Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht…

Stimmt exakt für Beratungshäuser

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stimmt exakt für Beratungshäuser

    Autor: Techn 23.09.16 - 12:38

    Hab meine Ausbildung in der Industrie gemacht (kein Studium) bin danach zu nem Beratungshaus gegangen, musste kurz zeigen was ich kann und wurde eingestellt.
    Die Tests musste jeder machen (auch Studierte).

    Hab nach ner Weile ne Teamleitung über andere ältere Kollegen bekommen und insgesamt gleich bis besser verdient.(auch vor der Teamleitung) Das aus einem einfachen Grund, wer vom Studium kommt kann vielleicht vieles und hat vieles gelernt, ist aber nicht auf etwas spezialisiert was gebraucht wird.

    Bin inzwischen bei einem anderem Unternehmen, bekomme hier gleich gezahlt wie die anderen, obwohl ich als einziger kein Studium habe.

    Hab auf meine Bewerbungen 10 Stück eine Absage bekommen, das nur weil etwas anderes gesucht wurde. (Unternehmen war bei mir fast vor der Haustür deswegen die Bewerbung)

    Studium ist ergo sag ich mal nicht wichtig, Ausbildung ist wichtiger.

    Bin SAP Entwickler/Berater



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.09.16 12:40 durch Techn.

  2. Re: Stimmt exakt für Beratungshäuser

    Autor: tunnelblick 23.09.16 - 12:45

    Techn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Bin SAP Entwickler/Berater

    natürlich ist das inselwissen und hat mit studieninhalten rein wenig bis gar nichts zu tun, aber es hat auch mit it im ganzen nur einen kleinen schnitt.
    man kann aber gut geld damit verdienen, da gebe ich dir recht.

  3. Re: Stimmt exakt für Beratungshäuser

    Autor: Techn 23.09.16 - 14:03

    Naja muss außer SAP auch mit SAPUI5 und JAVA was machen, SAPUI5 = JavaScript.

    Außer SAP gibt es hauptsächlich Java, Web Entwicklung, Microsoft.

  4. Re: Stimmt exakt für Beratungshäuser

    Autor: tunnelblick 23.09.16 - 14:39

    wie ich schon sagte, inselwissen. großer bereich mit viel geld dahinter, keine frage.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  3. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  4. mWGmy World Germany GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 749,00€
  2. 199,00€
  3. (u. a. Age of Wonders: Planetfall für 39,99€, Imperator: Rome für 23,99€, Stellaris für 9...
  4. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29