1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalsbericht: Microsoft macht…

Dank Patente und Dummheit wird es MS immer gut gehen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dank Patente und Dummheit wird es MS immer gut gehen

    Autor: Bosancero 22.07.15 - 11:09

    MS lebt von Office und Windows. Auf der anderen Seite nehmen die durch Patente mehr ein als durch Windows Phones.
    Dank Ländern, wie Deutschland, werden die sich weiterhin dumm und dämlich verdienen. Alleine die XP Supporterweiterung bringen sowas von Geld ein! In China verkaufen die MS Office und Windows fur umgerechnet 3$ und trotzdem will es niemand kaufen :D
    Vor 5-6 Jahren hatte auch in meinem gesamten Jahrgang niemand Windows original, bis auf die, die es dazu bekommen haben und gedacht haben, es wäre kostenlos.
    In Spanien/Italien sparen Schulen Millionen, weil die kein MS Office drauf machen. Überlegt mal wie viel Geld die aus Deutschland ziehen und wie die Verträge hier aufgebaut sind.

    Ich hab auch Windows 8.1 und Office 2013 aber das auch nur weil mich beides keine 20¤ in Russland gekostet hat und Windows nur für Spiele gestartet wird.

  2. Re: Dank Patente und Dummheit wird es MS immer gut gehen

    Autor: Himmerlarschundzwirn 22.07.15 - 11:14

    Was genau kritisierst du da eigentlich gerade?

    Dass die Preise dem Markt angepasst werden? Dass dir Windows geschenkt fast noch zu schlecht wäre? Dass Raubkopien eigentlich cooler sind?

  3. Re: Dank Patente und Dummheit wird es MS immer gut gehen

    Autor: DebugErr 22.07.15 - 11:39

    Er möchte uns nur seine eigene "Geiz-ist-geil"-heit vorführen.

  4. Re: Dank Patente und Dummheit wird es MS immer gut gehen

    Autor: Himmerlarschundzwirn 22.07.15 - 11:45

    Vor allem bemerkenswert, bei einer 5. Klasse schon von Jahrgang zu sprechen. Da denk ich eigentlich eher an Erwachsene :-)

  5. Re: Dank Patente und Dummheit wird es MS immer gut gehen

    Autor: robinx999 22.07.15 - 12:12

    Wobei gerade bei Patenten die Fat32 Patente bald abgelaufen sein dürften. ExFat wird momentan noch regelmäßig vermieden indem viele Geräte nur Maximal 32GB SD Karten unterstützen und es so nicht brauchen.
    Klar gibt noch andere Patente aber gerade Goldgruben wie die FAT Patente versiegen gerade.

  6. Re: Dank Patente und Dummheit wird es MS immer gut gehen

    Autor: Madricks 22.07.15 - 14:44

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was genau kritisierst du da eigentlich gerade?
    >
    > Dass die Preise dem Markt angepasst werden? Dass dir Windows geschenkt fast
    > noch zu schlecht wäre? Dass Raubkopien eigentlich cooler sind?


    Das von dir verwendete Wort "Raubkopien" gibt es nicht.

  7. Re: Dank Patente und Dummheit wird es MS immer gut gehen

    Autor: Himmerlarschundzwirn 22.07.15 - 14:58

    Es ist zwar inhaltlich falsch, aber das Wort gibt es trotzdem.

    [www.duden.de]

  8. Re: Dank Patente und Dummheit wird es MS immer gut gehen

    Autor: Anonymer Nutzer 23.07.15 - 01:09

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist zwar inhaltlich falsch, aber das Wort gibt es trotzdem.
    >
    > www.duden.de

    Im Duden steht viel Mist drin... Unwörter sind keine Wörter und "Raubkopie" als Wort ist ein Widerspruch in sich selbst...

  9. Re: Dank Patente und Dummheit wird es MS immer gut gehen

    Autor: Himmerlarschundzwirn 23.07.15 - 07:19

    Also wenn jetzt nicht mal mehr der Duden als Beleg für die Existenz eines Wortes (wenn auch umgangssprachlich) ausreicht, welchen Sinn hat es denn dann überhaupt, über Sprache zu diskutieren? :-)

    Ich musste mich hier letztens belehren lassen, dass "Let's Player" ein Wort ist (wenngleich auch eines, bei dem sich mir immer noch die Nackenhaare aufstellen). Also wer A sagt, muss auch B sagen. Und wenn das Golem-Forum einhellig der Meinung ist, "Let's Player" sei ein Wort, dann muss es "Raubkopien" auch durchgehen lassen. Denn das hat sich dann auch einfach "eingebürgert", ohne unseren sprachlichen Normen zu folgen.

  10. Re: Dank Patente und Dummheit wird es MS immer gut gehen

    Autor: exxo 23.07.15 - 07:41

    So ihr Linguisten, zurück zum Topic.

    Es mag zwar sein das in deutschen Schulen Microsoft Office verwendet wird. Aber es stellt sich halt die frage inwiefern dafür bezahlt wird. Apple haben zb ein Programm um Schulen zu unterstützen, ich vermute mal einfach so das Microsoft hier genauso tätig sind wie die Konkurrenz ;-)

    Warum sollte auch was anderes als Office verwendet werden? Da gefühlt hundert Prozent aller Firmen diese Software verwenden, macht es doch Sinn die Schüler damit auch auszubilden.

    Die Schule soll doch für das Leben bilden und nicht für die ideologischen Befindlichkeiten der Open Source Freunde.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.07.15 07:42 durch exxo.

  11. Re: Dank Patente und Dummheit wird es MS immer gut gehen

    Autor: Himmerlarschundzwirn 23.07.15 - 07:45

    Die Frage ist ja, was Ursache und was Wirkung ist.

    Klar lernen Schüler mit MS Office umzugehen, weil es im Alltag oft genutzt wird.

    Klar wird MS Office im Alltag oft genutzt, weil die Schüler es schon von der Schule kennen ;-)

    An Apples Stelle würde ich mir da auch gute Lizenzmodelle für Schulen einfallen lassen.

    MS hat das EIGENTLICH nicht nötig, aber ich denke, es wird trotzdem gemacht.

  12. Re: Dank Patente und Dummheit wird es MS immer gut gehen

    Autor: Anonymer Nutzer 23.07.15 - 10:17

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wenn jetzt nicht mal mehr der Duden als Beleg für die Existenz eines
    > Wortes (wenn auch umgangssprachlich) ausreicht, welchen Sinn hat es denn
    > dann überhaupt, über Sprache zu diskutieren? :-)
    >
    > Ich musste mich hier letztens belehren lassen, dass "Let's Player" ein Wort
    > ist (wenngleich auch eines, bei dem sich mir immer noch die Nackenhaare
    > aufstellen). Also wer A sagt, muss auch B sagen. Und wenn das Golem-Forum
    > einhellig der Meinung ist, "Let's Player" sei ein Wort, dann muss es
    > "Raubkopien" auch durchgehen lassen. Denn das hat sich dann auch einfach
    > "eingebürgert", ohne unseren sprachlichen Normen zu folgen.

    Das sind zwei Wörter! <.< xD
    Und nein, nur weil irgendwer ein Unwort hinfurzt werde ich das noch lange nicht übernehmen! Schon erst recht nicht, wenn es sich total widerspricht in sich selbst und einfach nur absurder Unsinn ist! Ein Unwort, um ein Extrem darzustellen daß so nicht existiert! Ein Unwort rein für die Industrie zur Kriminalisierung der Bürger! -.- Dieses Unwort hat keinerlei Mehrwert und ich lehne es daher entschieden ab!

  13. Re: Dank Patente und Dummheit wird es MS immer gut gehen

    Autor: Himmerlarschundzwirn 23.07.15 - 10:30

    Das ist ja dein gutes Recht, aber benutzen darf ich's trotzdem :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam
  3. comuny GmbH, Weinheim
  4. Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Darksiders 3 für 15,99€, The Moment of Silence für 2,50€, Steel Division: Normandy 44...
  2. (u. a. Die Sims 4 - Nachhaltig leben (DLC) - Eco Lifestyle für 28,49€, F1 2019 - Legends Edition...
  3. (u. a. Huawei Mediapad T5 für 159€, Acer ED273URP WQHD-Monitor mit 144 Hz für 289€ statt 328...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de