1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalszahlen: Intel erzielt…

Lisa Su freut sich über das Intel Erfebnis

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lisa Su freut sich über das Intel Erfebnis

    Autor: voerden7 24.01.20 - 01:11

    Wenn die Konkurrenz reihenweise Konkurs machen, dann ist dies in der Regel ein Ausdruck für ein eine wirklich ungute Situation. Die Branche in der man gegenwärtig sein Geld verdient, geht den Bach runter. Aber umgekehrt ist es eben so, das Lisa Su einen fetten leckeren Kuchen erwartungsfroh ansehen kann.

  2. Re: Lisa Su freut sich über das Intel Erfebnis

    Autor: Sharra 24.01.20 - 11:05

    AMD ist sogar in einer deutlich besseren Position als Intel.
    Ja, Intel macht Gewinne und so weiter, alles toll, aber nicht anderes zu erwarten gewesen.
    AMD dagegen kann immer wieder Rekorde über Rekorde vermelden. Warum? Na weil vorher nichts da war. Viele moderate Steigerungen in Sachen Absatzzahlen und Gewinne erfreuen den Anleger,
    Intel dagegen ist einfach nur der langweilige Überriese, der zwar Dividende ausspuckt, aber ansonsten so interessant ist wie ein Stück Küchenpapier. Funktioniert, aber mehr auch nicht.

  3. Re: Lisa Su freut sich über das Intel Erfebnis

    Autor: voerden7 24.01.20 - 12:16

    Man kann ja bei AMD in den letzten Jahren auch gut beobachten, dass der Betrag um die man Verbindlichkeiten gegen Banken abbauen konnte, wesentlich höher als der Gewinn war. Das führt mich zu folgenden Überlegungen. Als Unternehmer der wirklich schlechte Jahre hatte, habe ich die Erfahrung gemacht, dass in diesen Jahren diverse Buchwerte mit viel zu hohen Werten in der Bilanz gebucht werden, weil man Angst vor Prügel der Banken hat. Kommen dann aber wieder gute Jahre, dann werden diese Buchwerte wieder aufgelöst und alte versteckte Verluste fressen neue gute Gewinne auf. Vielleicht macht ja AMD bereits viel mehr Gewinn, als wie diese schnöde Zahl in AMD Gewinn- und Verlustrechnung‎ es uns weis machen will.

  4. Re: Lisa Su freut sich über das Intel Erfebnis

    Autor: Xim 24.01.20 - 13:13

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Intel dagegen ist einfach nur der langweilige Überriese, der zwar Dividende
    > ausspuckt, aber ansonsten so interessant ist wie ein Stück Küchenpapier.
    > Funktioniert, aber mehr auch nicht.

    Intel war in den 00er-Jarhen der einzige Überriese.
    Heute ist er einer von vielen, weshalb er garnicht mehr so Riesig ist,
    und wie jeder andere auch mal im IBM-Style verändern oder im Nokia-Style verschwinden kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler / Entwickler OSS (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg
  2. Technology Generalist Business Innovation (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Senior IT Solution Engineer Integration Platform (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. Datenschutz Manager / Data Compliance Manager (m/w/d)
    Bauhaus AG, Mannheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ultra-Kurzdistanz-Beamer im Test: Wir missachten die Abstandsregel
Ultra-Kurzdistanz-Beamer im Test
Wir missachten die Abstandsregel

Unser Test von drei 4K-Laserprojektoren zeigt: Das Heimkino war selten so einfach aufzuwerten.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Beamer PH510PG LGs mobiler Reiseprojektor projiziert auf 100 Zoll

Free-to-Play: Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen
Free-to-Play
Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen

Eine riesige Fantasywelt in Bless Online, Ballerspaß mit Rogue Company: Golem.de stellt gelungene Free-to-Play-Computerspiele vor.
Von Rainer Sigl


    IAA: Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen
    IAA
    "Die Greenwashing-Party der deutschen Autoindustrie crashen"

    IAA 2021 Auf der IAA präsentiert die Automobilindustrie neue Autos, als gebe es keinen Klimawandel. Aktivisten wollen die "Klimakillerparty" blockieren - und haben die Argumente auf ihrer Seite.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. IAA Mobility 2021 Verbrenner sind nichts mehr fürs Image, nur für den Umsatz
    2. Autobahn-Proteste Aktivisten müssen bis Ende der IAA in Haft
    3. Re:Move Polestar präsentiert elektrischen Lastenscooter