1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalszahlen: Nvidia…

Bald kommt die Ebay-Schwemme

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bald kommt die Ebay-Schwemme

    Autor: Seismoid 09.02.18 - 11:36

    Ich freu mich schon darauf, wenn die Krypto-Währungen alle reglementiert oder sogar verboten werden, und dann auf Ebay innerhalb von Wochen hunderte/tausende gebrauchte Gfx-Karten auftauchen. Dann werden auch die Preise wieder steil nach unten gehen, und das wird dann auch plötzlich die Händler hart treffen die bisher gern 400¤ für eine GTX 1060 (mit UVP 200¤) nehmen - denn wer kauft schon neu, wenn er gebraucht nur die Hälfte zahlt (auch wenn man niemandem wirklich empfehlen kann, eine ehemalige Mining-Karte zu kaufen).

  2. Re: Bald kommt die Ebay-Schwemme

    Autor: quineloe 09.02.18 - 11:43

    Warum wird es die Händler hart treffen? Es muss denen ja klar sein, dass Verkaufe weit jenseits des UVP nur eine vorübergehende Erscheinung sein können.

  3. Re: Bald kommt die Ebay-Schwemme

    Autor: PmK 09.02.18 - 12:02

    Irgendwie denk ich mir schon das ganze letzte Jahr wann der Zusammenbruch wirklich kommt vor allem beim Bitcoin und doch ging es die ganze Zeit nur steil nach oben...

  4. Re: Bald kommt die Ebay-Schwemme

    Autor: sofries 09.02.18 - 12:20

    Dein Szenario ist arg unrealistisch. Die Cryptowährungen sind nicht das Problem, sondern das Blockchainbasierende Anwendungen immer weiter Verwendung finden. Und dafür braucht man eben die Rechenleistung, egal welcher Art. Es ist daher eher wahrscheinlich, dass es irgendwann eine effizientere Möglichkeit gibt als Grafikkarten zu benutzen. GPU Mining bei Botcoin wurde auch nur fallengelassen, weil man mit ASICs deutlich effizienter schürfen kann. Nvidia und AMD werden wohl früher oder später extra Produkte rausbringen, die nur fürs Mining gedacht sind und den ganzen Overhead weglassen, der für Gaminggrafikkarten notwendig ist. Derzeit haben sie keine Eile, denn es geht Ihnen ziemlich gut, da die Nachfrage und die Margen enorm sind.
    Aber sie können damit nicht ewig weitermachen, weil die Kunden sich irgendwann abwenden, wenn man gehobene Mittelklassekarten über Jahre nicht mehr unter 500¤ bekommt.

  5. Re: Bald kommt die Ebay-Schwemme

    Autor: schap23 09.02.18 - 12:40

    Bestimmt AMD-Karten sind bei Minern wohl außerordentlich beliebt.

    NVIDIA hingegenn verdient eine Menge Geld durch KI-Anwendungen. Die meisten Frameworks in dem Bereich setzen auf CUDA und damit auf NVIDIA.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mobile Developer Android (w/m/d)
    SMF GmbH, Dortmund
  2. Teamleiter Technical IT Support (m/w/d)
    Hays AG, München
  3. Full Stack Developer (m/w/d) im Bereich Java-Entwicklung
    SG Service IT GmbH, Osnabrück
  4. Software Entwickler / Anwendungsentwickler JAVA JEE (m/w/d)
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München, Saarbrücken

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 285,70€ (Vergleichspreis 339,98€ sofort lieferbar und 319,81€ auf Vorbestellung)
  2. 499€ (Bestpreis mit Cyberport. Vergleichspreis 557,15€)
  3. 253,64€ (Vergleichspreis ca. 333€)
  4. 109,90€ (Vergleichspreis 130€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Militär-Roboter: Mehr als nur starke Kampfmaschinen
Militär-Roboter
Mehr als nur starke Kampfmaschinen

Trotz anhaltender Diskussionen über autonome Waffensysteme - das Geschäft mit Kampfrobotern boomt international. Auch Tesla könnte profitieren.
Ein Bericht von Peter Welchering

  1. Robotik Fliegende Mini-Roboter, so klein wie Sandkörner
  2. Dauertest Walnuss führt zu Totalschaden an 1.000-Euro-Rasenmähroboter
  3. Plastikmüll Bebot reinigt den Strand von Müll

Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
Pixel 6 (Pro)
Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Google Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
  2. Smartphone Google soll Pixel-6-Produktion verdoppeln
  3. Google Pixel 6 soll 5 Jahre lang Updates erhalten

Neue Editionen von Koch Films: David Lynchs Dune jetzt auch in 4K
Neue Editionen von Koch Films
David Lynchs Dune jetzt auch in 4K

Vier Wochen nach dem Kinostart von Denis Villeneuves Dune, präsentiert Koch Films David Lynchs Version aus dem Jahr 1984 in einer 4K-Edition.
Von Peter Osteried

  1. Science-Fiction der Neunziger Babylon 5 wird neu aufgelegt
  2. 25 Jahre Independence Day Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
  3. Dune Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor