1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalszahlen: AMD macht Verluste…

AMD macht Verluste wegen schlechten CPUs

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AMD macht Verluste wegen schlechten CPUs

    Autor: San_Tropez 25.01.12 - 17:16

    Da kann AMD viel über Sonderbelastungen und Ähnliches erzählen.

    Der Grund ist der stetig steigende Rückstand zum Konkurrenten Intel in AMD's Kerngeschäft (CPUs) und das sowohl im Bereich der Desktoprechner als auch bei Notebooks.

    Bei aktuellen Preisen für Sandy Bridge/ Sandy Bridge E verliert AMD sogar langsam den Preis als Hauptargument für Käufer.

    Aus den Feldern Smartphones und Tablets will sich AMD generell raushalten. Vll liegt hier der Hund begraben. Man hat sich entschieden sich mehr auf den Serverbereich zu konzentrieren. Leider hat es nur den Anschein als könnte AMD damit nicht genügend Umsatz generieren.

    Wo sieht sich denn AMD bei der derzeitigen Marktposition denn bitte im Geschäft der CPUs erfolgreich?

    Man sollte sich bei AMD mehr auf GPUs konzentrieren. Hier hat man keinen Rückstand und könnte sich noch zum Marktführer entwickeln.

    So schade es auch um den eigentlich sympatischen Laden aus Kanada als einzigem x86 Konkurrent ist, aber bei den Desktop, Netbook und Notebook CPUs hat Intel leider bereits das Monopol.

  2. Re: AMD macht Verluste wegen schlechten CPUs

    Autor: DANNYFISH 26.01.12 - 13:21

    Der Desktopmarkt ist selbst für AMD schon uninteressant geworden. Wie schon in mehreren Berichten erklärt, will sich AMD auf andere Märkte konzentrieren und da sind sie mit den APUs und dem Bulldozer im Servermarkt auf den richtigen Weg.
    Nicht ohne Grund steht zur zeit die CPU-Sparte am besten da.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesnachrichtendienst, Berlin
  2. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  3. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  4. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alles fürs Lernen zuhause)
  2. (u. a. Sandisk SSD Plus 1TB für 85,51€ (inkl. 11€ Direktabzug), Crucial P1 1TB PCIe für 96...
  3. 299€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Anna Extended Edition für 1,80€, Narcos: Rise of the Cartels für 11€, Mega Man...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PB60: Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos
PB60
Adminpasswort auf Asus-Rechnern wirkungslos

Rechner aus der PB60-Serie hätten sehr leicht unbrauchbar gemacht werden können.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Vivobook Flip 14 Asus-Convertible verwendet AMD Renoir ab 600 US-Dollar
  2. Asus 43-Zoll-Monitor hat HDMI 2.1 für die kommenden Konsolen
  3. ROG Phone 3 im Test Das Hardware-Monster nicht nur für Gamer

Ryzen 7 Mobile 4700U im Test: Der bessere Ultrabook-i7
Ryzen 7 Mobile 4700U im Test
Der bessere Ultrabook-i7

Wir testen AMDs Ryzen-Renoir mit 10 bis 35 Watt sowie mit DDR4-3200 und LPDDR4X-4266. Die Benchmark-Resultate sind beeindruckend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Renoir Asrock baut 1,92-Liter-Mini-PC für neue AMD-CPUs
  2. Arlt-Komplett-PC ausprobiert Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
  3. Ryzen 4000G (Renoir) AMD bringt achtkernige Desktop-APUs mit Grafikeinheit

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    1. Paramount: Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
      Paramount
      Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss

      Insidern zufolge soll das jüngste Star-Trek-Filmprojekt pausiert worden sein. Wie es mit dem Filmfranchise weitergehen wird, ist derzeit nicht absehbar.

    2. Series S: Zweites Modell der neuen Xbox so gut wie bestätigt
      Series S
      Zweites Modell der neuen Xbox so gut wie bestätigt

      Panne oder Absicht? Durch einen vorab verkauften Controller der neuen Xbox sind Pläne für eine günstigere Modellvariante namens S belegt.

    3. Dynabook: Toshiba bringt 35 Jahre Laptopgeschichte zu Ende
      Dynabook
      Toshiba bringt 35 Jahre Laptopgeschichte zu Ende

      Auch die letzten Aktienanteile gehen an Sharp. Damit sind Notebooks der Marke Toshiba, die seit 1985 gebaut wurden, passé.


    1. 11:38

    2. 11:23

    3. 11:08

    4. 10:18

    5. 09:43

    6. 09:21

    7. 08:56

    8. 08:41