1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Quartalszahlen: Vodafone hat…

... in rund 50 Großstädten LTE-Datenraten von bis zu...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ... in rund 50 Großstädten LTE-Datenraten von bis zu...

    Autor: 5PL3ND1D 17.05.16 - 13:55

    Mir egal, solange sich die Gesamtnetzabdeckung nicht verbessert wird Vodafone beim Vertragswechsel nicht betrachtet. Was nützt mir 1GBit/s LTE in der Großstadt, wenn ich dafür auf dem Land nicht mal telefonieren kann.

  2. Re: ... in rund 50 Großstädten LTE-Datenraten von bis zu...

    Autor: Tuxraxer007 17.05.16 - 14:17

    So sieht es aus, ist auch in meinem Bekanntenkreis Grund Nr.1, warum gewechselt wurde. Die meisten haben eine bessere E+/O2 Versorgung bei sich in der Umgebung, also mit VF, die jenigen, die beruflich aufs Handy angewiesen sind, haben mittlerweile alle D1.

    Bei mir zuhause sind die tollen bis zu 225 MBit/s Datenraten in Realität mal 10 Mbit/s oder mal 45 MBit/s, mehr ist. Da ist HSDPA+ stabiler und grösstenteils auch schneller.

  3. Re: ... in rund 50 Großstädten LTE-Datenraten von bis zu...

    Autor: Gunah 17.05.16 - 14:39

    Meine Eltern wohnen zwischen Hannover und Braunschweig, und in deren Ort, geht eigtl. nur Telekom korrekt. alles andere wie O2/E+/VF haben nur schwachen Empfang.

  4. Re: ... in rund 50 Großstädten LTE-Datenraten von bis zu...

    Autor: Spaghetticode 17.05.16 - 15:47

    5PL3ND1D schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir egal, solange sich die Gesamtnetzabdeckung nicht verbessert wird
    > Vodafone beim Vertragswechsel nicht betrachtet. Was nützt mir 1GBit/s LTE
    > in der Großstadt, wenn ich dafür auf dem Land nicht mal telefonieren kann.

    Im Prinzip ist für den Kunden nur die Netzabdeckung für die Regionen relevant, wo er auch vorbeikommt. Für die vielen Leute, die sich nur in „ihrer“ Großstadt bewegen, ist die Netzabdeckung auf dem Lande irrelevant. Also braucht der Mobilfunkanbieter, wenn er diese Kunden einfangen will, nur in der Großstadt eine ordentliche Netzabdeckung zu bieten. Dass man aber, wenn man das Land vernachlässigt, die dort wohnenden, arbeitenden und regelmäßig dort vorbeikommenden Leute nicht als Kunden gewinnen kann, ist klar.

  5. Re: ... in rund 50 Großstädten LTE-Datenraten von bis zu...

    Autor: DWolf 18.05.16 - 09:14

    Kann ich so bestätigen. Komme aus der gleichen Gegend. Firmenhandy o2? Mist. VF von Bekannten? Mist. Privathandy T-kom? Top.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Projekt- und Portfolio-Manager (m/w/d)
    Speira GmbH, Grevenbroich
  2. Facharchitektur-Analystin / Analyst (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Mitarbeiter Business Application Management - Schwerpunkt Business Intelligence (m/w/d)
    Emsland Group, Emlichheim
  4. User Interface Designer (m/w/d) - Designstudio Siemens
    BSH Hausgeräte GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Aus dem Verlag: Ultra-PC mit 12-Kern-Ryzen und Geforce RTX 3080
Aus dem Verlag
Ultra-PC mit 12-Kern-Ryzen und Geforce RTX 3080

Das neue Topmodell der Golem-Systeme nutzt eine schnelle Ryzen-CPU, dazu eine PCIe-Gen4-SSD von Samsung und eine Geforce RTX 3080.

  1. Aus dem Verlag Performance-PC mit Radeon RX 6700 XT startet
  2. Aus dem Verlag Golem-PC mit Geforce RTX 3060 verfügbar
  3. Aus dem Verlag Golem-PC mit Ryzen 5800X und RX 6900 XT

Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
Kia EV6
Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
Ein Hands-on von Franz W. Rother

  1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
  2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
  3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6

TECH TALKS: Kann Europa Chips?
TECH TALKS
Kann Europa Chips?

In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

  1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
  2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
  3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis