1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RIM: Weniger Blackberry-Neukunden…

RIM: Weniger Blackberry-Neukunden als erwartet

Research in Motion hat die Ziele bei der Gewinnung von Neukunden für die Blackberry-Dienste verfehlt. Konkurrenzprodukte und Konflikte mit Regierungen im Nahen Osten seien daran schuld, sagt das Unternehmen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. @Golem: Ontario liegt NICHT in den USA ! 6

    buzztee | 17.09.10 13:09 18.09.10 18:46

  2. Schuld haben immer die Anderen 1

    Schuldzuweiser | 18.09.10 13:16 18.09.10 13:16

  3. Golem-Titel und Schlussfolgerungen 2

    kritikeroderauchnicht | 17.09.10 19:27 17.09.10 23:20

  4. cnbc: 42% rim-user kein rim mehr 12

    vuczxuxogxogx | 17.09.10 12:24 17.09.10 19:22

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart
  2. HYDRO Systems KG, Biberach / Baden
  3. Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  4. ABS Team GmbH, Bovenden, Home-Office möglich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,34€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Resident Evil HD Remaster für 3,99€, Sega Sci-Fi Angebote (u. a. Alien: Isolation - The...
  3. (u. a. Medion Akyora Laptop 15,6 Zoll i5 16GB für 749,99€, Medion X17575 75-Zoll-TV für 899...
  4. (u. a. Philips Ultra Speed SATA-SSD 480GB für 44,92€, HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de