1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rekord: Android ist das am…

Wie zählen die denn die Nutzer?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wie zählen die denn die Nutzer?

    Autor: derdiedas 07.11.13 - 13:20

    denn es gibt haufenweise Android Devices die als Embedded Geräte (Etwa neue Car Audio Systeme, Android Oszilloskop oder Barcodescanner) niemals Googles Android Store sehen.

    Außer grob über den Daumen schätzen wird man da kaum können, daher gehe ich davon aus das die Zahl der Android Installation noch weit größer ist. Denn als offenes System ist es verlockend dieses auch außerhalb der Tablett/Smartphone Welt zu verwenden.

    Daher wie soll man so etwas realistisch zählen?

    Gruss DDD

    http://www.amazon.de/Parrot-Asteroid-PF370004AA-Bluetooth-Multimediasystem/dp/B00A93H4RU/ref=sr_1_10?ie=UTF8&qid=1383826568&sr=8-10&keywords=android+auto+navi

    http://german.alibaba.com/product-gs/rugged-android-handheld-barcode-scanner-pda-wifi-3g-594430347.html


    usw. usw. usw...

  2. Re: Wie zählen die denn die Nutzer?

    Autor: Stereo 07.11.13 - 13:38

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > denn es gibt haufenweise Android Devices die als Embedded Geräte (Etwa neue
    > Car Audio Systeme, Android Oszilloskop oder Barcodescanner) niemals Googles
    > Android Store sehen.
    >
    > Außer grob über den Daumen schätzen wird man da kaum können, daher gehe ich
    > davon aus das die Zahl der Android Installation noch weit größer ist. Denn
    > als offenes System ist es verlockend dieses auch außerhalb der
    > Tablett/Smartphone Welt zu verwenden.
    >
    > Daher wie soll man so etwas realistisch zählen?
    >
    > Gruss DDD
    >
    > www.amazon.de
    >
    > german.alibaba.com
    >
    > usw. usw. usw...

    Ich schätze, das spielt alles keine Rolle.
    Vornehmlich geht es um bei solchen Meldungen rein um "Sensationen".
    Zahlen und Statistiken bieten genügend Spielraum zur Interpretation.

    Letztendlich ist auch diese Nachricht so sinnvoll, wie das berechnen reiner Materialkosten eines Produktes.

  3. Re: Wie zählen die denn die Nutzer?

    Autor: nmSteven 07.11.13 - 13:49

    Android meint ausschließlich ein Gerät welches über die Google Play API verfügt. Das was du aufgelistet hast sind meist Android Open Source Projekte und zählen nicht als Android.

    Jedes Gerät was jemals Kontakt zu den Google Servern aufnimmt und somit über die Play API verfügt (es muss sich nicht mit einem Google Konto angemeldet werden) wird bei Google mit der einmaligen IMEI Regestriert. Somit kommt kein neues Gerät hinzu egal wie oft man die erst Einrichtung durch führt.

    Somit werden die zahlen annähernd genau sein. In wie weit das Google noch schön rechnet weiß ich nicht.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Spezialisten/IT-Spezialis- tinnen (m/w/d) im Bereich Applikationsbetrieb/2nd Level
    Bundesamt für Verfassungsschutz, Köln
  2. Linux Architekt zur Betreuung / Weiterentwicklung des Bestandssystems (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Unterföhring (bei München)
  3. Senior Problemmanager Automotive - Infotainment / Connectivity (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH München, München
  4. Systemadministrator (m/w/d)
    Gemeinde Hohenbrunn, Hohenbrunn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mindaugas Mozuras: Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben
Mindaugas Mozuras
"Niemand hat je ein perfektes Stück Software geschrieben"

Chefs von Devs "Effizienz, Pragmatismus und Menschlichkeit" sind für den VP of Engineering der Onlineplattform Vinted die wichtigsten Aspekte bei der Führung eines Entwicklerteams.
Ein Interview von Daniel Ziegener

  1. Ransomware-Angriff Wenn plötzlich nichts mehr geht
  2. Code-Genossenschaften Mitbestimmung und Einheitsgehalt statt Frust im Hamsterrad

Arbeit in der IT: Depression vorprogrammiert
Arbeit in der IT
Depression vorprogrammiert

ITler unterschätzen oft mentale Probleme. Dabei bietet gerade ihre Arbeitswelt einen Nährboden für Depressionen und Angstzustände.
Ein Feature von Andreas Schulte

  1. IT-Arbeit Zwei Informatikstudien und immer noch kein Programmierer
  2. Fairness am Arbeitsplatz "Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit"
  3. Work-Life-Balance in der IT Ich will mein Leben zurück

Cloud-Services to go: Was können Azure, AWS & Co?
Cloud-Services to go
Was können Azure, AWS & Co?

"There is no cloud, it's just someone else's computer" - ein Satz, oft zu lesen und nicht so falsch - aber warum sollten wir überhaupt Software oder Daten auf einem anderen Computer speichern?
Eine Analyse von Rene Koch

  1. Hyperscaler Die Hyperskalierung der Angst vor den eigenen Schwächen
  2. Microsoft Neues Lizenzmodell schließt Google und AWS weiter aus
  3. Cloud Einmal Einsparen, bitte?