Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalszahlen: AMD macht ein…

Viel zu teuer...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viel zu teuer...

    Autor: dejanmilo 25.10.17 - 09:13

    ...die Aktie.

    Habe eben mit dem Gedanken gespielt ein paar AMD-Aktien ins Portfolio aufzunehmen.

    Aber bei einem KGV von 147 für 2016/2017 und einem zu erwartenden KGV von 43 nicht gerade ein Schnäppchen.

    Und dann auch seit drei Jahren keine Dividende und für nächstes Jahr ist auch keine zu erwarten.

    Schade, so lockt man keine Investoren an.

    https://www.onvista.de/aktien/ADVANCED-MICRO-DEVICES-INC-Aktie-US0079031078

  2. Re: Viel zu teuer...

    Autor: ChoMar 25.10.17 - 09:37

    Ich sag das nu mal relativ einfach:
    Wenn die Aktien "zu Teuer", also überbewertet sind, dann ist das weil viele der Meinung sind das das der aktuelle Wert ist. Hat mit der Unternehmenspolitik eigentlich nur indirekt zu tun. Vielmehr ist es eine Aussage darüber, was die anderen Marktteilnehmer der Börse glauben, die Aktie sei wert. Stark vereinfacht.
    AMD bekommt auch kein Geld, wenn du Aktien kaufst (ausser sie führen eine Kapitalerhöhung durch) - Der Börsenkurs ist für AMD hauptsächlich im Hinblick auf Kapitalerhöhungen und die Abwehr feindlicher Übernahmen relevant.
    Der letzte Satz ist etwas eigenartig.

  3. Re: Viel zu teuer...

    Autor: 1e3ste4 25.10.17 - 10:54

    dejanmilo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber bei einem KGV von 147 für 2016/2017 und einem zu erwartenden KGV von
    > 43 nicht gerade ein Schnäppchen.
    >
    > Und dann auch seit drei Jahren keine Dividende und für nächstes Jahr ist
    > auch keine zu erwarten.
    >
    > Schade, so lockt man keine Investoren an.

    lol, für wen hältst du dich? Aktionäre sind keine Investoren.

    AMD sieht keinen Cent für die Aktien, die du kaufen würdest. Die kaufst du schlicht anderen Aktionären ab. Einzig bei der Ausgabe neuer Aktien bekommt AMD einmalig Geld.

    Außerdem: Vor 1 1/2 Jahren hättest du die Aktie für gut 1/10tel gekriegt. Was jaulst denn du jetzt rum? Selber schuld!

  4. Re: Viel zu teuer...

    Autor: Silberfan 25.10.17 - 11:12

    dejanmilo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...die Aktie.
    >
    > Habe eben mit dem Gedanken gespielt ein paar AMD-Aktien ins Portfolio
    > aufzunehmen.
    >
    > Aber bei einem KGV von 147 für 2016/2017 und einem zu erwartenden KGV von
    > 43 nicht gerade ein Schnäppchen.
    >
    > Und dann auch seit drei Jahren keine Dividende und für nächstes Jahr ist
    > auch keine zu erwarten.
    >
    > Schade, so lockt man keine Investoren an.
    >
    > www.onvista.de

    Apple hat auch Jahrelang keine Ausschüttung an die Aktionäre getätigt und nun siehst wo die heute stehen.
    Das ist kein Grund für ein No Go Kriterium.

  5. Re: Viel zu teuer...

    Autor: Silberfan 25.10.17 - 11:16

    1e3ste4 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AMD sieht keinen Cent für die Aktien, die du kaufen würdest. Die kaufst du
    > schlicht anderen Aktionären ab. Einzig bei der Ausgabe neuer Aktien bekommt
    > AMD einmalig Geld.
    >
    > Außerdem: Vor 1 1/2 Jahren hättest du die Aktie für gut 1/10tel gekriegt.
    > Was jaulst denn du jetzt rum? Selber schuld!

    Von 1998 bis 2017 hat z.B. die Dell Aktie 9 mal einen Splitt hingelegt. Es hätte Gereicht damals sich für 50-60 DM Pro Aktie insgesamt 100 Stück zu kaufen, dann wäre man heute Mehrfacher Millionär. Ich war seinerzeit bei Dell angestellt ( 5 Jahre) und Profitierte vom Vorzug als Angestellter beim Kauf. Leider hab ich nur 7 der 9 Splits mitgemacht ,aber das ist mir egal. es hat sich auf jeden Fall für mich gelohnt.

  6. Re: Viel zu teuer...

    Autor: ArcherV 25.10.17 - 17:50

    Silberfan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Von 1998 bis 2017 hat z.B. die Dell Aktie 9 mal einen Splitt hingelegt. Es
    > hätte Gereicht damals sich für 50-60 DM Pro Aktie insgesamt 100 Stück zu
    > kaufen, dann wäre man heute Mehrfacher Millionär. Ich war seinerzeit bei
    > Dell angestellt ( 5 Jahre) und Profitierte vom Vorzug als Angestellter
    > beim Kauf. Leider hab ich nur 7 der 9 Splits mitgemacht ,aber das ist mir
    > egal. es hat sich auf jeden Fall für mich gelohnt.

    Hast du eine geeignete online Lektüre zu dem Thema? Wenn man sich noch nicht damit auseinander gesetzt hat..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TIMOCOM GmbH, Erkrath
  2. Computacenter AG & Co. oHG, München
  3. Universität Passau, Passau
  4. Diehl Informatik GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  2. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)
  3. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

  1. IT-Arbeit: Was fürs Auge
    IT-Arbeit
    Was fürs Auge

    Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.

  2. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  3. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.


  1. 09:01

  2. 14:28

  3. 13:20

  4. 12:29

  5. 11:36

  6. 09:15

  7. 17:43

  8. 16:16