Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalsbericht: United Internet…

1Mrd Umsatz und bietet 1Mrd für 5G

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1Mrd Umsatz und bietet 1Mrd für 5G

    Autor: randya99 15.05.19 - 16:53

    Das schreit für mich nach 3G Auktion 2.0 . Imho werden die Gewinnchancen von 5G gnadenlos überschätzt.

  2. Re: 1Mrd Umsatz und bietet 1Mrd für 5G

    Autor: M.P. 15.05.19 - 17:01

    Naja, manche Privatperson least auch ein Auto, dessen Anschaffungspreis seinem Jahresgehalt entspricht...

    Wenn man das Geld für die 5G Versteigerungen auf den Frequenzen samt Zinsen über die Lizenzlaufzeit bis Ende 2040 wieder verdienen will, ist das aber schon eine Aufgabe ... Abgesehen davon muss man ja mit den Wölfen heulen, und bei zukünftigen Auktionen auch wieder mitbieten.
    Allerspätestens 2030 muss man dann wieder in den Ring steigen, um für 6G mitzubieten ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.05.19 17:02 durch M.P..

  3. Re: 1Mrd Umsatz und bietet 1Mrd für 5G

    Autor: jonsger 15.05.19 - 17:20

    Also United Internet hat einen Jahresumsatz im letzten Geschäftsjahr von 4,2 Mrd EUR gehabt. Das letzte Quartal waren 1,2 Mrd EUR. Das ist schon ein Unterschied...

  4. Re: 1Mrd Umsatz und bietet 1Mrd für 5G

    Autor: M.P. 15.05.19 - 17:28

    ... und man bietet für Lizenzen mit einer Laufzeit bis Ende 2040.
    Da hat man 20 Jahre, das Geld wieder hereinzuholen ...
    Gegenüber den Investitionen für die eigene Mobilnetz-Infrastruktur sind das eh Peanuts ...
    Wobei das Netz ja Pressemeldungen zufolge von ZTE gebaut wird, und United Internet mietet es nur ...

  5. Re: 1Mrd Umsatz und bietet 1Mrd für 5G

    Autor: randya99 15.05.19 - 17:31

    Ich meinte maßlos* nicht gnadenlos

    Ja es handelt sich immerhin um den Umsatz pro Quartal, nicht pro Jahr, aber um den Gewinn von mehreren Jahren. Wenn 1&1/Drillisch 8Mio. Kunden hat und 1,5Mrd. zahlt, muss jeder Kunde 187,50¤ Aufpreis (!) zu seinem 4G Tarif zahlen, und dann hat 1&1 noch keinen Gewinn gemacht.

  6. Re: 1Mrd Umsatz und bietet 1Mrd für 5G

    Autor: randya99 15.05.19 - 17:33

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... und man bietet für Lizenzen mit einer Laufzeit bis Ende 2040.
    > Da hat man 20 Jahre, das Geld wieder hereinzuholen ...
    > Gegenüber den Investitionen für die eigene Mobilnetz-Infrastruktur sind das
    > eh Peanuts ...
    > Wobei das Netz ja Pressemeldungen zufolge von ZTE gebaut wird, und United
    > Internet mietet es nur ...

    So funktioniert das aber nicht wegen des Zeitwerts des Geldes. (Geld heute ist mehr wert als Geld morgen) Wenn man heute 187,50¤ pro Kunde nur für die Frequenzen zahlt, wird der über 20 Jahre wesentlich mehr bezahlen müssen. Zuzüglich Gewinnmarge und Kosten für Ausbau.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim, München, deutschlandweit
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Berlin
  3. Stiftung Hannoversche Kinderheilanstalt, Hannover
  4. PSYCHIATRISCHE KLINIK UELZEN gemeinnützige GmbH, Uelzen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,90€ + Versand
  2. 239,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
    Dark Mode
    Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

    Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
    Von Mike Wobker

    1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
    2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
    3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

    5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
    5G-Auktion
    Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

    Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
    2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
    3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

    1. Funklöcher: Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück
      Funklöcher
      Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück

      Nach den Vorwürfen eines Ortsteilbürgermeisters bei der Standortauswahl in einem Ort in Thüringen sieht sich die Telekom missverstanden. Auch sei die Ausleuchtung beider Ortsteile mit einer Antenne nicht möglich, sagt ein Sprecher.

    2. Bethesda: Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen
      Bethesda
      Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen

      Kein anonymes Regime, sondern Nazis und keine erfundenen Symbole, sondern Hakenkreuze: Wolfenstein Youngblood und das VR-Actionspiel Cyberpilot erscheinen auch in Deutschland in einer ungeschnittenen Version.

    3. Roli Lumi: Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen
      Roli Lumi
      Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen

      Roli will Anfängern den Einstieg in das Musikmachen erleichtern und finanziert deshalb auf Kickstarter das Roli-Lumi-Keyboard mit passender App. Nutzer lernen damit, Lieder zu spielen, indem das Keyboard die richtigen Tasten aufleuchten lässt. Es lassen sich zwei Keyboards zu einem größeren zusammenstecken.


    1. 18:13

    2. 17:54

    3. 17:39

    4. 17:10

    5. 16:45

    6. 16:31

    7. 15:40

    8. 15:27