MX-5 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vinnie schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > [...] kann Apple nicht einfach zu der arbeitende Bevoelkerung sagen: Her
    > mit der Kohle!
    >
    > Tun sie nicht genau das, wenn sie alle 6 Monate eine neue Version eines
    > seit Jahren bestehenden Produktes auf den Markt bringen, das blind gekauft
    > wird und dabei Anpassungen an den gewachsenen Marktstandart als
    > herausragende Innovation verkaufen?


    Welches Gerät kommt von denen alle 6 Monate raus?

  10. Re: So langsam frage ich mich ja

    Autor: neocron 02.11.18 - 10:05

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sie werden es den armen geben indem Sie eine Stiftung bauen... bestimmt
    eine Stiftung ist wohl nur in den seltensten Faellen fuer einen guten Zweck ...

  11. Re: So langsam frage ich mich ja

    Autor: Richard Wahner 02.11.18 - 13:17

    Kondratieff schrieb:
    > Apple nutzt den Berg Geld, um den Berg Geld zu vergrößern.

    Schon. Aber es gibt mittlerweile zehnmal mehr Geld als dem diesen Geld zugesprochenen Wert. Würden die reichen (Unternehmen und Privatpersonen) plötzlich für das ihnen gehörende Geld einkaufen wollen, wäre eine Inflation von 1000% die rein rechnerische Folge. Insofern sind Luxusprodukte mit abnormal hohen Preisen vielleicht ein Segen, weil sie das gegenwärtige - ziemlich perverse - Wirtschaftsmodell noch am Laufen halten.

  12. Re: So langsam frage ich mich ja

    Autor: Eheran 02.11.18 - 13:23

    Du denkst, dass diese Personen einfach einen haufen Geld auf dem Konto haben, oder?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  2. Acsys Lasertechnik GmbH, Mittweida
  3. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  4. Hays AG, Rottweil

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. externe Festplatten und SSDs günstiger, Apple generalüberholt reduziert)
  2. 166,99€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Asus ROG Strix B450-F Gaming-Mainboard für 98,95€)
  4. 69,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie- und Verkehrswende: Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne
Energie- und Verkehrswende
Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne

Wasserstoff-Flugzeuge und E-Fuels könnten den Flugverkehr klimafreundlicher machen, sie werden aber gigantische Mengen Strom benötigen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Luftfahrt Neuer Flughafen in Berlin ist eröffnet
  2. Luftfahrt Booms Überschallprototyp wird im Oktober enthüllt
  3. Flugzeuge CO2-neutral zu fliegen, reicht nicht

Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
Pixel 4a 5G im Test
Das alternative Pixel 5 XL

2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
  2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
  3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden