Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalszahlen: Apple steigert…

Quartalszahlen: Apple steigert iPhone-Absatz wieder

Apple überrascht alle: Der Absatz des iPhones legt trotz des Wartens auf ein neues Gerät wieder zu, und selbst iPad und Mac sind wieder gefragt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Bin nicht überrascht 7

    MAGA | 02.08.17 03:05 03.08.17 23:33

  2. Um das hohe Niveau an den Börsen halten zu können, werden die Firmen anfangen 7

    DY | 02.08.17 08:11 03.08.17 15:05

  3. "Apple bereitet derzeit ein neues iPhone vor" 1

    MadMonkey | 02.08.17 13:37 02.08.17 13:37

  4. Bitte kümmert euch um die derzeitige clickbait Situation 11

    tensor | 02.08.17 00:23 02.08.17 11:42

  5. "Dinge, an denen wir schon lange gearbeitet haben"

    mekkv2 | 02.08.17 10:32 Das Thema wurde verschoben.

  6. Android nicht mehr zeitgemäß

    Ispep | 02.08.17 09:44 Das Thema wurde verschoben.

  7. Warten auf neue Generation 1

    subjord | 01.08.17 23:36 01.08.17 23:36

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Leonberg
  2. akquinet AG, Hamburg
  3. Dataport, Hamburg
  4. Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen Referat Verwaltung/Personal (BKZ), Pirna

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand
  2. bei Alternate bestellen
  3. ab 119,98€ (Release 04.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

  1. Kunden-ID: VW will Online-Direktverkauf starten
    Kunden-ID
    VW will Online-Direktverkauf starten

    Volkswagen plant den Direktverkauf seiner Fahrzeuge über ein eigenes Onlineportal. Zudem sollen Kunden wie im Apple Store eine ID bekommen, über die alle Services abgewickelt werden. Für Händler und Kunden sind das schlechte Nachrichten.

  2. Onlinehandel: Ebay verklagt Amazon wegen Verkäufer-Abwerbeaktionen
    Onlinehandel
    Ebay verklagt Amazon wegen Verkäufer-Abwerbeaktionen

    Ebay verklagt Amazon: Das Onlinekaufhaus aus Seattle soll Ebay angeblich mit verbotenen Mitteln Verkäufer ausgespannt haben. Dabei soll es Amazon vor allem auf erfolgreiche Ebay-Händler abgesehen haben, um den eigenen Marketplace zu stärken.

  3. 100 MBit/s: Netcologne beginnt mit Vectoring im Nahbereich
    100 MBit/s
    Netcologne beginnt mit Vectoring im Nahbereich

    Nicht nur die Telekom hat beim Vectoring-Ausbau der Kabelverzweiger am Straßenrand den Zuschlag erhalten. Auch Netcologne aus Köln beginne nun und verlege dabei 25 km Glasfaserleitungen, erklärt Geschäftsführer Timo von Lepel.


  1. 07:41

  2. 07:22

  3. 19:33

  4. 18:44

  5. 17:30

  6. 17:05

  7. 15:18

  8. 15:02