Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Recruiting: IT-Experten brauchen…

Recruiting: IT-Experten brauchen harte Fakten

Im Bewerbungsgespräch wollen IT-Profis nicht mit Recruitern Bullshit-Bingo spielen. Sie sind auch nicht mit einem Kicker und einer Playstation zu ködern. Wie können sich Unternehmen für ITler als Arbeitgeber interessant machen?

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Gehalt in Stellenanzeige! (Seiten: 1 2 ) 30

    asdgeasfg | 24.01.18 15:33 05.04.19 14:28

  2. Checkliste für Bewerber (Seiten: 1 2 3 4 ) 70

    derdiedas | 24.01.18 14:53 14.03.19 14:48

  3. Nicht-technischer HR Mitarbeiter = doppeltes Hinderniss 1

    twothe | 13.03.19 17:29 13.03.19 17:29

  4. Beispiel aus der Praxis 10

    peterpan0815123 | 24.01.18 16:47 12.03.19 11:47

  5. kostenlose Probearbeitstage, coding challenges 19

    tomas_13 | 25.01.18 20:04 12.03.19 11:31

  6. Umfrage: Öffentlicher Dienst vs. freie Wirtschaft 6

    fafi | 26.01.18 00:34 12.03.19 11:16

  7. Ex(b)erte - ich nicht 1

    ronda-melmag | 12.03.19 10:03 12.03.19 10:03

  8. Live Coding? Wer sowas mitmacht, wird verarscht... 17

    Mik30 | 26.01.18 06:10 11.03.19 16:10

  9. Sehr schön 1

    anion21 | 11.03.19 15:19 11.03.19 15:19

  10. Der beste Bewerbungsprozess ist, wenn man... 7

    pointX | 24.01.18 10:15 30.01.18 17:58

  11. Relevant Dilbert 1

    quineloe | 30.01.18 17:44 30.01.18 17:44

  12. Was ich als Admin/Linux/Netzwerker erwarte (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 91

    Hawk321 | 24.01.18 11:23 28.01.18 15:02

  13. Richtig ... 2

    quark2017 | 26.01.18 01:17 27.01.18 16:28

  14. Wie es jedenfalls nicht funktioniert 10

    teenriot* | 24.01.18 16:25 27.01.18 15:02

  15. Denglisch, Fantasie-/Modewörter, undefinierte Berufsbezeichnungen 8

    Umdenker | 25.01.18 08:42 27.01.18 15:00

  16. Ein weiteres Problem: Headhunter/Recruiter 9

    Cassiel | 24.01.18 10:39 27.01.18 14:57

  17. Gilt so etwas nicht für jeden? 13

    Schattenwerk | 24.01.18 12:01 27.01.18 14:39

  18. 4scotty ist absolut nutzlos 6

    77nafets | 25.01.18 15:19 27.01.18 14:14

  19. Lieber André, ... 1

    sic | 27.01.18 13:43 27.01.18 13:43

  20. Das war eigentlich bei mir nie anders (Seiten: 1 2 ) 32

    DooMRunneR | 25.01.18 08:14 26.01.18 17:56

  21. Bei uns zum ersten mal Spührbar 2

    Doriann | 26.01.18 17:25 26.01.18 17:33

  22. Wundert mich nicht 7

    AllDayPiano | 24.01.18 13:31 26.01.18 17:00

  23. Vorab Test per EMail - nie wieder! (Seiten: 1 2 3 4 ) 76

    velo | 24.01.18 12:42 26.01.18 16:55

  24. Zum tausendsten Mal.... 3

    gersi | 24.01.18 16:50 26.01.18 10:31

  25. Was erwarte ich von einem Unternehmen als ITler (Seiten: 1 2 3 ) 44

    allegoric | 24.01.18 10:45 26.01.18 09:08

  26. Wie können sich Unternehmen für ITler als Arbeitgeber interessant machen? 20

    cyzz | 24.01.18 13:08 25.01.18 14:44

  27. Probearbeitstage und Programmierarbeiten? 4

    Punktuelles | 25.01.18 11:57 25.01.18 13:29

  28. Werbeartikel 1

    blariog | 25.01.18 10:59 25.01.18 10:59

  29. Abschlussnote 1,0 Dipl.-Inf. (Uni) ... ich will Geld

    warten_auf_godot | 25.01.18 09:10 Das Thema wurde verschoben.

  30. Man kann es auch übertreiben (Seiten: 1 2 ) 21

    RedShirt | 24.01.18 10:19 24.01.18 19:32

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Neoskop GmbH, Hannover
  2. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Berlin
  4. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€ (zzgl. Versand)
  2. 199,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

  1. Apple: Mitarbeiter hörten bis zu 1.000 Siri-Schnipsel am Tag
    Apple
    Mitarbeiter hörten bis zu 1.000 Siri-Schnipsel am Tag

    Bevor Apple die Auswertung von Siri-Sprachdateien gestoppt hat, mussten Mitarbeiter in Irland teilweise bis zu 1.000 Audio-Schnipsel pro Schicht auswerten. Meist handelte es sich nur um Sprachkommandos, manchmal waren aber auch persönliche Informationen darunter.

  2. ISS: Sojus-Kapsel mit Roboter an Bord bricht Andockmanöver ab
    ISS
    Sojus-Kapsel mit Roboter an Bord bricht Andockmanöver ab

    Eine Sojus-Kapsel mit dem russischen Testroboter Fedor an Bord konnte nicht wie geplant an die ISS andocken - wegen eines Problems des automatisierten Andocksystems des Stationsmoduls. Ein zweiter Versuch ist bereits geplant.

  3. Raumfahrt: Nasa untersucht möglicherweise erstes Verbrechen im Weltraum
    Raumfahrt
    Nasa untersucht möglicherweise erstes Verbrechen im Weltraum

    Ein Scheidungskrieg scheint sich bis auf die ISS ausgeweitet zu haben: Die Astronautin Anne McClain hat von einem Computer der Raumstation auf das Onlinekonto ihrer Ex-Frau zugegriffen und deren Finanzen kontrolliert. Die Nasa untersucht das mutmaßlich erste Verbrechen im Weltraum.


  1. 14:15

  2. 13:19

  3. 12:43

  4. 13:13

  5. 12:34

  6. 11:35

  7. 10:51

  8. 10:27