Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalszahlen: Apple kann iPhone…

IOS Updates sollte man kaufen

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. IOS Updates sollte man kaufen

    Autor: User_x 27.01.16 - 07:35

    und schon gäbe es wieder umsatzwachstum...

  2. Re: IOS Updates sollte man kaufen

    Autor: Onkel_Danko 27.01.16 - 07:38

    Intelligenz sollte man kaufen können, schon gäbe es Umsatzwachstum. :)

  3. Re: IOS Updates sollte man kaufen

    Autor: AnonymerHH 27.01.16 - 12:21

    Onkel_Danko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Intelligenz sollte man kaufen können, schon gäbe es Umsatzwachstum. :)


    falsch, denn jeder meint genug davon zu haben ;)

  4. Re: IOS Updates sollte man kaufen

    Autor: User_x 27.01.16 - 12:35

    AnonymerHH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Onkel_Danko schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Intelligenz sollte man kaufen können, schon gäbe es Umsatzwachstum. :)
    >
    > falsch, denn jeder meint genug davon zu haben ;)

    irgendwie sauer?

  5. Re: IOS Updates sollte man kaufen

    Autor: Balion 27.01.16 - 12:57

    Dann müsste am Ende das iPhone günstiger werden, schließlich hat es dann eben nicht mehr einen der größten Pluspunkte. Die langen kostenlosen Updates, die auch eine Menge Geld kosten. ;)

    Obowhl ich mir das bei manch einem Androidhersteller wünschen würde, wenn der Zyklus vorbei ist. Dann hätte ich wenigstens die Möglichkeit mein geliebtes Gerät zu behalten. ;)

  6. Re: IOS Updates sollte man kaufen

    Autor: Teebecher 27.01.16 - 16:48

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und schon gäbe es wieder umsatzwachstum...


    Es gab schon genug kostenpflichtige IOS Updates.
    Alleine der Wechsel von Telnet auf SSH war IMHO kostenpflichtig.

    Was aber Cisco nun in einem Apple Artikel zu suchen hat, verstehe ich nicht.

  7. Re: IOS Updates sollte man kaufen

    Autor: User_x 27.01.16 - 19:08

    Teebecher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > User_x schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und schon gäbe es wieder umsatzwachstum...
    >
    > Es gab schon genug kostenpflichtige IOS Updates.
    > Alleine der Wechsel von Telnet auf SSH war IMHO kostenpflichtig.
    >
    > Was aber Cisco nun in einem Apple Artikel zu suchen hat, verstehe ich
    > nicht.

    hä?

  8. Re: IOS Updates sollte man kaufen

    Autor: Teebecher 27.01.16 - 19:13

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Teebecher schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > User_x schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > und schon gäbe es wieder umsatzwachstum...
    > >
    > >
    > > Es gab schon genug kostenpflichtige IOS Updates.
    > > Alleine der Wechsel von Telnet auf SSH war IMHO kostenpflichtig.
    > >
    > > Was aber Cisco nun in einem Apple Artikel zu suchen hat, verstehe ich
    > > nicht.
    >
    > hä?

    Du outest Dich als echter IT-Profi.

    IOS: https://de.wikipedia.org/wiki/Internetwork_Operating_System
    iOS: https://de.wikipedia.org/wiki/Apple_iOS

  9. Re: IOS Updates sollte man kaufen

    Autor: Onkel_Danko 27.01.16 - 21:07

    jetzt verwirr ihn doch nicht mit GroSS und kLAINschreibUng!

  10. Re: IOS Updates sollte man kaufen

    Autor: User_x 29.01.16 - 00:43

    Teebecher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > User_x schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Teebecher schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > User_x schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > und schon gäbe es wieder umsatzwachstum...
    > > >
    > > >
    > > > Es gab schon genug kostenpflichtige IOS Updates.
    > > > Alleine der Wechsel von Telnet auf SSH war IMHO kostenpflichtig.
    > > >
    > > > Was aber Cisco nun in einem Apple Artikel zu suchen hat, verstehe ich
    > > > nicht.
    > >
    > > hä?
    >
    > Du outest Dich als echter IT-Profi.
    >
    > IOS: de.wikipedia.org
    > iOS: de.wikipedia.org

    stimmt, so (k)ein Humor können nur IT-ler haben... ;-)

    ...ich dachte er meinte die griechische insel...

    Wikipedia/IOS



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.16 00:44 durch User_x.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Heidi Steinberger Human Resource Service, München
  2. über JobLeads GmbH, Villingen-Schwenningen
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, München, Nürnberg
  4. QualityHosting AG, Gelnhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 49,00€ (zzgl. 4,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Abholung im Markt)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen

  1. id Software: "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
    id Software
    "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"

    Tech Summit Bessere Technologien für Licht und Schatten wünscht er sich ebenso wie CPUs mit mehr Kernen: Golem.de hat sich mit Billy Khan, Lead Engine Programmer bei id Software, über Spielegrafik und die Vorteile von PS4 Pro und Xbox Scorpio unterhalten.

  2. Echo Look: Amazon stellt erste Kamera mit Alexa vor
    Echo Look
    Amazon stellt erste Kamera mit Alexa vor

    Amazon hat die erste Kamera vorgestellt, die mit dem digitalen Assistenten Alexa funktioniert. Sie soll die Nutzer ausgerechnet durch Modebewusstsein überzeugen.

  3. e.GO Life: Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro
    e.GO Life
    Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro

    Der e.GO Life aus Aachen ist ein Elektroauto für vier Personen, das für den Stadtverkehr gedacht ist und eine Reichweite von 100 km aufweist. Vor Abzug der Kaufprämie kostet es 15.900 Euro.


  1. 09:00

  2. 08:50

  3. 07:37

  4. 07:12

  5. 23:39

  6. 20:59

  7. 18:20

  8. 18:20