1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalszahlen: AMD macht fast 2…

Die Börse reagiert unterhaltsam

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Börse reagiert unterhaltsam

    Autor: gesperrter benutzer 30.10.19 - 11:49

    Es war ja ganz offensichtlich ein gutes Quartal für AMD.
    Die Reaktion an der Börse: Gestern ist der Kurs von 30,59 EUR auf 29,94 gefallen, heute ging die Talreise auf bisher 28,98 weiter... Muss man nicht verstehen, oder?

  2. Re: Die Börse reagiert unterhaltsam

    Autor: m4mpf 30.10.19 - 12:33

    Mei, wenn man die Vorhersage aus dem letzten Quartal halt nur genau trifft (und nicht übertrifft), gibt es eben genau diese Reaktion von a) denen, die noch mehr erwartet hatten und b) denen, die "Sell on good news" berücksichtigen.

    Die Aktie ist ja sehr gut gelaufen und nun ist die Phantasie erstmal raus. Einigermaßen rettet der sehr gute Ausblick auf's 4. Quartal. Wenn sie da aber die Guidance nicht treffen, gibt's ein Blutbad.

    Der Kurs krankt aber auch noch daran, dass sie für den Umsatz sehr wenig Gewinn ausweisen. Schuldendienst und Investitionen in R&D sorgen nicht für Kursphantasie.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.10.19 12:35 durch m4mpf.

  3. Re: Die Börse reagiert unterhaltsam

    Autor: Mimimimimi 30.10.19 - 15:14

    gesperrter benutzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es war ja ganz offensichtlich ein gutes Quartal für AMD.
    > Die Reaktion an der Börse: Gestern ist der Kurs von 30,59 EUR auf 29,94
    > gefallen, heute ging die Talreise auf bisher 28,98 weiter... Muss man nicht
    > verstehen, oder?
    Der Börse missfällt, dass AMD nicht profitabler ist.

    Ist das übliche AMD-Problem, sie steigern den Umsatz, aber den Gewinn nicht signifikant. Das war schon zu Athlon64-Zeiten ihr Problem.

  4. Re: Die Börse reagiert unterhaltsam

    Autor: matok 30.10.19 - 18:43

    gesperrter benutzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es war ja ganz offensichtlich ein gutes Quartal für AMD.
    > Die Reaktion an der Börse: Gestern ist der Kurs von 30,59 EUR auf 29,94
    > gefallen, heute ging die Talreise auf bisher 28,98 weiter... Muss man nicht
    > verstehen, oder?

    Erklär erstmal die Vervielfachung der Aktie in den letzten Jahren ohne entsprechende explodierende Umsätze und Gewinne. Damit zerfällt deine Argumentation. Denn merke, der aktuelle Kurs enthält schon ziemlich viel Fantasie.

  5. Re: Die Börse reagiert unterhaltsam

    Autor: m4mpf 30.10.19 - 23:18

    matok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Erklär erstmal die Vervielfachung der Aktie in den letzten Jahren ohne
    > entsprechende explodierende Umsätze und Gewinne. Damit zerfällt deine
    > Argumentation. Denn merke, der aktuelle Kurs enthält schon ziemlich viel
    > Fantasie.

    AMD gab eine Guidance von 2,1 Mrd. Umsatz in Q4 raus. Soviel Umsatz hat AMD noch NIE in einem Quartal gemacht. Never ever.

    Der Gewinn zieht nicht mit, weil AMD a) eine Marge von ~40% hat (Nvidia und Intel haben ~60%) und b) wie im Artikel geschrieben, Schulden aus 10 Jahren in nur 12 Monaten in beträchtlichem Umfang abgebaut hat und c) anteilig viel in eigenes R&D investiert.

    Und außerdem nicht wie Intel massiv eigene Aktien zurückkauft. ;-)

  6. Re: Die Börse reagiert unterhaltsam

    Autor: Mimimimimi 31.10.19 - 08:35

    m4mpf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AMD gab eine Guidance von 2,1 Mrd. Umsatz in Q4 raus. Soviel Umsatz hat AMD
    > noch NIE in einem Quartal gemacht. Never ever.
    Da sollte man doch sofort hellhörig werden, bei solchen Ankündigungen.

    > Der Gewinn zieht nicht mit, weil AMD a) eine Marge von ~40% hat (Nvidia und
    > Intel haben ~60%) und b) wie im Artikel geschrieben, Schulden aus 10 Jahren
    > in nur 12 Monaten in beträchtlichem Umfang abgebaut hat und c) anteilig
    > viel in eigenes R&D investiert.
    Genau da liegt aber eben das Problem von AMD. Warum sollte die Börse das nicht entsprechend "honorieren"?

  7. Re: Die Börse reagiert unterhaltsam

    Autor: Sothasil 31.10.19 - 08:56

    m4mpf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Der Gewinn zieht nicht mit, weil AMD a) eine Marge von ~40% hat (Nvidia und
    > Intel haben ~60%) und b) wie im Artikel geschrieben, Schulden aus 10 Jahren
    > in nur 12 Monaten in beträchtlichem Umfang abgebaut hat und c) anteilig
    > viel in eigenes R&D investiert.

    Schulden tilgen hat keinen Einfluss auf den ausgewiesenen Gewinn.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AOK Niedersachsen, Hannover
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. ITEOS, Freiburg, Heilbronn, Stuttgart, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de