1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rekord: Android ist das am…

Wie zählen die denn die Nutzer?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie zählen die denn die Nutzer?

    Autor: derdiedas 07.11.13 - 13:20

    denn es gibt haufenweise Android Devices die als Embedded Geräte (Etwa neue Car Audio Systeme, Android Oszilloskop oder Barcodescanner) niemals Googles Android Store sehen.

    Außer grob über den Daumen schätzen wird man da kaum können, daher gehe ich davon aus das die Zahl der Android Installation noch weit größer ist. Denn als offenes System ist es verlockend dieses auch außerhalb der Tablett/Smartphone Welt zu verwenden.

    Daher wie soll man so etwas realistisch zählen?

    Gruss DDD

    http://www.amazon.de/Parrot-Asteroid-PF370004AA-Bluetooth-Multimediasystem/dp/B00A93H4RU/ref=sr_1_10?ie=UTF8&qid=1383826568&sr=8-10&keywords=android+auto+navi

    http://german.alibaba.com/product-gs/rugged-android-handheld-barcode-scanner-pda-wifi-3g-594430347.html


    usw. usw. usw...

  2. Re: Wie zählen die denn die Nutzer?

    Autor: Stereo 07.11.13 - 13:38

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > denn es gibt haufenweise Android Devices die als Embedded Geräte (Etwa neue
    > Car Audio Systeme, Android Oszilloskop oder Barcodescanner) niemals Googles
    > Android Store sehen.
    >
    > Außer grob über den Daumen schätzen wird man da kaum können, daher gehe ich
    > davon aus das die Zahl der Android Installation noch weit größer ist. Denn
    > als offenes System ist es verlockend dieses auch außerhalb der
    > Tablett/Smartphone Welt zu verwenden.
    >
    > Daher wie soll man so etwas realistisch zählen?
    >
    > Gruss DDD
    >
    > www.amazon.de
    >
    > german.alibaba.com
    >
    > usw. usw. usw...

    Ich schätze, das spielt alles keine Rolle.
    Vornehmlich geht es um bei solchen Meldungen rein um "Sensationen".
    Zahlen und Statistiken bieten genügend Spielraum zur Interpretation.

    Letztendlich ist auch diese Nachricht so sinnvoll, wie das berechnen reiner Materialkosten eines Produktes.

  3. Re: Wie zählen die denn die Nutzer?

    Autor: nmSteven 07.11.13 - 13:49

    Android meint ausschließlich ein Gerät welches über die Google Play API verfügt. Das was du aufgelistet hast sind meist Android Open Source Projekte und zählen nicht als Android.

    Jedes Gerät was jemals Kontakt zu den Google Servern aufnimmt und somit über die Play API verfügt (es muss sich nicht mit einem Google Konto angemeldet werden) wird bei Google mit der einmaligen IMEI Regestriert. Somit kommt kein neues Gerät hinzu egal wie oft man die erst Einrichtung durch führt.

    Somit werden die zahlen annähernd genau sein. In wie weit das Google noch schön rechnet weiß ich nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. über Hays AG, Dortmund
  3. Haufe Group, Hannover, Freiburg
  4. Amprion GmbH, Pulheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Planet Zoo - Deluxe Edition für 19,49€, SnowRunner - Epic Games Store Key für 26,99€)
  2. (u. a. LG OLED77CX6LA 77 Zoll OLED für 2.899€, LG 43UP75009LF 43 Zoll LCD für 399€)
  3. (u. a. Mad Games Tycoon für 6,50€, Transport Fever 2 für 21€, Shadow Tactics: Blades of the...
  4. 759€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme