1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Retouren im Online-Handel…

Meine Erfahrungen beim inEar/Headset Kauf die letzten Wochen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Meine Erfahrungen beim inEar/Headset Kauf die letzten Wochen

    Autor: dEEkAy 01.02.21 - 22:04

    Ich hab ein Logitech G933 zuhause, wireless Headset, eigentlich ganz gut. Fällt nur langsam auseinander und hat so seine Macken entwickelt.

    Entsprechend bin ich online "losgegangen" und habe mir zig Reviews, Tests, Berichte und sonst was angeguckt zu Headsets.

    Headset:

    Habe mir dann das vielgelobte Corsair Virtuoso Wireless SE RGB gekauft bei Amazon. Es kam an, ich war froh, das Headset war scheiße. Die Verarbeitungsqualität ist TOP, alles andere nicht. Es sitz nicht richtig auf den Ohren, die Soundqualität ist schlecht und nach 10 Minuten gibt's Kopfschmerzen oben in der Mitte. Eingepackt, zurück.

    Weiterrecherchiert, es verging wieder ein Monat, mittlerweile 2021. Steelseries Arctis 9 bestellt, zwei Tage genutzt, ging zurück. Sound war nicht gut, kratzt in den Höhen. Hörmuscheln unterschiedlich laut, rechts lauter. Sitz semi-optimal. Nachdem ich die Bauweise beäugen konnte hab ich mich entschlossen auch das Headset zurück zu schicken. Kann mir durchaus vorstellen, dass es nach einem halben Jahr einfach bricht (siehe reddit).

    Bin dann letztendlich beim Beyerdynamic MMX 300 gelandet. Kabelgebunden, Made in Germany, sitzt top, hört sich top an, das Mikro ist top. Wird behalten.

    InEar:
    Soundcore Liberty 2 Pro bestellt, rauscht wie sau auch wenn sonst alles gut ist.
    Ersatz bekommen, rauscht genauso laut.
    Soundcore Liberty Air 2 Pro gekauft, ausprobiert. Rauschen weniger, dafür fallen die ständig aus dem Ohr obwohl sie sehr viele unterschiedliche Eartips mitliefern. ANC war schlecht umgesetzt.

    Alle inEar gingen zurück! Bleibe ich halt bei meinem 20¤ in-Ear mit Kabel...

    FRÜHER (tm) wäre man in den Laden gegangen, hätte ein paar Geräte ausprobiert und dann etwas mitgenommen, oder eben nicht. Heutzutage muss alles von irgendwo her geliefert und wieder retourniert werden.

  2. Re: Meine Erfahrungen beim inEar/Headset Kauf die letzten Wochen

    Autor: sydthe 02.02.21 - 00:32

    dEEkAy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > FRÜHER (tm) wäre man in den Laden gegangen, hätte ein paar Geräte
    > ausprobiert und dann etwas mitgenommen, oder eben nicht. Heutzutage muss
    > alles von irgendwo her geliefert und wieder retourniert werden.

    Naja das kannst du jetzt immer noch machen, aber früher konntest Du im Laden auch nur kurz anprobieren und nicht 2 Tage dort jedes Spiel spielen und schauen obs auch schön bequem ist. Da gabs dann die Vorführmodelle die schon voll abgenudelt und ekelhaft waren. Und in Ear konntest Du noch nie irgendwo testen. Wäre ja auch voll ekelhaft.

  3. Re: Meine Erfahrungen beim inEar/Headset Kauf die letzten Wochen

    Autor: dEEkAy 02.02.21 - 10:52

    sydthe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dEEkAy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > FRÜHER (tm) wäre man in den Laden gegangen, hätte ein paar Geräte
    > > ausprobiert und dann etwas mitgenommen, oder eben nicht. Heutzutage muss
    > > alles von irgendwo her geliefert und wieder retourniert werden.
    >
    > Naja das kannst du jetzt immer noch machen, aber früher konntest Du im
    > Laden auch nur kurz anprobieren und nicht 2 Tage dort jedes Spiel spielen
    > und schauen obs auch schön bequem ist. Da gabs dann die Vorführmodelle die
    > schon voll abgenudelt und ekelhaft waren. Und in Ear konntest Du noch nie
    > irgendwo testen. Wäre ja auch voll ekelhaft.


    Ist ja nicht so, als könne man inear nicht wieder sauber machen...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Service Desk Agent*in/IT-First-Level-Supp- orter*in
    Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme IWES, Bremerhaven
  2. Product Owner (m/f/d) for Hardware Security Modules
    Elektrobit Automotive GmbH, Erlangen
  3. SAP Job - SAP BW / 4HANA Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, München
  4. Embedded Linux-Programmierer (m/w/d) Entwicklung
    wenglor MEL GmbH, Eching

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 429€ (Vergleichspreis 489€)
  2. 33,90€ (Best -und Tiefstpreis!)
  3. 1.699€ (1.798€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de